Posts

Es werden Posts vom April, 2007 angezeigt.

Deshalb mag ich... SCRUBS (German Edition)

Laut zachbraff.com (sehr empfehlenswert) hat NBC bis 15.5. die Option, Scrubs für eine weitere Saison ins Programm zu nehmen. Staffel 7 ist in jedem Fall Pflicht (alternativ eben hoffentlich auf ABC), wenn man Zachs Andeutungen zum Ende der aktuellen Staffel liest:

These last 4 episodes are REALLY good. So make sure to watch. Hopefully they’re not the end of the whole series, because the season ends with quite a cliffhanger and I think everyone would be pretty pissed if they never got to see the resolution.


Der Klassiker (aus "My Interpretation"):

Doch noch ein gelungenes Wochenende

Schalke verliert gegen Bochum, die Bayern verlieren zuhause gegen den HSV (und können damit eigentlich nicht mehr Meister werden, yes!), der Don tröstet mich mit erhebenden Videos und die Bremer haben justamente alle drei Punkte auf der Alm in Bielefeld gelassen. Irgendwie hat der Meisterschaftsvoodoo doch gewirkt.

Das hier kann ich mir nicht verkneifen:

Wie Dior-Kleid zu Sackleinen

Urteile sind da, um revidiert zu werden. Genau das darf ich jetzt im Falle "Ugly Betty" tun. Wo ich schon die Ausbildung zum Richteramt abgeschlossen habe, kriege ich jetzt wohl noch eine kleine Revision hin. Nun denn:

Was ich hier geschrieben habe, war ganz großer Quatsch. Ich kannte die Show nicht und bin reflexmäßig davon ausgegangen, dass die Amis jetzt "Verliebt in Berlin" kopieren. Seit heute darf ich sagen: "Alles Betty!" ist durchaus witzige Unterhaltung, allerdings auch mehr Comedy als Telenovela. Sab hatte mit seiner Einschätzung in den Kommentaren recht. Die gute Betty aber verhält sich im Vergleich zu ViB (dessen Schluss ich zuvor unter Schmerzen ertragen hatte) auf meiner Unterhaltungsskala wie ein Dior-Kleid zu Sackleinen.

Nachtrag: lese gerade, dass die Quoten herausragend waren. Im Sinne von herausragend schlecht. Man könnte fast schon daraus schließen, dass alle meine Empfehlungen keinerlei Zuschauer anlocken. Also heute mal alle schön DSDS…

Lokalwerbung

Bild
Ich platziere ja ungern Werbung in diesem Blog, aber dafür mache ich gerne eine Ausnahme:


Quelle: Wochenspiegel Saarland

Heute Abend, 20:00 Uhr im Kulturzentrum "Breite63".
Der Wochenspiegel rockt.

Das wahrhaftig galaktische Böse

Ich mochte den ollen Darth ja schon immer:

gefunden bei den 5 Filmfreunden

Meisterschaftsvoodoo

Bild
Endspurt in der Bundesliga. Vier Spieltage vor Schluss sehe ich mich gezwungen, in rituelle Handlungen zu verfallen, damit die richtige Mannschaft Meister wird. Warum? Weil es in diesem Jahr wirklich meine Schalker erwischen könnte. Da sind wir wohl alle einer Meinung: das wäre so seltsam, dass irgendwelche kosmischen Mächte mit Sicherheit danach trachten, es zu verhindern.

Aber wen soll man als Fan zu Hilfe rufen? Den Papst? Der ist Bayer. Den Teufel? Der trägt Rot wie die Bayern und hat derzeit alle Hände voll zu tun, die Lauterer noch in die Bundesliga zu hieven (was meiner bescheidenen Meinung als Saarländer nach nicht unbedingt sein müsste). Und nur weil Mohammed im Vereinslied auftaucht, wechsele ich jetzt nicht den Glauben.

Ich für meinen Teil wende mich vertrauensvoll an Frau S. Chalke. Den Namen finde ich schon mal mächtig cool, die Frau spricht Deutsch und in der aktuellen Saison von Scrubs heißt ihr Freund Keith Dudemeister. MEISTER. Hallo? Da springt einem die Prophezeiung …

The Dead Will Blog The Earth

Bild
Weil Robert sich gerade mit der Frage befasst, poste ich sicherheitshalber und zur eigenen Beruhigung dieses Bild:


Und bevor Fragen kommen: meine Blog-Accountdaten gebe ich an niemanden weiter. Die Leute würden doch nur Schabernack damit treiben und diese Seite am Ende gar in ein Sammelbecken für wirre Gedanken verwandeln.

