Posts

Es werden Posts vom 2021 angezeigt.

Weihnachtsnachklapp 2021

Bild
Es war mal festlicher, kann mal wohl sagen. Besonders an diesem Weihnachten und unter diesen Umständen. Von daher bin ich froh, auch diese Feiertage letztlich unfallfrei, mit ein bisschen Ruhefinden und unter Zuhilfenahme allerlei fein ablenkender Unterhaltung hinter mich gebracht zu haben. Neben gut reichhaltigem und reichhaltig gutem Essen gab es:   STAR WARS PINBALL VR   Star Wars (die guten Filme, ähem), Flipper und ein lustiger Helm auf dem Kopp, der einen in eine andere Realität schickt. Dazu noch eine formidable Männerhöhle, die man mit erspielten Trophäen wie Figuren, Helmen, Postern und einer Musikbox schmücken kann. Was will man mehr? Eskapismus wie man ihn in dieser Zeit braucht. Und wenn Baby Yoda im brandneuen Flippertisch virtuell neben mir ob meiner Skills freudig herumgluckst, ist die Welt doch wieder ein bisschen in Ordnung.   RATCHET & CLANK: RIFT APART   Die Playstation 5 habe ich seit gut einem Jahr, diesen Titel habe ich mir aber aufgespart. Ein Fest für die

Weihnachtslyrik: Ein bescheidener Wunsch

Wir alle sind zermürbt und müde Stimmung und Aussicht - gleichsam trübe Drei Tage nur verschont mich von Impfauffrischdruck und Omikron Bloß Ruhe heißt der Wunsch, der fromme Und dass ein Licht ins Dunkel komme Allen Leserinnen und Lesern dieses Blogs ein unter den gegenwärtigen Umständen doch noch frohes und besinnliches Weihnachtsfest!

Spieltagslyrik: Gebet erhört, Borussia

Bereit zur Winterdepression Lauert das Plätzchen 16 schon Wer wird’s zu Weihnachten belegen? Um Fans und Vorstand aufzuregen? Die Spannung wandert um im Lande Wen schiebt’s wohl zum Tabellenrande? Ganz Gladbach fleht zum Nikolaus: “Lass uns aus dieser Sc heiße raus!"  

Indiana Jones The Pinball Adventure

Bild
Da freue ich mich drauf wie Schlangen auf Indy, denn das Original habe ich während meiner Studienzeit in der Kneipe reichhaltig beackert. 

Spieltagslyrik: Greudher Fürdh dibbdobb

Jubel erfassd das Franggenland Die Haubdschdadd ringd man nieder Wo p und t sind unbekannd Läufd's endlich dibbdobb wieder

The Matrix Awakens Unreal Engine 5 Demo

Bild
In den letzten Jahren bin ich mir immer unsicherer geworden, ob wir nicht doch in der Matrix leben. Wenigstens sieht es dort dank der neuen Unreal Engine 5 für Videospiele immer geiler aus. *streichelt seine PS5*  

Spieltagslyrik: Tedesco il rosso

Es reimt nicht viel sich auf Tedesco Mit Müh' und Not vielleicht noch Fresko Dass er nun zu den Bullen geht Auf Schalke keine Sau versteht  Mit den Tränen dieser Qualen Ließe sich glatt ein Fresko malen Der verlor'ne Sohn kehrt nicht zurück Mach' bloß dort nicht dein Meisterstück!

IniRadio #479: Black Label Society - Set You Free

Bild
Zakk schrubbt wieder formidabelst!

Spieltagslyrik: Karrierefall Guido B.

Einst hat er Burgen fein bestallert Nun zwei den Knappen reingeballert Vom Karrieresprung her schön Für Schalker war's schwer anzuseh'n Ganz St. Pauli will ihn küssen Guido, das hätt' nicht sein müssen

IniRadio #478: Sahara Hotnights - Rockaway Beach (Reupload IniRadio #62)

Bild
Alle paar Jahre kriege ich Bock auf Ramones und Status Quo. Ist so. Letzteres will ich hier nicht ausleben, weil es zu gottschalkig-altherrenrockig wäre. Aber diese flotte Coverversion aus der feinen Kompilation "The Song Ramones The Same" geht immer und generationenübergreifend, weil toll.  

