Posts

Es werden Posts vom Dezember, 2009 angezeigt.

Weihnachtseinkäufe 2009

Die Weihnachtseinkäufe sind erledigt, die Spiele samt Patches installiert und testweise gestartet. Der Rechner ist im Gegensatz zu letztem Jahr virenfrei, die DVDs und Blu-rays haben keine Kratzer, Soft- und Hardwareplayer machen bis dato keine Mucken.

Das Festtagsmenü besteht aus:
entspanntem Glotzen (eine internationale Naziaufmischtruppe, mehrere Mafiosi, ein Killerdebüt von einer Serie, sechs Death Metaller live aus Italien, vier Killer live aus England, zwei gescheiterte neuseeländische Musiker, sechs skurrile Briten in Amerika, Urzeitviecher aus der dritten Eiszeit, ein grummeliger alter Mann mit Amischlitten sowie eine lustige, showproduzierende Frau und ihr Vorgesetzter)
aufregenden Games (ein deprimierter Clown, ein Heavy Metal Held, ein Entdecker im zweiten Anlauf, eine Fledermaus im Irrenhaus, ein Pärchen in Zombie-Afrika)
relaxtem Buchlesen (ein schottischer ex-Junkie, aus einem Spezialgefängnis geflohene geistesgestörte Schwerverbrecher, der sechste seltsame Anhalter mit gal…

Ü-Man in: Weihnachten 2009

Bild
Wird Jesus nachgeben? Nikolaus zugeben? Sich die Pflanze übergeben?
Die Auflösung vielleicht irgendwann auf Die Abenteuer von Ü-Man.

Jack Bauer vs. Santa

Die 8. Staffel könnte interessant werden...
Ich will Jack nicht erleben, wenn er keine Geschenke bekommen hat.

IniRadio #127: Mumford And Sons - The Cave

Nächsten Sonntag ist der 4. Advent und spätestens dann bricht doch die Zeit der vorweihnachtlichen Familienkonzerte an, oder? Legionen blockflötenbewaffneter Kinder, Geigen voller quietschender Ave Marias, Mama poliert ihren alles übertönenden Mezzosopran, damit im Gottesdienst zu Heilig Abend die Sitze rechts und links weiträumig frei bleiben. In diesen Zeiten lege sogar ich mal kurz den Rock und das Metall ab und widme mich stimmungsvoller, handgemachter Musik. Was passt da besser als Mumford And Sons, bei deren Familienkonzert ich sicherlich einen Heidenspaß hätte. Das heimelige Video dazu gibt's hier.

People, i feel folky.

Projekt Hörsturz (Runde 10)

Noch 'ne Sonderrunde bei beetFreeq und seinem Projekt Hörsturz. Das Thema: Weihnachtslieder. Fünf offizielle Kandidaten und 13 weitere Vorschläge, die ich jetzt aber wie die meisten anderen auch abhören werde. Der Autor weist darauf hin, dass er so etwas wie Weihnachtsstimmung erst dann empfindet, wenn am 23.12. die Fresswaren sicher eingelagert worden sind und sich die Verletzungen beim Einkauf (Tritte in die Hacken durch verirrte Einkaufswagen, Prügelei mit in den Gängen marodierenden Rentnern, Auflösung ungenehmigter Schwatzversammlungen vor den Tiefkühlschränken) als glimpflich herausstellen. Zudem habe ich gerade Schnupfen, Niesen und allgemeines Unwohlsein. Die besten Voraussetzungen also für stimmungsvolle Musik.

Wham - Last Christmas
(vorgeschlagen von endgueltig)

endgueltig mit dem endgültigen Weihnachtslied, the X-mas song to end all of X-mas. Natürlich kann sein Ziel nur gewesen sein, den für ewig über diesem Projekt scheinenden 0-Punkte-Schnitt für sich zu proklamieren, w…

