Posts

Es werden Posts vom Februar, 2009 angezeigt.

IniRadio #57: Sloan - Believe In Me / Burn For It

Sloan aus Kanada spielen sehr feinen, leicht verschrobenen, mir manchmal zu sehr ins Softige abrutschenden Pop-Rock und sind infolge ihrer sich nicht der Zuhörerschaft anbiedernden, schlechthin uncoolen Optik international ziemlich unbekannt. Weshalb ich ihre Single "Believe In Me" aus dem Album "Parallel Play" trotzigerweise als Video verlinke.



Für die visuell Geschockten hier noch ein rein audiophiles Klangbeispiel:

Beardhead.com

Bild
Es ist extrem ärgerlich, dass der Winter nun langsam zu Ende geht. Denn die aufkommenden frühlingshafteren Temperaturen dürften es verhindern, dass ich diesen neumodischen Chic auftragen kann, ohne ausgelacht zu werden.

Obwohl: eigentlich sieht man darin bei jedem Wetter lustig aus. Mit der Viking-Edition links unten dürfte man sich zudem auf einem Amon Amarth-Konzert sicher viele Freunde machen. Oder im aktuellen Modell Joaquin Phoenix (rechts oben) die Fans in Verzückung geraten lassen.

Michael Jackson Auktionskatalog von Julien's Auctions

Was haben ich und Michael Jackson gemeinsam? Wir beide haben den Star Trek: Next Generation-Flipper beackert. Ich in der Studikneipe, der feine Herr bei sich zuhause. Aber nicht mehr lange, denn das Auktionshaus Julien's versteigert am 24.04. in Beverly Hills einen nicht ganz unerklecklichen Teil von Jackos Entertainmentsammlung. Wer für sich große Augen produzieren will, blättere durch diesen Katalog.

Falls jemand von euch zufällig in der Nähe sein sollte, bringt mir bitte die beiden lebensgroßen R2-D2s, C-3POs und die original (nicht nachträglich vom Lucas Schorsch manipulierte) Darth Vader "Ich will dich mit meinen eigenen Augen sehen"-Gedenkbüste mit. Vielleicht noch einen oder zwei der Flipper. Weitere Wünsche, wenn ich mich durch die kompletten 242 Seiten gewühlt habe...

Muss ich wirklich nochmal eine TV-Serie auf Pro7 gucken?

Bild
Eine bange Frage, deren Beantwortung immer mehr auf "Ich kann es wirklich nicht fassen, aber ich befürchte wirklich ja" hinausläuft. Denn laut des sendereigenen Programmkalenders läuft am 4. März um 22:15 Uhr die Folge "Window Dressed To Kill" und damit die erste der drei finalen Episoden, die in den USA weiterhin keinen Ausstrahlungstermin haben.

IniRadio #56: Faith No More - Das Schützenfest

Weil Spreeblick gerade über Reunionsgerüchte berichtet, ist es an der Zeit, diese fantastische Band mit einem ihrer vielleicht eingängisten Superhits zu würdigen:

Hypnodog

Hypnotoad aus Futurama kann einpacken und Uri Geller seine Sendung endlich dichtmachen (oh ja, bitte, bitte); denn "Hypnodog" Stains mit seiner Muffinkuchen-Nummer steckt sie alle in den Sack. Kann natürlich auch sein, dass der Kuchen den Hund hypnotisiert und noch keiner bemerkt hat, dass HypnoCupCake auf diese Art langsam der Weltherrschaft entgegenstrebt.

Betrug bei den Oscars

Ich danke allen für die lieben Geburtstagswünsche. Außer Sid Gavis, der mich wie donvanone richtig feststellt, aufs Übelste belogen hat. I'll send over Hugh Jackman to sing and dance you to death, Sid!!!!

In diesen Momenten der Enttäuschung denke ich natürlich an jene Menschen, die am Oscarabend ebenfalls zu leiden hatten. Wie zum Beispiel den Zensor des übertragenden Fernsehsenders, der sicherlich am Boden zerstört war, als Mickey Rourke nicht auf die Bühne kommen und eine Dankesrede halten musste. All das Training an der folgenden Rede bei den Spirit Awards war für die Katz gewesen:

XXX V III

Geburtstag. Tja. Mal wieder. Wird auch rum gehen.
Und übrigens nicht wiederkommen, wenn man Jon Crosby alias VAST glauben darf. Nehme ich heute als offizielle Geburtstagshymne, das Wetter draußen macht mich gerade so melancholisch.


