Posts

Es werden Posts vom Februar, 2008 angezeigt.

Geständnis

Ich hatte am Ende der letzten LOST-Episode (4x05 "The Constant") wirklich Tränen in den Augen. Ist mir seit Star Wars Episode VI: Return Of The Jedi nicht mehr passiert.
Was mach ich nur, wenn die Show zu Ende geht?

CD des Monats: D.A.D. - Riskin' It All

Bild
Jetzt hätte ich doch fast vergessen, die CD des Monats zu küren. Gut, dass der Februar dieses Jahr einen Tag mehr hat. Das müsste überhaupt mal Schule machen, sich einfach einen zusätzlichen Tag in den Kalendar zu malen, wenn die normalen 30 bis 31 schlicht nicht ausreichen. Nur so als Gedankenanregung.

Dieser Beitrag handelt von Dänen. Dieses sympathische Nordvolk hat viel mehr zustandegebracht als LEGO, Hans-Christian Andersen, Schalker Helden wie Ebbe Sand oder Schalker Torchancentode wie Peter Løvenkrands (grmbl). Nämlich eine sehr gute, leicht verrückte Rockband namens Disneyland After Dark, die ihren Namen wegen der Erben von Onkel Walt jedoch bald in D.A.D. abkürzen musste.

"Riskin' It All" aus dem Jahre 1991 ist für mich eines der besten Partyalben überhaupt. Lässig aus der gitarrenbewehrten Hüfte geschrammelte Melodien, witzige Texte, einprägsame Refrains - was braucht es mehr, um eine gute Zeit vor den Boxen der heimischen Anlage zu verbringen? Den Stil müsste ma…

IniRadio #8: Judas Priest - Electric Eye

Weil's so schön zum heutigen Tag passt und irgendjemand ja den Zusammenhang zwischen staatlicher Überwachung und Heavy Metal aufzeigen muss: die ollen Priester mit ihrem mittlerweile 26 Jahre Lenze zählenden Klassiker vom "Screaming For Vengeance"-Album.

Den Song werde ich noch lieben, wenn meine Beine grau, meine Ohren leer und meine Augen alt und gebeugt sein werden.

InfoSeb hat eine kleine Schwester bekommen

Bild
Nämlich VertIniSys, das Grundrecht auf Gewährleistung der Vertraulichkeit und Integrität informationstechnischer Systeme. So nennt das Bundesverfassungsgericht seine neue Schöpfung (ja, die Abkürzungen sind von mir und das bei letzterem ein Ini drin ist, ergab sich abkürzungstechnisch halt einfach so).

Ich habe eben die Urteilsverkündung auf Phoenix verfolgt und war schon ein wenig amüsiert, wie Gerichtspräsident Hans-Jürgen Papier angesichts der Vielzahl der technischen Termini zu kämpfen hatte. Tapfer klammerte er sich immer wieder an den Begriff der informationstechnischen Systeme, was wohl nun der frische Oberbegriff für alles sein soll, wo unser Innenminister reinschnüffeln will. Juristen sind eben doch noch nicht ganz mit dem technologischen Jargon im Einklang.

Die Tiefenanalyse des Urteils überlasse ich gerne jenen, die einen besseren Studiumsabschluss gebaut haben als ich. Mich hat jedenfalls nicht überrascht, dass eine Onlineüberwachung unter bestimmten Voraussetzungen möglich …

Rivo Drei - erstaunlich gut

Zu viele englische Überschriften am heutigen Tag.
Deshalb schnell was Deutsches eingeschoben.

Wie zum Beispiel die Story über eine deutsche Band namens Rivo Drei, die aus den wirren Textbausteinen von Dilbert-Erfinder Scott Adams und dem Destillat der noch wirreren Zeilen von dessen Bloglesern einen ohrwurmigen Song komponiert hat. Und seitdem den Amis deutsche Songwriter-Kunst nahebringt. Nachzulesen bei Spreeblick, Abteilung Pop.

Respekt!

Rivo Drei - She Amazed Me

There is noch air upwards would i want to say

Bild
Gerade eben bei der täglichen Seitentraffic-Analyse entdeckt:






Die Übersetzungssoftware dieser Welt scheitert weiterhin an mir.