Spieltagslyrik: 5:2 gegen Sandhausen = Autokorso!

Es sorgt das Topteam aus Sandhausen Per Konter für das kalte Grausen Erst Bülter und dann Zalazar Machen gekonnt drei Punkte klar Ohne Terodde hoch gesiegt (Mit hätten die fünf mehr gekriegt) Es zucken Glieder, bebt der Torso Fünf zwei - raus zum Autokorso!

Spieltagslyrik: Wer suchet, der findet und wer bescheisset, der stinket

Von draußen segelt rein der Ball Ganz vorn kommt Assalé zu Fall (Berührt die Kugel mit der Hand Was keinerlei Bewertung fand) Denkt sich: "Verdammt, es ist schon spät Ob mit' ner Schwalbe noch was geht? Vielleicht lässt ein Kontakt sich finden Denn mein Team liegt mit eins null hinten" Verständnisvoll obhin der Frage Zeigt sich Herr Stieler, prüft die Lage Nachdem aus Köln der Hinweis stammt "Der wurde übelst weggerammt!" Die Bilder geben gar nix her Die Suche nach Kontakt bleibt schwer Als Indiz gilt, kühn und verwegen Wie Roger in der Luft gelegen Des Stürmers Fuß hab' fies gewackelt Prompt kommt der Füllkrug angedackelt Versenkt den Elfer zum Remis Ach, VAR ***** euch ins Knie  

Spieltagslyrik: She's back (The Man behind the Testspielreise)

Sie galt bereits als abgeschafft Hat sich erneut nun aufgerafft Das Comeback packt auf eig'ne Weise Kimmich sei dank die Testspielreise

Mittwochslyrik: Ivermectin

Unentwurmt bleibt heut' die Mähre Obwohl entwurmt sie gerne wäre Es stöhnt der Rappe, greint die Falbe Der Schwurbler schwört auf Rosskur-Salbe

IniRadio #477: The Cars - Hello Again

Bild
Das virale Geschehen in Deutschland prägnant und kurz in einem Songtitel zusammengefasst (und der alte Howard Carpendale-Heuler kommt mir nicht hier rein. Hinweis für Sammler unnützen Wissens: Beide Songs sind übrigens aus dem Jahr 1984).  

Spieltagslyrik: In den Fußstapfen von Giganten der Punktabschenkung

Ständig verlier'n im Oberhaus Sieht tabellarisch scheiße aus Als Schalke-Fan ist man gerührt Wohin das ohne Knappen fürth

IniRadio #476: Paul Gilbert feat. Freddie Nelson - Girl From Omaha

Bild
Das Paulchen geht doch immer. Vor allem, wenn der kleine Hunger nach einem zünftigen Shredder-Solo kommt.

Seriencheck TV-Ranking 2020/2021

Bild
Ich beende das Seriencheck TV-Jahr offiziell, indem ich das Seriencheck TV-Ranking 2020/2021 veröffentliche. Und zwar hiermit (siehe unten). War kein sonderlich pralles Jahr, vor allem im Comedy-Bereich durfte angesichts fehlender Kandidaten für Gold und Silber reichlich gedarbt werden.  Hoffnungsträger für die kommende Saison sind die derzeit (gut bis sehr gut) laufenden "Foundation" und "Curb Your Enthusiasm S11", hinzukommen dürften "The Book Of Boba Fett", "The Last Of Us" und die "Herr der Ringe"-Serie von amazon.  

Spieltagslyrik: Fünf zu Null (Danke für Fehler & sorry für Niederlage. Thx! Ihr Peter Altmaier)

Die Bissspur zieht sich durch die Tasten Der Laptop, er setzt an zum Flug Es steht davor, voll auszurasten Der Nagelsmann - im Schlafanzug Fünf Tore hat man schlucken müssen Das Triple wieder früh verpatzt Der Fußballfan will jetzt bloß wissen: Ob heut’ noch Uli Hoeneß platzt?