VAST - Everything Passing By

Grober Ablaufplan der nächsten Stunden:
Geschenke sichten (Logic3 Soundsystem, Frasier Season 2, Ceville, Prof. Layton)ein X abfeiernab morgen wieder als XX V III durchgehen

Oscars 2009

Bild
Weil die Oscars dieses Jahr an meinem Geburtstag stattfinden dürfen, hat mir Sid Gavis mal gerade die Gewinnerliste zugeschickt (was mich veranlasste, die einzelnen Entscheidungen zu kommentieren):



Alright, Sid, i won't tell anyone. Thanks for considering most of my choices. Didn't like Benjamin Button either, lol. Yet, i'm still a little pissed 'cause you didn't nominate "The Wrestler" by Bruce Springsteen for best song. Hope that Wolverine won't suck as host.


Bruce Springsteen - The Wrestler

Deshalb mag ich... Chuck

Bild
Kein Videoclip, sondern ein Blick in Chucks Kleiderschrank.

Geht es noch herrlich nerdiger?

IniRadio #55: Flogging Molly - Sentimental Johnny

Musikalische Untermalung für die beginnende Hochsaison der allgemeinen Närrischkeit? Als Rosenmontagskind und Karnevalsmuffel in Personalunion eine kniffelige Angelegenheit. Aber machbar, dank den Folk Punks von Flogging Molly und dieser Textzeile:

Rio, why don't you meet me down in Rio: again
Down in Rio, the carnival it never ends
Down in Rio, we'll find a perfect world in Rio: again
Down in Rio, where the women still love their men



Da ich Carnival Diablos von Annihilator schon aufgebraucht habe, muss ich mir nächstes Jahr wirklich was einfallen lassen. Gibt es eigentlich eine Metal-Version von "Am Rosenmontag bin ich geboren"?

Getränkedosendesignmeisterwerk

Bild
Da reißt es den Advertising Agency Lead Creative Director aus der furnished seating-accomodation, denn hier stimmt einfach alles:
MESSAGE, SLOGAN, COLORING, BRANDING.



via Soft Drink Generator

Der hier ist aber auch nicht schlecht...

I'm listening (and watching simultaneously on DVD)

Bild
Mit Schrecken musste ich feststellen, dass ich bisher noch keine DVD der wundervollen Serie "Frasier" in meiner Sammlung hatte. Nur 6 offizielle "The Very Best of Frasier"-Videokassetten aus England (die ich, wenn ich so die Preise bei amazon.de sehe, fast verkaufen müsste) sowie mehrere Dutzend damals von Premiere aufgenommene Folgen.

Jetzt aber! There's some bumsen going on...

Pimp up your werbetafel

Bild
Ohne Worte.
Aber mit einem Grinsen im Gesicht.

IniRadio #54: Alkaline Trio - Love, Love, Kiss, Kiss

Valentinstag! *blümchenschmeiß*
Darauf ein Liebeslied, ein liebes Lied für die liebenden Lieben und auch lieben Liebenden, liebevoll vorgetragen vom liebenswerten alkalischen Trio.

Wann kommt eigentlich Half Life 2 Episode 3?

Oder Half Life 3? Irgendwas halt, wo ich mit meiner getreuen Brechstange losziehen kann.
Hätte ich noch der Sichtung des ersten Teils der Kurzfilmserie "Escape From City 17" der Purchase-Brothers gerade richtig Lust drauf. Laut deren Aussage wurden die ersten beiden Episoden mit einem Budget von 500 $ erstellt. Dafür ist es verdammt atmosphärisch geworden.

Uwe Boll hätte für das Geld auf einem Kinderspielplatz ein paar Mülltonnen in Brand gesteckt.

Gedenkminute für GIGA

Denn GIGA ist nicht mehr. Passende News zum Freitag, dem 13.
Schon schade, ich hab da ganz gerne mal reingeschaut und finde, dass Etienne, Nils, Colin und früher Felix einen sehr unterhaltsamen Job abgeliefert haben. Und ich habe dort Simon The Sorcerer IV gewonnen.

Macht es gut, Jungs.

Edit:
Heute Abend wäre ein Bericht über Ceville gelaufen. Gnaa.
Ich weiß schon, weshalb mir von Premiere kein Abo mehr ins Haus kommt...