Probably the best video on the internet right now

Bild
Die Hitcounter bei YouTube & Co. schlagen aus wie selten anlässlich des neuen Jimmy Kimmel-Videos. Wer es wirklich noch nicht kennen sollte, schaue die Vorgeschichte hier und die Antwort dort. Ich glaube, für eine unzensierte Version könnten die Macher schon mal die Presswerke landesweit vorwärmen, die Leute würden ihnen DVDs oder CDs aus den Händen reißen.

P.S.
Harrison Ford ist und bleibt der Geilste. Küsschen zurück, Indy.

P.P.S.
Bilder anklicken nicht vergessen.

Bewegte Bilder ohne Worte

Wenn es bei den Oscars vergangene Nacht (meine Tippquote lag bei satten 40%!) die Sonderkategorie "bester Kurzstummfilm" gegeben hätte, dann hätte der hier aber sowas von gewinnen MÜSSEN.

Wir lieben Flipper, Flipper...

Bild
...und zwar den mit den Silberkugeln und nicht das graue Meeressäugetier, das auf seinem Evolutionsweg zum Hai irgendwo falsch abgebogen sein muss.

Als Blogger befruchtet man sich mit seinen textlichen Ergüssen ja manchmal selbst.
Mmmh, das sollte jetzt anders rauskommen.
Was ich meine: ich hab mir nochmal meinen Visual Pinball-Beitrag durchgelesen und überlegt, dass ich doch wieder nachschauen könnte, was es Neues gibt.

Und sehet, es gibt Neues! Viel schönes Neues! Auf pinballnirvana.com ganz verschämt versteckt finde ich das hier (jetzt bitte die Kulleraugen schön weit auf optische Volleinwirkung justieren).

Herr der Ringe Flipper von Stern Pinball

Weshalb kriege ich sowas nicht mit? In einer für mich perfekten Welt hätten die heute Abend die Wahlberichterstattung dafür unterbrochen.

"Ich höre gerade aus der Regie, dass wir nun das Interview mit den wie üblich allen Wahlgewinnern beenden müssen und schalten von unserer Wahlzentrale in Hamburg zu einer Nachrichten-Sondersendung"…

Ich bau mir ein Haustier

Rhythmusgefühl und Musikgeschmack vom Kakadu, Kinobegeisterung von dort und Mimik sowie allgemeine Goldigkeit von dem hier:



Also, liebe Freunde, das nächste Mal auf der Landstraße nicht schnöde drüber fahren, sondern aufheben, füttern und erst auf der Rückfahrt über... aber lassen wir das.

Jetzt fehlt mir nur noch ein Tier, das gute US-TV Serien zu schätzen weiß.

37

Werde ich heute. Natürlich habe ich mich sofort im Netz schlau gemacht, was jetzt auf mich zukommt (man muss ja auf alles vorbereitet sein) und folgenden Blogkommentar entdeckt.

Zitat:
I heard on the radio the other day that 37 is the age that you become older than more people than you're younger than.

Ganz verstanden habe ich das ehrlich gesagt nicht.
Aber ich hab mir für heute geschworen, nicht zuviel nachzudenken.

Doch noch Oscar

Bild
Die Witzeschreiber sind ja nun wieder an Bord, weshalb einer prunkvollen Oscar-Verleihung am kommenden Sonntag nichts im Wege steht. Weil ich wie immer dem aktuellen Trend hinterhechele, gibt es bei mir allerdings die "simplify your life"-Variante.

Voilà, die 10 interessantesten Kategorien mit 10 garantiert nicht sinnvoll begründeten Vorhersagen in einem einzigen schmucken Bild:

Der beste Windows-Sound aller Zeiten

Jaja, was waren das noch für Zeiten, als man sich aus den Weiten des Netzes kleine, aber feine Soundhäppchen wie "You have failed me for the last time" von Darth Vader oder "Please state the nature of the medical emergency" des Hologramm-Doktors von der Voyager zusammensuchte, um die Windows-Fehlermeldungen stilecht zu untermalen und zu zelebrieren.

Heute programmieren Menschen halbe Symphonien aus den Original-Windowssounds von XP und Win98. Dieser kleine Song beispielsweise könnte in der nächsten Inkarnation von Windows wirklich mal den blauen Bildschirm ablösen. Wer schon mal vorsorgen will, auf der YouTube-Seite sind Links für den Download angegeben.