Deshalb mag ich... THE SIMPSONS

Auch wenn die Mutter aller Zeichentrickserien desöfteren lahmt, gibt es doch noch großartige Folgen wie die aktuelle, in der Marge das Internet (inklusive Online-Rollenspiel) entdeckt und Homer Fußballschiedsrichter wird.

TV Tipp: Little Britain auf Comedy Central

Und der Preis für die verwirrendste Programmstruktur geht an:

Comedy Central.
Applaus.

Bis zum heutigen Tage weiß ich nicht, wo die Burschen damals die "Extras"-Episode mit Kate Winslet versteckt haben - dafür hatte ich dreimal in einer Woche die Folge mit Les Dennis zu Gesicht bekommen.

Also, falls jemand gestern um 17:00 Uhr schon Little Britain gesehen hat, ist er dem großen Raum-Zeit-Programm-Paradoxon dieses Senders entkommen. Ich meine, irgendwo auf der Webseite gelesen zu haben, dass die Show ab dem 23.4. läuft laufen soll. Und der wäre heute.

Ich selbst kenne die Sketchreihe nicht, aber angeblich sollen das die neuen Monty Python sein. Oliver Welke und Oliver Kalkofe outeten sich jedenfalls als große Fans und übernahmen die Synchronisation.

O-Ton Welke: "Fazit: wir finden deutsche Sychro eigentlich scheiße, aber wenn wir die machen, ist das schon ziemlich geil"
Heute Abend um 20:15 Uhr werde ich also mal reinschauen und -hören.

CD des Monats: DARK TRANQUILLITY - Fiction

Bild
"Onkel Ini, was ist eigentlich der Göteborg-Sound?" Nur eine der vielen Fragen, die mir die Jugend von heute nie stellt, die ich aber trotzdem gerne hier beantworte.

Nun, es waren einmal ein paar lustige Schweden, die spielten Death Metal. Der Sänger röchelte, der Trommler knüppelte, die Gitarristen und der Basser rissen an den Saiten. Da sagte jemand: "Ich bin mit der Gesamtsituation hier unzufrieden, lasst uns mal eine Portion Melodie aus Heavy Metal-, Gothic- und Industrialgefilden reinbringen".

Groß war die Aufregung!

"Ich will weiter röcheln", keifte der Sänger.
"Ich will weiter knüppeln", warf der Trommler ein.
"Könnt ihr ja machen, aber haut bitte nicht mehr den neuen Keyboarder", kam die beruhigende Antwort.

Und so entstand anständig aggressive Musik, an der sich das skandinavische Kuttenträgervolk fortan erfreute. Die Legende besagt auch, dass ein Blogger aus dem Saarland immer eine CD von Dark Tranquillity im Auto dabei hat,…

Am Puls der Zeit

Fast zwei Jahre betreibe ich nun schon diesen Blog und heute bin ich darauf gekommen, ihn mal bei technorati.com anzumelden. Hätte schwören können, dass ich das schon gemacht hätte.
Ich werde alt. Dafür jetzt aber bestimmt bald berühmt. Oder so.

Will Ferrell vs The Landlord

Ich oute mich jetzt mal als Will Ferrell-Fan:
Bitte hier klicken.
[Hinweis: Weil es eine Produktion für die Videoplattform "Funny Or Die" ist, wurden systematisch alle YouTube-Links entfernt. In den Blog einbetten könnte ich das Video zwar, allerdings lässt sich dann der Autostart nicht unterdrücken. Unschön und auf Dauer nervig.)

Und noch ein Klassiker (war damals auf der Rock against Bush CD drauf):

Bänderdehnung

Habe mir gestern beim Rasenmähen die Bänder im linken Fuß gedehnt.
Sport ist Mord.

Hitflip sucht den Bloggerstar

Die Tauschbörse Hitflip sucht die besten Blogs aus den Bereichen Musik, Film, Bücher und Podcast. Eine gute Seele hat sogar meinen Blog für die Kategorie "Medienübergreifend" nominiert. Die kühne Prämisse, mit der Blogger für den Wettbewerb (neben der Aussicht auf 200 Euro Preisgeld) angelockt werden, ist folgende:

Was wäre, wenn die allseits bekannten Blogs gar nicht so gut wären, wie die Zugriffszahlen es vermuten lassen? Vielleicht hat die Welt ja gerade auf DEINEN bis dato unbekannten Blog gewartet, dessen Statistiken bisher nur von Googlesuchanfragen kümmerlich genährt wurden?