Seriencheck (127)

Bild
Diesmal mit True Crime Podcast-Senioren, südkoreanischen Kinderspielen, aus England importierten Geistern und Science Fiction zum mathematisch korrekt berechnetem Bauklötzestaunen.  ONLY MURDERS IN THE BUILDING (Season 1)     Steve Martin, Martin Short und Selena Gomez (Hinweis: keine Tennisspielerin, die heißt Williams) wohnen in demselben Gebäude. Beziehungsweise ihre Figuren Charles Haden-Savage (ehemaliger Serienstar), Oliver Putnam (sich nur von Dips ernährender ex-Theaterregisseur) und Mabel Mora (jung und alte Männer mit Augenrollen bedenkend). Vereint in ihrer Leidenschaft für True Crime-Podcasts, gehen sie einem Mordfall nach, der sich im riesigen Wohnhaus Arconia ereignet hat.  Bei den Recken Short/Martin geht mir ja jede Art von Unbefangenheit flöten, denn die beiden finde ich einfach klasse und kann ihr Special "An Evening You Will Forget For The Rest Of Your Life" allen wärmstens ans Herz legen, die gute alte Verhohnepipelungs-Comedy par excellence erleben wollen

Spieltagslyrik: Freiburg

FREIBURG, sag ich, bitteschön Will ich gern in Europa seh'n Das Team symbadisch allzumal Der Trainer echt ‘n Original   Allein die Pressekonferenz Begeistern würde alle Fans Wenn Streich, so wie er halt mal klingt Den Dolmetscher zum Weinen bringt

IniRadio #475: Avatarium - The Fire I Long For (Live In Stockholm)

Bild
Es ist kalt geworden draußen. Heizöl ist teuer. Und ich hätte wieder Lust auf Live-Konzerte.  Passt alles auf diesen Song der Doom-Schweden Avatarium. Den ganzen Mitschnitt gibt es auf https://avatarium.solidtango.com/ für 10 Euro als Download. 

IniRadio #474: Iron Maiden - To Tame A Land

Bild
Vollbedienung in Sachen DUNE-Rock Soundtrack (obwohl Frank Herbert, wie ich eben lesen musste, "Rockbands, insbesondere Heavy Rock Bands, und besonders Rockbands wie Iron Maiden" nicht leiden konnte). Pech gehabt, Frank - hier hat nämlich ein netter User den Originaltrack mit Bildern aus der neuen Verfilmung unterlegt.  

IniRadio #473: Dream Theater - To Tame A Land

Bild
Hatte ich zwar schon in Ausgabe #21 des IniRadio, aber a) funktioniert da der Link nicht mehr, b) habe ich heute endlich DUNE im Kino gesehen, c) ist das immer noch eine tolle Coverversion des Iron Maiden-Klassikers und d) will ich den Song spätestens im zweiten Teil als Abspannmusik mit Dudelsack-Solo hören. Hier mein damaliger Text: These 1: Es gibt Bands, die waren in den 80ern genial und können seitdem ihr damaliges Material einfach nicht mehr toppen oder kriegen nix Gescheites mehr auf die Reihe. These 2: Dann gibt es Bands, die großartige Musiker in ihren Reihen haben, mich aber irgendwie vom Songmaterial nicht packen können. Synthese: Was liegt also näher, als Songs von Bands aus These 1 von Bands aus These 2 covern zu lassen? Dachte sich auch das britische Urgesteinsmagazin Kerrang! und ließ die Prog-Götter von Dream Theater das unterschätzte und soundmäßig angestaubte "To Tame A Land" von Iron Maiden einspielen. Superb, was die Burschen aus dem 1983 veröff

Seinfeld Movie References

Bild

Spieltagslyrik: Attila, der Gaudi-Killer

Der FC Bayern trifft nicht immer So manche Chance bleibt auch mal liegen Der Liga schenkt es Hoffnungsschimmer Ich lass heut' meinen Adler fliegen! Von oben kracht es auf sie nieder Die Gaudi-Stimmung liegt in Scherben Drückt froh heraus aus dem Gefieder 'ne schöne Ladung Spaßverderben "Noch gegen Kiew lief's doch locker" Heult's von der Trainerbank im Chor Aus dem Saarland stammt der Schocker: "Da stand ja auch kein Trapp im Tor"  

IniRadio #472: Volbeat - Shotgun Blues

Bild
Endlich wieder schroffes Geriffe von denen Dänen und damit ab ins Wochenende. 