Review: Dieter Nuhr, "Nuhr die Wahrheit", Saarlandhalle Saarbrücken

Keiner bringt die Wahrheit schonungsloser und offener zu Gehör als der Mann, der den unsterblichen Satz "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten" erschaffen hat. So auch gestern auf der Bühne der prall gefüllten Saarlandhalle, als Dieter Nuhr nach einem kurzen aktuellen Einstieg ("Waren die Steuerfahnder auch schon hier?") charmant die Attraktivität der Einkaufspassage am Saarbrücker Bahnhof bemäkelte. Dort sei es ja nun wirklich nicht schön. In seiner Eigenschaft als begeisterter Zugfahrer und Bahnhofsnähe-Shopper hätte er "Derartiges" zuletzt 1991 in Erfurt gesehen. Was ich als einer der wenigen, die nicht mit dem Auto angereist waren, bestätigen konnte.

In den kommenden 2 3/4 Stunden (inklusive 30-minütiger Pause) wurde wie von Nuhr gewohnt herrlich intelligent und humorvoll philosophiert. Über die Wahrheit, den Tod, Beziehungen und Religion. Besonders letztere wurde trotz der ständigen angekündigten Einsicht, besser nichts darüber zu …

Sam'n'Max S2E03: Night Of The Raving Dead

Bild
Die schlechte Nachricht vorneweg: Sam und Max sterben in dieser Episode. Die gute Nachricht hinterher: die beiden geben den Löffel in Stuttgart, Germany ab. Da mischt sich in die Trauer doch sofort ein wenig Nationalstolz.

In der dritten Folge der zweiten Staffel ermitteln unsere Detektive gegen einen berüchtigten deutschen Emo-Vampir namens Jürgen, der die Welt mit fabrikfrischen Zombies und seinem stilsicher geschmacklosen Stil zu unterjochen sucht. Neben den Untoten mit von der Partie: furchtbare Eurodisco-Mucke, die erfolgreiche Manipulation deutscher Fernsehzuschauer, Internetzugänge für Zombies (Stuttgart Online), ein Frankenstein-Klon auf Partnervermittlungssuche und ortsbedingt viele "und" statt "and".

Ich schwanke ja immer noch bezüglich dessen, was ich von einer Spieleserie eher erwarte: Neues von altbekannten Charakteren oder doch lieber gleich komplett neue Charaktere. In jedem Fall gefällt es mir weniger, wenn kaum neue Locations auftauchen. Zu Beginn vo…

IniRadio #7: The White Stripes - It's My Fault For Being Famous

LowFi-Rock gegen Promi-Knippser. Vom Text dürften Frauke Ludowig und ihre Freunde wohl schlaflose Nächte bekommen. Vor allem, wenn sich Britney S. davon inspiriert fühlen sollte.

Fanleid

Gibt es eigentlich im Web eine Seite, auf der man komplette deutsche Sätze ins Lateinische übersetzen kann? Angesichts der überragenden 1:2-Heimniederlage der Schalker gegen Wolfsburg gestern überlege ich nämlich folgenden Satz in meinen Grabstein meißeln zu lassen:

Er litt viel, wenn der Ball rollte

Sie sind einfach zu doof.

Wenn der Werbedesigner keine Ahnung von Mechanik hat...

Bild
...kommt das hier dabei raus.


Falls die Darstellung allerdings eine Metapher für das "work together" sein sollte, haben die Fahrgäste mein Beileid sicher.

OWNED, Ollie

Bild
Ich gucke Schmidt & Pocher ja mehr zufällig denn gewollt, aber dass Oliver Pocher gerne mal Sachen kopiert (erinnert sich noch jemand an das?) fiel sogar mir auf. Nun ist seine Freude an der wenig eigenständigen Imitation auch bei Stephen Colbert im fernen Amerika angekommen. OWNED, Ollie!




via Wortvogel, via sablog

Der alte Mann und der Hut

Muss natürlich hier rein, weil ich gerade abends die passende DVD-Box dazu gucke: der Trailer zu "Indiana Jones And The Kingdom Of The Crystal Skull".



Wer die Falten unbedingt in HD sehen will: hier entlang.

Ja, Harrison Ford ist alt geworden, aber wie es aussieht, reiten Spielberg & Lucas geschickt darauf rum. Das wird!

Heavy schlägt Streicher

Den Bundesvision Song Contest gestern habe ich zwar nur mit einem Ohr verfolgt, das Ergebnis allerdings hat mich erschreckt. Tiefe Gitarren setzten sich da gegen ein vielköpfiges Orchester durch. Da ich ein Fan von beidem bin, stellt sich die schockierende Frage: Wird mein Musikgeschmack etwa langsam Standard?