60 Jahre DDR

Extra 3 muss man einfach gern haben.
Warum nur verpasse ich die Show immer?
Wahrscheinlich, weil ich um die Zeit immer im Internet rumhänge.
Wie zum Beispiel heute...

Chuck & Monsters vs. Aliens durch die InTru3D-Brille betrachtet

Bild
Heute landeten sie endlich bei mir in der Post: InTru3D-Brillen von Intel, die in den USA als Promotiongimmick zum Superbowl-Finale verteilt wurden. Wie im offiziellen Werbespot beworben, kann man mit dieser Brille den Trailer zum kommenden Dreamworks-Animationsspektakel "Monsters vs. Aliens" sowie einen Werbetrailer der Getränkemarke SoBelieve betrachten. Und - für mich als begeisterter US-TV-Glotzer interessant - eine spezielle Episode der NBC-Show Chuck ("Chuck vs The Third Dimension").

Im Netz stieß ich noch auf die Seite ColorCode3D, die zusätzlich 3D-Slideshows, 3D-Movies und sogar einen 3D-Filmkanal bereithält - letzterer startet jedoch erst am 25. März diesen Jahres.

Mit den technischen Details will ich mich nicht groß aufhalten. Wichtig ist nur, dass im Gegensatz zu den älteren und bekannten 3D-Brillen mit den Farbfiltern Rot und Blau hier eine Kombination aus Amber und Blau zum Einsatz kommt. Die Brille selbst ist ein länglicher Streifen bunt bedruckten Pa…

IniRadio #53: Richard Cheese - People = Shit/ Down With The Sickness

§2 Satz 1 der Käseverordnung stellt unmissverständlich klar:
Die Vorschriften dieser Verordnung gelten nur für das gewerbsmäßige Herstellen und
Inverkehrbringen von Käse und Erzeugnissen aus Käse.
Diesbezüglich versichere ich hiermit, nicht gewerbsmäßig zu handeln.

Puh. Glück gehabt.
Darauf eine entspannte Doppelrahmstufe mit 100% expliziter Lyrik in der Trockenmasse...


CD des Monats: AMON AMARTH - Twilight Of The Thunder God

Bild
Die Wikinger sollen ja nach neuestem wissenschaftlichem Stand eigentlich ganz kultivierte Genossen gewesen sein. Wenn sie nicht gerade mordend und brandschatzend durch die Gegend zogen, kämmten sie täglich ihr Haar, badeten einmal die Woche und führten Theaterstücke auf. Hab ich jedenfalls auf Spiegel Online gelesen.

Wenn es mal Probleme gab, standen sie dumm in der Gegend herum und warteten, bis ihr Nachwuchs sich mit dem Finger unter der Nase rieb, einmal schnippte und dann eine kluge Lösung präsentierte. Hab ich jedenfalls bei "Wickie und die starken Männer" gesehen.

Amon Amarth aus Schweden hingegen lassen sich von derartig neumodischen Erkenntnissen nicht beeinflussen. Gottheiten anbeten, Axt schwingen, Schädel spalten, bisschen Heimweh haben; mehr braucht der raue Nordmann nicht. Textlich also alles im überschaubaren und (für mich als Hörer) gut ignorierbaren Bereich. Denn letzten Endes ist es die Musik, die mir ehrfürchtig die Hörner am Wikingerhelm stramm stehen lässt…

Advertisement FAIL

Dieser Screenshot aus dem Metal Hammer Blog bestätigt mich gerade wieder in meiner Entscheidung, hier drin immer noch keine Werbung geschaltet zu haben.

Good'ole LucasArts Posters

Bild
Alte Adventurezottel aufgepasst!

Im Lucasforum hat ein deutscher User namens Laserschwert (danke!!) hochaufgelöste Bilder der Lucas Arts-Klassiker in posterkompatiblem XXL-Format verlinkt. Runtergeladen werden können diese kleinen Meisterwerke über die Server von adventure-treff.de (danke!!).

Ich weiß jetzt schon, dass ich damit meine Rentnerbude plakatieren, mit meinem Krückstock drauf zeigen und jedem Besucher ein "DAS WAREN NOCH SPIELE, JUNGCHEN" vor den Latz knallen werde.

Tim Schafer hat übrigens einen witzigen Kommentar dazu.