CD des Monats: YOUNG REBEL SET - If I Was

Bild
Die CD des Monats ist keine CD, sondern ein Download. Mit gerade 3 Tracks reicht die Spielzeit nicht einmal, um zeitgleich den Weihnachtsbaum je nach Gusto zünftig zu schmücken oder abzufackeln. Young Rebel Set sind eine 7-köpfige Band aus dem britischen Stockton-on-Tees und haben die lästige Angewohnheit, nur Singles zu veröffentlichen (wahlweise als digitaler Download oder kuscheliges Vinyl). Musikalisch wird feinster Folk Brit Rock mit Einflüssen diverser Country-, Rock- und Punk-Heroen geboten: Johnny Cash gibt den Takt vor, Bruce Springsteen haut in die Saiten, irgendwo in einer Ecke nölt Bob Dylan kurz über die Mundharmonika, während The Clash, The Pogues und Flogging Molly entspannt mit einem Pint in der Hand und drei im Kopf die Füße zum Rhythmus schlackern lassen.

"If I Was" ist ein wunderbar melancholisches Liebeslied, "Down The Line" fräst sich mit Mundharmonika und Country-Gitarre ins Langzeitgedächtnis, bevor es bei "Billy Died" traurig un…

Inoffizielles Musikvideo zu Devin Townsends Bend It Like Bender!

Mal wieder ein klarer Fall von YouTube-Eigenheimkreation schlägt offizielle Produktion.

Tales Of Monkey Island Episode 5: Rise Of The Pirate God

Bild
Das krönende Finale war vorgesehen für die fünfte Episode der neuen Abenteuer von Guybrush Threepwood. Unser Held, im letzten Kapitel verstorben, hat zunächst in Geister-, später in Zombiegestalt nur ein Ziel: zurück ins Leben und LeChuck endgültig eins draufgeben. Doch erst einmal gilt es den Crossroads, einer Art spirituellen Zwischenstation zwischen Diesseits und Jenseits, zu entkommen.

Bei Fernsehserien ist es mittlerweile üblich, ganz zum Schluss nochmal die Wegbegleiter der Saison in die Show zu holen und daran orientiert sich freilich auch Produzent Telltale. Viele Figuren aus vergangenen Ausflügen gesellen sich erneut zu unserem Helden und selbstverständlich findet man sich auch an bereits bekannten Orten wieder. Letzteres erwähne ich nur, um etwaige Spieler beruhigen zu können: ja, rundum neue Locations und Figuren gibt es erneut nicht, das Recycling gehört nun mal zum Spielprinzip.

Darüber könnte ich hinwegsehen, wenn die Rätsel prima, der Humor treffsicher, die Dialoge spaßig…

IniRadio #126: The Reindeer Section - You Are My Joy

Unerwartet angenehm

Ist das, was meine Schalker diese Saison bisher abliefern. Man mag mir durchaus den Vorwurf entgegenheulen, dass ich nur dann über die Truppe schreibe, wenn ich mit ihr unzufrieden bin. Deshalb tippe ich es gerne in die Tasten:

Meine Knappen machen mir Freude.

Magath bringt die jungen Burschen dazu, vor Selbstvertrauen strotzend gegen das Spielgerät zu treten, erweckt die Torgefahr in Kuranyi wieder, hält die Abwehr dicht und hat so souverän sehr den Respekt der Mannschaft, dass nicht einmal die mit einer zeitigen Auswechslung Bedachten wie Rakitic zu murren beginnen. Von der Spielkunst her sind die Schalker noch weit von ekstatischen Offensivexplosionen entfernt, aber am Ende zählen die Punkte und nicht die schönsten Spielzüge. Gelle, Bremen und Hoffenheim?

Eines nagt aber doch an mir: die Vorstellung, dass am Ende nur die Schalker und die Leverkusener sich den Bayern auf dem Weg zur Tabellenführung in den entgegenstellen. Dem Fußballhistoriker schwant da nichts Gutes.

Nur heute: The Whispered World für 19,97 Euro bei amazon.de

Der amazon-Adventskalender mal wieder!
Gestern konnte ich mir auf Hinweis von Miss Sophie endlich die erste Staffel von 30 Rock anschaffen, habe allerdings dafür das Sonderangebot zu Dr. Horrible's Sing Along Blog verpasst. Heute wird souverän das 2:1 im Spiel gegen die verpassten Schnäppchen erzielt, denn amazon verschleudert das zauberhafte Adventure The Whispered World für unter 20 Euro (Normalpreis 34,95 Euro). Knobelfreunde wie meinereiner, die schon den Vorgänger Edna Bricht Aus großartig fanden, freuen sich über die Ersparnis und drehen Witzlos-Marios Laden eine lange Nase.