Denn nach Anhören des Schnelldurchlaufs hätte ich den Brandenburgern und späteren Siegern Subway To Sally sowie dem ThüringerClueso als einzigen Teilnehmern attestiert, mein Trommelfell angenehm in Schwingung versetzt zu haben. Um ehrlich zu sein, hätte ich es Clueso sogar ein wenig mehr gegönnt, da er sicherlich nicht über die breite Fanbasis der Mittelalterheavyrocker verfügt.

Was das Saarland anbelangt, lag ich mit meiner Einschätzung ja leider ziemlich gut; obwohl die Nummer von Casino Zero jetzt nicht so viel schlechter war als der Rest, der sich in der zweiten Hälfte der Wertungstabelle platzierte. Nicht viel schlechter ist nur eben halt nicht gleich gut.

Für 2009 würde ich v…

Bruce is LOST, baby

Beim Betrachten der Folge hätte ich auch schmunzelnd den Zusammenhang hergestellt. Aber die Umsetzung ist einfach supergoldig gelungen. Hoffentlich taucht Bruce bald nochmal auf und verkauft Sawyer Handtaschen. Für die Competition gegen Jack, baby.

Es ist offiziell vorbei!

Nicht mit diesem Blog (ab in die Ecke, wer das gedacht haben sollte), sondern mit dem Streik der Writers Guild of America. 92,5 % der Mitglieder der Autorengewerkschaft haben für die Annahme des neuen Vertragswerkes gestimmt, was 100% der hier schreibenden Autoren einen schönen Start in den Tag beschert hat.

Leider geht es jetzt nicht direkt hoppedihopp mit neuen Folgen der Shows weiter, aber für eine Vielzahl läuft es auf bis zu 10 frische Episoden hinaus, die bis zum Saisonende im Mai ausgestrahlt werden. Eine genauere Aufstellung findet sich hier und hier.

Jetzt bitte alle einmal kurz aufstehen und jubeln. Danke schön.

Musikalisch passt wohl das hier ganz gut:

Auf die Ohren XXVII - kostenlose Mp3s

Ich glaube, einen kompletten Sampler zum kostenlosen Download hatte ich bisher noch nicht vorgestellt. Bisher! Daneben gibt es noch Partytaugliches, Bands mit seltsamen Namen und Girlpower.

Der Drive Thru Records 2008 Sampler ist eine ganz feine Sache. 13 Perlen aus dem Bereich Alternative Pop/Rock, eingespielt von Künstlern, von denen ich bis dato noch nichts gehört habe. Was mir angesichts der Qualität der Songs die Schamesröte ins Gesicht treibt.

Meine derzeitigen Favoriten:
Steel Train - I Feel Weird / Socratic - Boy In A Magazine / Say No More - Long Drive Home / An Angle - OhOhOh Trouble / Biirdie - Estelle / You, Me And Everyone We Know - Livin'Th'Dream
Verdammt, eigentlich sind sie alle gut

De Novo Dahl - Be Your Man
Ein Blick auf die Roadrunner Records-Seite macht es deutlich: das sind seltsam gekleidete Menschen, mit einem nicht weniger seltsam klingenden Namen, die Spaß haben. So hört sich denn auch die Musik an.

Airbourne - Too Much, Too Young, Too Fast
Die hier haben best…

Demokratie heißt manchmal einfach auch, vorzeitig mit dem Zählen aufzuhören

Gerade auf Spiegel Online aufgeschnappt und den Kopf geschüttelt.
Da wird nach 87 Prozent der ausgezählten Stimmen ein Kandidat der Vorwahlen zum Sieger erklärt, obwohl dieser gerade mal 242 Stimmen Vorsprung hat und noch etwa 1500 Stimmen ausgewertet werden müssten.

Eigentlich eine Randnotiz, die allerdings zeigt, dass die Republikaner es immer noch voll drauf haben, was Wahldemokratie anbelangt.

Rock-Kakadu Vol. II

Bisher hatte mich Snowball, der tanzende Kakadu, mit seiner Performance noch kalt gelassen. Vor ein paar Monaten marschierte er sich zu den Backstreet Boys einen ab und gelangte so zu Weltruhm.

Nun allerdings hat er sich musikalisch weiter entwickelt und ist bei "Another One Bites The Dust" von Queen angelangt. Könnt ich mir stundenlang anschauen.

2:3

Bild
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!



