Posts

Es werden Posts vom Januar, 2012 angezeigt.

Game Of Thrones Season 2 - "Shadow" Teaser

Ich habe es als extremer Langsamleser (egal, ob Deutsch oder Englisch) ja tatsächlich geschafft, nach der Serie nun auch die 807 Seiten von "A Game Of Thrones" durchzukriegen. Nun steht am 1. April die Verfilmung des zweiten Bandes an. Hier der Teaser - it's gonna be epic. Ich könnt' dem Joffrey schon grad wieder in die königliche Fresse hau'n!

Rest In Peace, Mark Reale

Bild
Mark Reale, der Gitarrist der von mir hochgeschätzten Metalband Riot, ist am Mittwoch im Alter von 56 Jahren an den Folgen einer Morbus Crohn-Erkrankung verstorben. Der Mann spielt seine genialen Soli nun leider exklusiv im Himmel. Ich kann nur meinen dicken Kloß im Hals runterschlucken und Mr. Reale mit dem Song aus meinem Lieblingsalbum ehren, von dem ich meinen Internet-Nicknamen bezogen habe.



Den "Dance of Death" von der schmählich unterschätzten "Privilege of Power" packe ich jetzt auch noch rein: so muss Power Metal klingen. Die Burschen waren 1990 ihrer Zeit meilenweit voraus.

IniRadio #224: Anna Ternheim feat. Dave Ferguson - The Longer The Waiting (The Sweeter The Kiss)

Das IniRadio wird von nun an von YouTube gefüttert, so ich denn dort etwas finde. Ich verabschiede mich schweren Herzens von Grooveshark, so wie sich junge Schwedinnen von ihren geliebten Männern verabschieden, weil sie alsbald wieder auf See gehen. Die Schwedinnen von heute sind einfach anders drauf: sie kämpfen als Matrosinnen gegen Wind und Wellen, während ihr bebrillter, älterer Freund zu Hause mit seinen Brüdern sitzt, die Klampfe stimmt und die Hemden aufbügelt. Wunderschönes Lied, das schwer an meiner damals von Billy Joel aufgepumpten "Downeaster Alexa"-Seemanns-Ader zerrt.

Eishockeystockmagie

Neues vom Spocht.
Heute: Eishockey in Russland. Wo Puck und Stock auch mal getrennte Wege gehen können...



[Bevor wer jetzt Uri Geller oder Vincent Raven anrufen will: natürlich hat der Stock einen Faden, das Spiel ist ein All-Star Game Fun Event und der Spieler entfernt die Vorrichtung gut sichtbar nach seinem Schuss. Trotzdem handwerklich schön gemacht]

Dem Gottschalk ein Gedicht (ohne Werbeunterbrechung)

Die Schande, die Schande, ich habe "Gottschalk live" nicht live gesehen, sondern als ARD-Mediathek-Konserve. Ohne Werbung also, die doch das stilprägende Element der Erstausgabe war. Als Ausgleich habe ich ein Gedicht gedichtet.

Die Zeit ist knapp, das Jingle tönt
Das Interview hält still
Carglass tauscht aus, Zuseher stöhnt
Weil es die Werbung will

Rohde kommt heut', mich packt der Neid,
Zur Krönung gar der Beckenbauer
Gebt Gottschalk doch ein bisschen Zeit
Sonst wird das Eisbärbaby sauer

Lasst Thomas halt mal überzieh'n
Vergrätzt die Werbekunden,
Ich bitt euch drum (doch nicht auf Knien)
Für Fernsehwohlfühlstunden.

Exklusiv: Das diesjährige Finale von "Ich bin ein Star, holt mich hier raus"

"Mag nich mehr. Nix anrufe."
"Ich will endlich raus hier."
"Will denn wirklich niemand meine Brüste anfassen?"

IniRadio #223: Paradise Lost - Hallowed Land

Bild
Die "Draconian Times" von Paradise Lost - DAS war noch eine Platte. Beziehungsweise CD. Eben jene war auf der Vorderseite komplett schwarz, kein Aufdruck, keine Beschriftung. Ich denke an die unzähligen Male, die mein Bruder den kleinen Fiesling im Laufwerk übersehen und nichts ahnend seine eigene CD draufgelegt hat. Nur um festzustellen, dass keine Mulde mehr dafür da war. So schöne Erlebnisse kriegt man mit Mp3s dann doch nicht mehr beschert.

