Posts

Es werden Posts vom März, 2018 angezeigt.

Seriencheck (108)

Bild
Ich hätte wirklich Lust, mich zu beschweren. Schon wieder fast zwei Monate kein neuer Seriencheck! Was ist denn das los?
Wenig, um ehrlich zu sein. In letzter Zeit gab es nicht so die großen, neuen Knaller, gerade im Comedy-Bereich dümpelte einiges vor sich hin, was auf meiner Guckliste steht. Wenigstens startet nun "Silicon Valley" wieder, darauf setze ich aktuell meine Hoffnungen. Neben ein paar abgeschlossenen Shows und Ersteindrücken schreibe ich auch kurz etwas zu den etablierten Comedy-Serien, die mittlerweile alle mehr als die Hälfte ihrer Staffelfolgen hinter sich haben.

STAR TREK: DISCOVERY (SEASON 1)




Die neue Star Trek-Serie hat die Fans gespalten. Die einen desertierten gleich komplett rüber auf die USS Orville, andere meckerten über die neue Ausrichtung mit superkrassem Sporenantrieb, einem anweisungsresistenten und kaum sympathischen Captain Lorca sowie den neuen Klingonen, deren Sprachduktus inklusive nerviger Untertitelung generell wenig Freunde fand. Ich für m…

IniRadio #384: Judas Priest - Jawbreaker

Bild
Respekt an die alten Priester, dass sie mit ihrem aktuellen Album "Firepower" so einen Erfolg haben. Sind ein paar nette Tracks drauf, aber an die Klassiker kommt halt nix ran. Wie den hier vom "Defenders of the Faith"-Album, über dessen Coverkunst man heute... nun ja....mir fehlen die Worte.


Spieltagslyrik: Best Never Rest

"#BestNeverRest" lautet das Motto
Verstehen tut das hier kein Otto
Gefühlt vom Feeling macht mehr Sinn:
“We Will Müller You One In”

Spieltagslyrik: Das dauert!

Hände schlagen vors Gesicht
Das darf nicht sein, man glaubt es nicht
Von den Meisterkandidaten
Muss selbst Bayern etwas warten

Weil Schalke siegt ohn’ Unterlass
Verbreitet dabei wenig Spaß
“Sorry for nothing” heißt die Tour
Fünf Mal geht’s auf Ergebnis pur

Dazu muckt schließlich Leipzig auf
Verschiebt den Bierduschgroßeinkauf
In München seufzen alle still:
Jetzt kann’s noch dauern bis April!

So isses

Dieses BGH-Urteil ist eine Frechheit! Als Saarländerin hat die Frau mindestens ein Recht darauf als "es Marlies, wo bei uns e Konto hat" bezeichnet zu werden #sparkassen#bgh — Spieltagslyrik (@spieltagslyrik) 13. März 2018

Spieltagslyrik: Schalke, Verwalter der Herzen

Erfolg ist wichtig, keine Frage
Nur fördert mein Team gern zutage
Nach einer Führung ein System
Das mir nicht gerade angenehm

Den Gegner komplett spielen lassen
Ins Nichts die eig'nen Pässe passen
Die Offensive schleicht im Trab
JETZT SCHLIESST DOCH EINEN KONTER AB!!!

Die Stadionwurst im Weck erkaltet
Wenn Schalke so das Spiel verwaltet
Vom Unterhaltungswert ein Graus
Nur der Tedesco flippt drauf aus

IniRadio #383: Meat Loaf - Amnesty Is Granted

Bild
Freitag! Und bei mir um die Ecke ist das ganze Wochenende ein Street Food Festival. Meat Loaf hat mir auch schon seinen Segen erteilt im Hinblick auf diverse Fleischklopsvertilgungen. Siehe bzw. höre Anlage.


Spieltagslyrik: MÜLLER

Der Jubel sitzt in tausend Kehlen
Doch heute soll kein Tor mehr zählen
Ein Mainzer Jung’ kennt kein Erbarmen
Wird so zum Mann mit tausend Armen

“MÜLLER!” ruft er immer wieder
Schrecken fährt ihm durch die Glieder
Uns Uwe legt sich um zur Nacht
Den einen hätt’ er reingemacht…

IniRadio #382: Sentenced - Aika Multaa Muistot (Everything Is Nothing)

Bild
Schnee vor Augen, Schnupfen in der Nase, dauerdepressive Finnen im Ohr - dabei soll der Winter doch eigentlich vorbei sein. Egal. "The Cold White Light" der Sargfetischisten aus Oulu, die ihre Band leider 2005 selbst zu Grabe getragen haben, passt bei dem Wetter immer.