Über diese Fragen entscheiden wird nicht etwa eine Jury, sondern die Gemeinschaft bloglesender Menschen. Das Prinzip kommt mir bekannt vor, ich glaube auf RTL läuft so etwas Ähnliches samstags mit Leuten, die singen (mir fällt jetzt nur gerade nicht der Name ein).

Der Haken an der Sache: niemand hat die Zeit, sich alle nominierten Blogs durchzulesen. Selbst ich habe dummerweise auch nicht so viel Ze…

Late Knights

Wir alle wissen: Conan O'Brien läuft nicht mehr auf CNBC Europe. Nur halt am Wochenende und das zählt nicht. Ein schwerer Schlag für die Late Night-Gemeinde.

Wer also im Fernsehen anständige Talkshow-Unterhaltung sucht, hat die ganz große Arschkarte gezogen. Jay Leno wird in kastrierter Form gesendet (die Show, nicht der Showmaster), Harald Schmidt ist nicht immer genial und wendet sich eigentlich mehr der werberelevanten ARD-Zielgruppe im Alter von 61-101 zu. Für die tollen Nachmittagstalkshows à la "Oliver Geißen" oder "Britt" habe ich leider noch zu viel Murmeln im Hirnbecher, wie ich in unerschrockenen Selbsttests erfahren musste.

Als ich mich am Samstag bei "Schlag den Raab" nach dem spannenden und völlig unerwartet ausgehenden Gegnerauswahlverfahren etwas erholen musste, habe ich endlich auf GIGA, dem Sender rundum Computerentertainment, Asyl gefunden. Genauer gesagt bei den Late Knights Etienne Gardé und Nils Bomhoff.

Mit ohne bekannte Promis a…

Review "Sam & Max Episode 5: Reality 2.0"

Bild
Wolfgang Schäuble träumt davon, Sam & Max setzen es in die Tat um: die Aufgabe der beiden tierischen Ermittler in der fünften Episode besteht darin, das Internet abzuschalten, weil es die Nation kontrolliert. Recht so: das geht nun wirklich nicht, das darf doch nur unser verehrter Innenminister!

Die Handlung läuft auf zwei Ebenen ab; zum einen die gewohnte Umgebung, zum anderen dieselben Örtlichkeiten im Cyberspace. Als Fan von "Day of the Tentacle" werden bei mir natürlich sofort angenehme Erinnerungen erweckt. So knifflig wie dort damals das Handling mit mehreren Zeitebenen war, läuft "Reality 2.0" jedoch nicht ab.

Unterschiede ergeben sich meist daraus, dass aufgesammelte Gegenstände im Cyberspace eine andere Form annehmen. Ein tolles Rätsel haben Telltale Games aber doch um den jederzeitigen Zugang zu den beiden Ebenen gestrickt: wie schon in der Vorgängerepisode dürfen also auch Kenner der Materie einmal richtig grübeln.

Durch den Kakao gezogen wird diesma…

TV Tipp: Die Welt und Andy Richter (Andy Richter Controls The Universe)

Bild
Bad news, everyone: Pro7 sind die frischen Folgen von Scrubs ausgegangen, ab morgen 15:00 Uhr gibt es nur noch Wiederholungen. Wer aber den Einstieg schaffen (und nie wieder davon loskommen) will, schaut rein.

Good news, everyone: ganz verschämt hat Pro7 die Serie "Andy Richter Controls The Universe" um 13:00 Uhr ins Programm vergraben genommen.

Laut meinen Informationen sollen 19 Episoden der sehr kurzlebigen wie schrillen Comedy unter der Regie von Andy Ackerman (Seinfeld) eingekauft worden sein. Das wären 5 mehr, als im US-Fernsehen ausgestrahlt wurden. Um die Uhrzeit guckt eh keiner, vielleicht fällt es den Programmchefs dann auch gar nicht auf, wenn sie wirklich alle Folgen senden sollten.

Grobumriss der Handlung in drei Worten: Scrubs im Büro.