Seriencheck (XXIX)

Bild
Saisonabschlüsse, dramatische Pausen, das Ende einer Legende, ein Reboot und als Premiere gar zwei(!) deutsche(!!!) Serien. Es gibt viel zu review'n, packen wir's an!

Bored To Death (Season 1)

Hatte diese HBO-Show um den schüchternen, sanft plappernden Privatdetektiv wirklich nur 8 Episoden? Scheint so. An meinem Ersteindruck hat sich nicht so viel verändert, etwa die Hälfte der Episoden hatten den richtigen Mix aus Skurrilität und Charme, ohne dass ich zur Höchstwertung gegriffen hätte. Zach Galifianakis als kaputten Comiczeichner fand ich durchweg klasse und auch Ted Danson als Verleger hatte seine Momente. Das Negative: Hauptdarsteller Jason Schwartzman war mir dann doch einen Tick zu eintönig, vielen Folgen fehlte es an Pepp und das Finale war gar ein arger Langeweiler. Nicht so schlimm, wie der Titel es vermuten lässt, aber eben auch ein gutes Stück weit entfernt von "Excited For Life".

4,5 von 6 Punkten (befriedigend)


Curb Your Enthusiasm (Season 7)

Larry David mit…

IniRadio #125: Something Corporate - Forget December

Stimmungsmusik.
Begründung siehe "Ich, Ini - Notizen aus dem Alltag"-Kasten rechts.

Projekt Hörsturz (Runde 9)

Sonderrunde bei beetfreeQsProjekt Hörsturz! Alle Songs wurden anlässlich seines Geburtstags vom Meister persönlich ausgewählt. Ohne zuviel vorwegzunehmen: es war nicht durchgehend leichte Kost dabei.


Kaizers Orchestra - Maestro

Yepp, das Ding hat einen guten Groove. Nach ungefähr zwei Minuten komme ich auch drauf, dass das kein Englisch sein kann, obwohl ich dauernd was von schwingenden Hämmern höre. Leider verursacht der Gesang im Chorus (Sving din hammer til din papa drar deg deg inn Trekk et romnummer men ikkje bland din med min) mir ein ordentliches Ziehen im Zahnschmelz. Das gibt ordentlich Punktabzug, da bin ich empfindlich. Wäre sonst dicke bei 4,5 gelandet.

3 von 5 Punkten

Mr Bungle - Ars Moriandi

Wunderbar, endlich hat Aserbaidschan wieder einen tollen Vertreter für den Eurovision Song Contest. Ach nein, ist doch nur der durchgeknallte Mike Patton. Kein Song für Menschen, die auf klare Songstrukturen stehen. Hardcore Folk Fusion Jazz, mit dem man Weird Al Yankovic und seine Polka-…

Frau Köhler, Frau Köhler, bitte ans Telefon

Ja, schönen guten Tag, ich würde gerne dieses Telefon indizieren lassen:



[Text-Vorschlag für neues Rammstein-Lied: between sex and fear, there's fünf]

Mein persönliches Wort des Jahres

Bild
Lumboischialgie oder wie ich sie mittlerweile nenne: Lumbie, die sympathische Plage 2009.
Ab jetzt gibt's Querfriktion, bis der Muskel ächzt. Vorfreude verbreitet in der Hinsicht schon Wikipedia mit dem Satz

Die Friktionsmassage ist meist nicht sehr angenehm, sollte aber nicht schmerzhaft sein

Robin Williams und Onlinegaming

Robin Williams (seines Zeichens immer noch einer meiner Lieblingsschauspieler) erklärt Jimmy Fallon, was altgediente Videogamer bei Onlinespielen so alles erwartet. Das ist auch der Grund, weshalb ich noch jemand Feinfühligen suche, der mit mir als Partner Resident Evil 5 in Angriff nimmt. Ich lass mich nämlich so ungern von Kindern anschreien, wenn ich panikerfüllt vor Zombies davonlaufe.