Weil Grooveshark den Zugriff aus Deutschland eingestellt hat gerade streikt (wahrscheinlich wegen der amerikanischen Zensurgesetze), hier die Live-Version via YouTube:

Technik macht aus Comedy-Show Realität

Zur Einführung in die Problematik ein Clip aus 30Rock (S5E13):



Ich musste eben herzhaft lachen, als ich in einem meiner Foren folgenden Beitrag las:

Thema: Kann man das Schlüsselwort für die Sprachsteuerung ändern? Gerade bei "Kill The Boss" gab es eine Szene, da konnte ich nur durchkommen, indem ich kurz den Ton ausmache. Offenbar hat die Xbox "Kokskopf" als "Xbox" interpretiert und im nächsten Satz das "Zurück" als Anlass genommen, zum letzten Kapitel=Anfang zurückzuspringen. Dreimal versucht, dreimal das gleiche, bis ich eben kurz den Ton an der Stelle ausgemacht habe.

Kann man also das Schlüsselwort in was ändern, was weniger wahrscheinlich in einem Film auftaucht oder muss ich die Sprachsteuerung ggf. abschalten wenn das öfter vorkommt?

Amazon macht mich arm (Vol. 6)

Inspiriert von den Golden Globes (ist Ricky Gervais eigentlich dafür bezahlt worden, nicht zu oft aufzutreten?), den Gewinnern (Homeland, yeah) und den im Rahmen des Auswahlprozesses offensichtlich schmachvoll unbeachteten Produktionen musste ich hier und jetzt wieder bei Amazon zuschlagen.



30Rock Season 2 & 3:
Die Show ist jüngst souverän in die 6. Staffel gestartet, ich muss beim Kaufen leider immer auf die deutschen Versionen warten, weil die Briten und die Amis depperterdings auf englische und sonstige Untertitel bei den DVD-Boxen verzichtet haben. Wer dem rasanten Wortwitz plus uramerikanischen Anspielungen folgen will, braucht aber nun mal Untertitel.

Kill The Boss:
"Bridesmaids" war ein lustiger Streifen, in dem Frauen nicht nur kömodiantisch mal die Sau rauslassen. Aber "Horrible Bosses" (Originaltitel) fand ich noch viel besser. Selten gab es fiesere Bosse in einem Film zu sehen und blödere Typen, um sie umzubringen. Vor allem unter Jennifer Aniston würd…

Ricky und Coco töten Erektionen

Nicht ohne Stolz bin ich auf diese Überschrift, das ist vielleicht sogar eine meiner schönsten Überschriften für einen Blogbeitrag...

Ich freue mich auf die Golden Globes am Wochenende, werde mich kein Stück informieren, nix vorab drüber schreiben, sondern einfach nur zusehen, wie Mr. Gervais alle in Grund und Boden richten wird.



Hier Rickys Auftritt 2011 als Maßstab:

Cut The Rope

Bild
Streich die Mittagspause, gerne auch den Rest der Arbeitszeit - ich muss jetzt Om Nom füttern gehen.
Nicht auf diesen Link klicken, wenn ihr heute noch was Wichtiges erledigen müsst. Oder anfällig für extrem putzige Wesen seid. Oder beides.

Black Sun Aeon - Solitude

Schwarzgekleideter Mann schleppt barfüßig einen angeketteten Sarg durch den Wald - besser kann man die musikalische Seele des Finnen nicht auf den Punkt bringen. Ich kriege richtig Lust, mich demnächst nochmal durch meine Düsterplatten aus Suomi zu wühlen.

Seriencheck (XLVIII)

Bild
Der erste Seriencheck 2012 hat alles zu bieten: Neustarts, Saisonabschlüsse und Saisonstarts. Nicht gewagt habe ich mich an die neue ABC-Comedy "Work It", die phänomenal schlecht gewesen sein soll, wenn man den Kollegen von Serienjunkies glaubt. Selbst mein Bruder hat noch kein Bedürfnis danach angemeldet.

Neustarts

I Hate My Teenage Daughter


Annie Watson und Nikki Miller hassen ihre Teenagertöchter. Weil sie sie nicht verstehen. Weil sie anders sind als sie damals. Oder doch unterschwellig erschreckend ähnlich? Selten hat ein Titel den Inhalt einer Serie so kompetent zusammengefasst. Den Töchter-Mütter-Konflikt präsentiert mit der aus „My Name Is Earl“ bekannten Jaime Pressly eine Emmy-Gewinnerin, nach vier gesendeten Folgen stehen in meiner Datenbank allerdings drei unterdurchschnittliche Episodenwertungen und die zweite Episode, „Teenage Family Night“, die mir deutlich verbessert daherkam und so kurzzeitig Hoffnung machen konnte. Das Thema ist wohl doch zu abgenutzt, Miss P…

CD des Monats: WALK OFF THE EARTH - Download Sampler

Bild
So schnell kann das gehen: eben habe ich noch den Beitrag über ihre Coverversion von Gotyes "Somebody That I Used To Know" geschrieben und jetzt liefern Walk Off The Earth schon die CD des Monats ab. Das gibt's nur im Internetz.