Wenn Pro7 clever gewesen wäre, hätten sie die Show unter dem Titel "Andy Richter C.T.U." beworben und ein paar Fans von 24 anlocken können. Aber irgendwie muss ja auch die Abteilung "peinliche Eindeutschung amerikanis…

TV Tipp: Hilfe! Hochzeit! Die schlimmste Woche meines Lebens!

Das gucken wir alle mal schön heute Abend um 21:15 Uhr auf SAT1, weil:

a) der sagenhafte Christoph Maria Herbst mitspielt,
b) es eine Adaption der britischen Erfolgsserie "Worst Week of My Life" ist,
c) insofern Hoffnung besteht, dass es nach "Stromberg" und "Pastewka" eine weitere gelungene Eindeutschung sein könnte,
d) es mithin also keine deutsche Eigenproduktion ist (memento "Märchenstunde" sine jokus erat),
e) die Leutchen von Serienjunkies.de es zu mögen scheinen.

Grobe Inhaltsangabe: Jack Bauer heiratet. Die Terroristen machen Ferien, die CTU hat zu und der Ticker läuft 7 Tage.

Hinweis: weil ich den deutschen Namenszusatz mit seinen Ausrufezeichen auch doof finde, habe ich im Titel zum Ausdruck stillen Protests gleich noch ein Ausrufezeichen untergebracht...

Deshalb mag ich... MONK

Monk auf Spurensuche in Sachen "Six Way Killer", der sein Opfer auf sechs verschiedene Arten hintereinander tötet und dem FBI eine 36stündige Deadline zur Lösung des Falls setzt.

Oder anders ausgedrückt: Monk vs. CSI.

Deshalb mag ich... 30 ROCK

OSTSEE WEHT WAHN WURF

Ich guck ja nie 9Live, daher bin ich im Buchstaben-zu-Wörtern-Puzzlen vollkommen ungeübt. Laut einem Ostergewinnspiel auf Comedy Central soll man aus folgenden 18 Buchstaben ein Lösungswort bilden können:

A-E-E-E-F-H-H-N-O-R-S-S-T-T-U-W-W-W

Anfangsbuchstabe ist das O, letzter Buchstabe das F.

Als Beginn würde ich auf Ostern, Oster, Osterhase tippen. Aber der Rest der Buchstaben gibt nix mehr her. Mein Anagramm-Programm hustet mir nur OSTSEE WEHT WAHN WURF. Sachdienliche Hinweise bitte bis Mitternacht, Einsendeschluss ist nämlich heute.

300

Bild
Bin noch ein wenig bloglustlos wegen der Osterpause. Da ich aber 300 nun gesehen habe und abends "Das Parfum" als Gegenprogramm, zitiere ich einfach mal meinen Kommentar zu bullions gewohnt kompetenter Kritik:

Dabei habe ich festgestellt, dass ich tief in meinem Inneren ein gewaltstilistisch fixiertes Wildschwein bin, das sich bei feingeistigen Szenarien wie olfaktorischen Mären des 18. Jahrhunderts furchtbar langweilt. Schön zu wissen.

Unnötig fand ich die Story um die Königin und den Senat; die war so nicht im Comic drin und hätte durch ein paar schöne Impressionen der finalen Schlacht der 10000 Spartaner gegen die Perser ersetzt werden können.

Dieser Film wird a) das textliche Gerüst des nächsten Manowar-Albums bilden und b) die Rückkehr des männlichen Grunzgeräuschs aus “Hör mal wer da hämmert” einleiten.
Kann allerdings auch sein, dass sich stattdessen Megafone wie warme Semmeln verkaufen:



Oder einem bestimmten Datenbus zwischen Prozessor und Festplatte endlich zum Durchbruc…

Der Ursprung des Ostereis

Bild
Passend zu James Camerons Dokumentation "Das Jesus-Grab" (heute, 17:25 Uhr auf Pro7) präsentiere ich exklusives Bildmaterial aus dem nächsten Enthüllungsschocker des Regisseurs:

"The Origin of the Easter Egg: An Inconvenient Truth?"


Frohe Ostern allerseits.

Spachtelmahnung II

Bild
Wieder hat es mich erwischt. Nach der ersten Spachtelmahnung haben sich nun drei weitere Lebensmittel zusammengerottet, um meine Geschmacksknospen in Zwangshaft zu nehmen. Und immer noch kriege ich keine lebenslange Gratisversorgung von seiten der Hersteller für meine werberische Tätigkeit. Schlimm und ungerecht ist das.