O du wunderliches Fußballwochenende!
Endlich hat der Rest der Liga mal nicht für die Bayern, sondern für Schalke gespielt.Die Knappen bekommen zwei Tore geschenkt und gewinnen trotzdem! Als leidensfähiger Anhänger hatte ich die Ausgleichstreffer zum 1:1 (bloß keinen Vorsprung unnötig lange halten) und zum 2:2 (gekonntes In-der-Verteidigung-vorm-Ball-Weglaufen) mit einem "So sind sie halt, meine Jungs"-Nicken akzeptiert. Nach dem Platzverweis von Dede hat mich das 2:3 fast schon schockiert. Ich hätte als Gegenreaktion mit einem Elfmetergeschenk für die Schwatzgelben gerechnet.
Der Siegtreffer durch Fabian "Torschütze? Nein, danke!" Ernst. Ich musste zweimal hinsehen.

TGIL

Thank God It's LOST-Day


Ach ja:
Michael Eisner (früherer Disney-Boss) meint zu wissen, dass der WGA-Streik vorbei sei.
Wenn es stimmt: JUHUU.
Falls nicht, werfe ich einen Pack "Lustige Taschenbücher" aus dem Fenster.

IniRadio #6: Metallica - Astronomy

Bild
Neulich habe ich nochmal in das Album "Load" von Metallica reingehört.
Seltsam. Mir gefällt wie beim Kauf vor 12 Jahren der erste Song und dann mag ich's nicht mehr weiter. Dasselbe Spiel bei "Reload". Und über "St. Anger" reden wir besser erst gar nicht.

Also schnell die letzte gute CD der Burschen eingelegt (Garage Inc. CD #1) und dem genialen Blue Öyster Cult-Cover gelauscht.

Wann kommt von denen jetzt eigentlich das neue Studioalbum auf den Markt? Ich geb die Hoffnung noch nicht auf.

Kraft ist nichts ohne Technik

Ich bin begeisterter Nichtsportler.
Deshalb war ich selbst von mir überrauscht (also überrascht und berauscht zugleich), dass ich mich zu Beginn des Jahres jeden Tag auf meinen Heimtrainer geschwungen und mir 5 Kilometer auf Tretwiderstandsstufe 3(!!!) aus dem Leib gepumpt habe.

Die nächsten Ziele leuchteten mir bereits vor den Augen:
1500 Kilometer im JahrTretwiderstandsstufe 4(!!!!)explodierende Oberschenkelneue Dynamik beim Gang zum KühlschrankVor ein paar Tagen passierte mir jedoch dies: ich stieg auf meinen getreuen Muskelstähler und berührte unabsichtlich mit der linken Hand den linken Pulsfrequenzmessungssensor (den ich nie in Betrieb nehme, weil ich befürchte, er könnte meinen digitalen Erschöpfungstod ankündigen). Die Anzeige piepte, ich drückte gekonnt wahllos sämtliche Tasten und landete im Zahlenchaos.

Mittlerweile sind die Zahlen wieder unter Zuhilfenahme des menschlichen Verstandes nachvollziehbar - mit Ausnahme des Odometers, also des Gesamtkilometerstandzählers. Laut Anlei…

Death by tray

Schon viel zu lange gab es hier keinen Star Wars-Spoof mehr.
Deshalb Vorhang auf für den Einblick in den Kantinen-Alltag von Darth "Alright, I'm Jeff" Vader:

Mein Karnevalstraum 2008

Also, ein bombayTV-Video mit saarländischem Dialekt muss einfach noch sein. Besonders, wenn der Inhalt für mich so traumhaft verlockend erscheint.
[Ja, der Rosenmontag 2009 fällt auf den 23.Februar. Mein Beileid, Quintus.]

Narhall? Am Arsch!

Bild
Als Rosenmontagskind feiere ich heute eigentlich meinen inoffiziellen Geburtstag. Weil man bekanntlich aus allem das Beste machen soll, werde ich mir zur Feier des Tages deshalb etwas gönnen.

Aber mit Sicherheit nix Närrisches.

Im krassen Gegensatz dazu nachfolgend eine ergreifende Bildergeschichte aus ferner Zukunft. Wer da lacht, ist entweder ein herzloser Mensch oder hat etwas ähnlich Dramatisches noch nicht erlebt.

Weshalb krieg ich plötzlich Lust, heute ins Kino zu gehen?

glumbert - THX for the Eyes
Muss heute Cloverfield gucken. Muss.
Heute großer J.J. Abrams-Tag.
Ui.