Für dieses Review mache ich es mir stinkeinfach. Ich verlinke alle Songs, die ich mir von der Bandcamp-Seite für ein paar Dollar runtergeladen habe. So kann sich jeder einen Eindruck von der Qualität der Tracks (es sind einige viele Cover drunter) machen, ich erspare mir große Tippereien, alle sind zufrieden. Es steht natürlich jedem frei, andere Lieder auszuwählen. Und nu: Öhrchen auf für Walk Off The Earth...



<p><p><p><p><p&amp…

Walk Off The Earth - Somebody That I Used To Know (Gotye Cover)

Der Song hat mir schon gleich gefallen, in der ausgefallenen "5 Leute an einer 1 Gitarre"-Variante kommt er aber noch ein Stückchen cooler rüber.

UPDATE: Wer Musik von der Band haben will, kann unter http://walkofftheearth.bandcamp.com ein paar Dollar spenden ("Somebody That I Used To Know" mindestens 1 Dollar, der Rest nach Belieben) und zuschlagen. Sollte man unterstützen. Es lohnt!



Hier das Original. Hände hoch, wer das wirklich noch nicht kennen sollte. Und nein, da singt nicht Sting im Mittelteil.

Eigentlich sollte das ein TV Tipp für New Girl werden

Bild
Da lese ich im Fernsehlexikon, dass Pro7 heute Abend New Girl, die hochgelobte Comedyserie mit Zooey Deschanel zeigt. Überlege kurz, wie man Mrs. Quirkyness wohl ins Deutsche bändigen kann. Rufe meine Blogsoftware auf, um einen Beitrag drüber zu schreiben. Bin mir nicht sicher wegen der Uhrzeit und gehe auf die Pro7-Seite. Und was mir da ins Gesicht strahlt... Comedyfans in Deutschland müssen hart im Nehmen sein.


Wer trotzdem reinschauen will - 23:15 Uhr, yeah!
[Edit: Okay, ab dem 11. Januar läuft die Show ab 21:15 Uhr, inklusive der ersten Episode. Aber über die Männer-Butze komme ich doch noch nicht hinweg]
Hier der Link zu meinem Seriencheck und die US-Promo gleich hintendran in Bild und Ton.

Oliver Kalkofe - Die wahre Presseerklärung von Christian Wulff

Also, für mich ist die Sache nun erledigt.

IniRadio #222: Chevelle - Comfortable Liar

Bild
"Ich rate Ihnen dringlichst, diese Aufnahme von Ihrem Blog zu entfernen!"
"Nö, mach ich nicht. Weshalb auch?"
"Weil ich mich zu diesem Thema ausführlich geäußert habe. Ich habe unzählige Anfragen beantwortet. Für Transparenz gesorgt. Sie implizieren da etwas, das gefährlich für Sie werden könnte."
"Hä? Das ist ein Song einer Band, die ich sehr schätze und deren Frühwerk ich aktuell höre. Der Titel ist von 2002 und hat keinen aktuellen Bezug."
"D A S   G I B T   K R I E G!"

Aufgelegt. Komisch.



[Die letzten beiden IniRadio-Beiträge waren mir etwas zu schmusig. Deshalb muss ich korrigierend eingreifen. 2012 soll doch hart werden. Den Albumtitel "Wonder What's Next" finde ich übrigens auch passend.]

Ü-Man in: Präsidiale Notruf-Hotline

Bild
Ich wäre ja seit letztem Jahr offiziell im wählbaren Bundespräsidentenalter.
Bevor es richtig peinlich wird: Soll ich es jetzt machen?

Best Local News Bloopers of 2011

Der erste richtige Eintrag im neuen Jahr. Ich wollte eigentlich was kulturell Wertvolles anbieten. Etwas zum Nachdenken. Etwas zum Insichkehren. Aber die witzigsten Aussetzer in amerikanischen Lokalnachrichten sind einfach besser.

IniRadio #221: Collective Soul - Good Morning After All

Bild
Frohes Neues zusammen. Entspannt und relaxt mit easy listening ins Weltuntergangsjahr, das hat Stil. Was passt da besser als Good Morning After All von meinen Lieblings-Pop-Rockern Collective Soul.

Dieser Post wurde automatisch erstellt. Denn ich liege selbstverständlich um diese Zeit an einem Neujahrsmorgen noch im Bett.