Von dem Fernsehkoch Andreas Studer habe ich noch nie was gehört. Die Webseite von Exquisa teilt mir mit, dass er gerne Studi genannt wird. Das gibt sicherlich Punkte bei den Verniedlichungsfanatikern. Nicht aber bei mir - da zählt nur die Leistung auf dem Brot.

Im Falle der Geschmackssorte "Elsässer Flammkuchen" hat unser Studi ganze Arbeit geleistet. Leckerster Frischkäse that money can buy, lautet mein Urteil. Nehme ich schon instinktmäßig aus dem Kühlregal mit. Dafür ist der Exquisa "Der Sahnige" Erdbeer trotz für mich attraktiver quietschrosaner Farbgebung meiner Geschmacksknospenmeinung nach ein ziemlicher Reinfall. Aber für den bürgt ja auch n…

Weeds

Heute Abend um 22:10 Uhr auf Pro7: Weeds, die Kultshow aus den Staaten. Die Desperate Housewives treffen auf Snoop Doggy Dog. Über die Synchro sag ich nichts, darüber hat sich quotenmeter.de schon ausgelassen. Erwartungen dämpfen heißt also die Devise. Wenigstens kann der geniale Titelsong nicht verunstaltet worden sein.

Erwähnen will ich aber die Tatsache, dass Pro7 im Trailer schon einen Spoiler für den Cliffhanger der ersten Staffel untergebracht hat. Da sind wirklich Profis am Werk...

Don lässt Ostereier suchen

Der umtriebige Don veranstaltet bis Ostersonntag ein Ostereier-Suchgewinnspiel. Dazu hat er mehrere Blogautoren, die auf seiner Blogroll stehen, aufgefordert, Ostereier in ihren Beiträgen dieses Jahres zu verstecken.

Um mal kurz einen Heroes-Moment zu erzeugen: I'm on the list!

Theoretisch könnte also in einem der letzten 75 Einträge hier etwas versteckt sein. Ich würde sicherheitshalber akribisch alles durchforsten. Mehrfach, denn man übersieht ja leicht etwas. Möglicherweise ist auch ein Osterei zu Ü-Man rübergerollt. Genau kann das niemand sagen.

Ja, meine Blogstatistiken dümpeln im Kümmerlichkeitsbereich herum und ich bin verzweifelt.

Deshalb mag ich... THE OFFICE (Reloaded)

Schön, dass Stromberg hierzulande nun größere Zuschauerzahlen zieht. Aber das amerikanische "The Office" hat Highlights, die bei uns so nicht vorstellbar wären.
Beispiel gefällig?

[Warnung: für Menschen unter 18 und bayerische Innenminister ungeeignet!]

You don't snipe in Carentan!

Deshalb mag ich... TWO AND A HALF MEN

Kleiner Hinweis: die seit 1934 existierende Marke Metamucil ist bekannt für Abführmittel und Nahrungsergänzungsmittel zur ballaststoffreichen Ernährung. Also was für alte Leute. Hierzulande würde man den Witz auf "Asbach Uralt" oder "Klosterfrau Melissengeist" enden lassen.

Auf die Ohren XVII - kostenlose MP3s im April

Bob Rivers ist der Mann des Monats. Vor Jahren hatte er dank seiner Songparodien wie

"What If God Smoked Cannabis" (One of Us),
"Dirty Deeds Done With Sheep" (Dirty Deeds Done Dirt Cheap),
"We Buy The Tampons" (We Are The Champions) oder
"I Can't Drive, I'm 65" (I Can't Drive 55)

schon etwas wie Kultstatus erreicht. Downloaden kann man diese "twisted tunes" genannten, kleinen Perlen leider nicht mehr, dafür aber noch anhören, und zwar im Audio Vault der Bob Rivers Show.

Auf die heimische Festplatte problemlos transferierbar sind dafür die Auftritte diverser Classic Rock-Bands in "Bob's Garage". Und damit Bühne und Ohren frei für ein paar richtig gute Songs von richtig guten Bands:

Blue Öyster Cult - Don't Fear The Reaper (live at Bob's Garage)
Blue Öyster Cult - Godzilla (live at Bob's Garage)
Collective Soul - She Said (live at Bob's Garage)
Collective Soul - Shine (live at Bob's Garage)
Collect…