Direktlinks (sofern von adventure-treff.de gehostet):

Monkey Island 1
Monkey Island 2
Monkey Island 2 (ohne Logo)
Indiana Jones And The Fate Of Atlantis
Indiana Jones And The Infernal Machine
Indiana Jones And The Emperor's Tomb
The Dig
Zak MacKracken And The Alien Mindbenders
Day Of The Tentacle
Day Of The Tentacle (Star Wars Style)

Deshalb mag ich... THE FLIGHT OF THE CONCHORDS

Und zwar immer noch. Wenn die Qualität der Show weiterhin so hoch bleibt, wird das hier eine wöchentliche Kolumne.

Diesmal im Angebot: Männlicher Prostituierten-Reggae und Rapper mit verletzten Gefühlen. Ich lieg schon wieder am Boden.


Chuck Fanboy

Bild
8 Monsters vs. Aliens Chuck 3D Glasses. Extra bei eBay in Amerika bestellt. Nur weil die neueste Chuck Episode in 3D gedreht wurde und die üblichen 3D-Brillen leider nicht funktionieren. Könnten die Amis Geld an mir verdienen, wenn man US-Shows offiziell in Europa anbieten würde.

IniRadio #52: Yngwie J. Malmsteen - Rising Force

Der Yngwie! Hat letztes Jahr ja nochmal eine CD rausgebracht. War nicht mein Ding, so wie überhaupt alles, was der Schwede seit den Neunzigern veröffentlicht hat. Die Odyssey von '88 hingegen mit Joe Lynn Turner am Mikro - ja, die hatte was.

Rising Force lief sogar in einem Werbeclip eines Autoherstellers, wie ich mich erinnern kann. Die Marke weiß ich nicht mehr, aber es waren definitiv ein Wagen und eine Waschanlage involviert. Heute würde ich ja eher Viagra als Werbepartner empfehlen, von wegen "I feel a rising force", "I feel it coming on strong", "The power is at my command" usw usf...

Toller Song, bei dem es uns Yngwie natürlich ab einem gewissen Zeitpunkt (Keyboard-Solo!!!) wieder mit der Dudelei übertreibt. Aber so isser halt.

Deshalb mag ich... TWO AND A HALF MEN

Alan Harper feiert seinen 40. Geburtstag im Kreis seiner Lieben. Und Conchata Ferrell als Haushälterin Berta sollte wirklich mal einen Emmy oder zumindest eine eigene Serie bekommen.

Ich weiß, was du letzten Monat getan hast und schicke dir deshalb einen Screener

Bild
Wie ich bereitserwähnt habe, beglückt mein Bruder in seiner Freizeit regelmäßig mir und dem Rest der Menschheit vollkommen unbekannte aufstrebende Schauspieler/-innen mit Autogrammwünschen per e-Mail. Heute brachte die Post einen großen Umschlag mit u.a. diesem Inhalt:


Jawoll, eine gewisse Frau Blessing hat nicht nur ein großformatiges Bild samt Unterschrift, sondern direkt noch einen DVD-Screener ihres neuesten Films geschickt.

Die Internet Movie Database weiß noch sehr wenig, eine kanadische Webseite vergibt sagenhafte 1 von 10 Sternen und es soll wohl ein Horror-Thriller sein - was ein Problem hervorruft. Denn mein Bruder hat in punkto Filme so seine Prinzipien:
1) strikte Abneigung gegen Horrorstreifen
(Zitat: "Wenn ich mich morgens im Spiegel sehe, habe ich genug Horror")
2) diametrale Einschätzung von Reviews
(Zitat: "Je weniger Punkte, desto besser!")
3) fanatischer Wissensdurst hinsichtlich Autogrammverschickern
(Zitat: "Ich muss doch wissen, wen ich da angesc…

Strike!!!

IniRadio #51: Spiritual Beggars - Dying Every Day

Haben die bei RTL am Wochenende tatsächlich ultimativ die erfolgreichsten Flower Power Hits aller Zeiten gekürt? Ich konnte es natürlich wegen meiner akuten Oliver Geißen-Allergie nicht verfolgen, aber die Spiritual Beggars waren bestimmt wieder nicht vertreten.


Spiritual Beggars - Dying Every Day

Frost* - Toys

Gute Rockmusik + cooles Videospiel + viel Kreativität = Pflichteintrag