Wahltagsgedichte

Am Wahltag wird zuerst gewählt So ist es hierzulande Brauch Hernach die Stimmen ausgezählt Und Laschet hoffentlich dann auch Am Falten eines Zettels scheitern Umringt von Not sich selbst erheitern Kein Programm, kein Aufbruchszeichen Für Deutschland kann es dennoch reichen

Spieltagslyrik: Terodde

Er steht dort, wo er stehen muss Fackelt nicht lang, setzt an zum Schuss Netzt ein, dreht ab und grüßt das Rund' Gott, halt' Terodde uns gesund

Dienstagslyrik: Bolsonaro

In New York isst der Rechtsaußen Seine Pizza abseits draußen Wo er hingehören tut Mit seinem Gedankengut

RIP Norm MacDonald

Bild
Einer der ganz Großen der Comedy ist viel zu früh von uns gegangen. Was habe ich mich damals über ihn in seiner Rolle als Burt Reynolds bei "Celebrity Jeopardy" weggeschmissen. Ruhe in Frieden, Norm.

Montagslyrik: Chrupalla

Wo man singt, da lass dich ruhig nieder, Böse Menschen kennen keine Lieder. Gedichte auch nicht, wie ich seh' Beweist Chrupalla, AfD.

IniRadio #471: Mass Hystéria - Tout Doit Disparaître

Bild
Begin the day with a friendly voice A companion unobtrusive Plays that song that's so elusive And the magic music makes your morning mood Nett gemeint, Geddy Lee. Aber ich zieh' mir Montag morgens halt doch eher ein paar gut was abholzende Aggro-Franzosen rein, um in Stimmung für die Woche zu kommen.

Spieltagslyrik: Schalker Transferpolitik 2021

Rouven Schröder drückt die Klingel Fragt herum, der alte Schlingel: "Wohnt wer zuviel in deinem Haus? Dann leih ihn doch an Schalke aus! Kommst du zu Schalke, sei dir klar: Dein Abgang wird ganz wunderbar Der Transfer flutscht, ob früh, ob spät Gemäß jeder Modalität Hier stimmt der Vorgang, stimmt die Mail Hier geht nix wie bei Kostic fehl Wenn dich dann wer billig hole Denk' daran: Schalke braucht Kohle

Seriencheck (126)

Bild
Willkommen zur neuesten Ausgabe von "Herr Inishmore sucht das Serienglück und bewertet TV Serien einfach nicht mehr so gut wie früher". Traurig, aber wahr. Dafür steigen wir gleich mal freudig erbaulich ein: THE HANDMAID'S TALE (SEASON 4)   Hahaha, ein kleiner Scherz. Natürlich ist "The Handmaid's Tale" auch in seiner vierten Season weit entfernt von Feelgood-Fernsehunterhaltung mit einer guten Portion Hach und Achwieschön. Dass es in der Show seit gut zwei Staffeln allerdings nicht so recht vorwärts gehen will, dürfte hingegen jedem aufgefallen sein, der nicht die letzten Jahre mit einer Bibel unter einem Stein gelebt hat. Für die ganz großen Wertungshöhenflüge reicht es wieder nicht, dafür zeigt sich die Staffel größtenteils stabil bei 5 Punkten und das anders als bei ihrer Vorgängerin gleich von Beginn an. Mit der Episode "Vows" erleben wir eine grundlegende Veränderung, die die Verantwortlichen erfreulicherweise konsequent durchziehen und nicht

What We Do In The Shadows Season 3 Trailer

Bild
Wird wieder herrlich schlimm komisch.

IniRadio #470: Haggard - Eppur Si Muove

Bild
Oder: Weshalb ich so selten Beifahrer im Auto habe. Denn dort kann diese Mischung aus Mittelalter/Oper/Death Metal durchaus schon mal laufen.  

IniRadio #469: ZZ Top - I Gotsta Get Paid

Bild
Rest in Peace, Dusty Hill.   

Dead Space Teaser Trailer

Bild
Ekelige Weltraummonster zerschnetzeln ist eine meiner Lieblingsbeschäftigungen, entsprechend habe ich Dead Space 1 + 2 geliebt (und den dritten Teil nie gespielt). Jetzt steht ein Remake an und von mir aus brauchen die nur die PS5-Regler voll aufzudrehen, die beiden Teile zusammenzumantschen - schwupp, bin ich zufrieden wie Isaac, wenn der Plasmaschneider im Dunkeln glüht.

Dune Official Trailer

Bild
Kinostart bei uns laut IMDB am 16. September und damit exakt zwei Wochen nachdem ich die zweite Impfung drin habe. Den will sich der Onkel als Belohnung schön im Kino gönnen. Und wehe, das klappt nicht.

IniRadio #468: Iron Maiden - The Writing On The Wall

Bild
Ich mag das Solo, Hinführung und Refrain katapultieren mich jetzt nach dem ersten Hören noch nicht aus meinem "Up the Irons"-Höschen, aber das Video ist über jeden Zweifel erhaben und daher verpflichtend hier einzukleben.

Deadpool and Korg React To Free Guy

Bild
Was ist witziger als ein Trailer zu einem Film mit Ryan Rynolds und Taika Waititi?  Ein Reaction-Video zu dem Trailer mit Deadpool und Korg.

Blogpause wegen des unfassbar kompetenzfreien EM-Tagebuchs

In gut 48 Stunden ertönt der erste Halbzeitpfiff der EURO 2020 und wahrscheinlich werde ich mir dann Vorwürfe machen, weshalb ich wieder darüber schreibe. Es hilft ja nix: Unter https://emtagebuch.wordpress.com/ ist das unfassbar kompetenzfreie EM-Tagebuch (DUKEMT) erneut am Start und berichtet sinnlos am Ball, solange er rollt. Bis zum Ende der Veranstaltung wird sich hier drin nichts tun. Danach geht es aber weiter. Also wiederkommen nicht vergessen!

IniRadio #467: Dropkick Murphys - L EE B O Y

Bild
Das neue Album der Dropkick Murphys ist wieder mal große Klasse geworden. Einer meiner Lieblinge: die Hymne an den Mann am Dudelsack, Lee Forshner, der bisher nur als Begleitmusiker aufgeführt wurde und seinen Part eingesackdudelt hat, ohne zu wissen, worum es in dem Song geht. Excellent!  

Seriencheck (125)

Bild
Willkommen beim Seriencheck, den ich im Untertitel jetzt eigentlich langsam in "Was ich so an Serien gesehen habe" umbenennen sollte. Es bleibt weiterhin schwierig, neue Perlen aus dem TV-Angebot zu fischen, aber ein bisschen was Gutes lässt sich doch immer einfangen. RESIDENT ALIEN (SEASON 1)   Jeder von uns kennt die Situation: Man ist ein ganz gewöhnliches Alien, gerade schön auf Weltenvernichtungstour, fliegt daher zum Planeten Erde, die Mühle macht schlapp, Absturz irgendwo in der Wüste über Colorado, USA. Du schleppst dich in eine einsame Hütte an einem See in der Nähe des Kaffs Patience, übernimmst den Körper des dort ansässigen, ehemaligen Dorfarztes und NATÜRLICH stirbt dann der aktuelle Dorfarzt und man muss nun dessen Aufgabe übernehmen, ohne dass jemand der unterentwickelten Menschlein Verdacht schöpft. Dann ist da noch dieses eine vermaledeite Kind, das irgendwie deine Tarnung durchschaut und deinen richtigen Körper sehen kann, weshalb du es daran hindern musst,

IniRadio #466: Powerwolf - Beast of Gévaudan

Bild
Der gestrige Eurovision Song Contest hat mich erschüttert zurückgelassen. Es gibt Menschen, die Musik so mögen, wie ich sie mag. Italiens Beitrag hat mich für 20 Jahre Leiden unter Giovanni Zarrella entschädigt. Da die Burschen den jungen Joey de Maio von Manowar an den Drums hatten und die darüber hinaus beste Achselhöhlenbehaarung, war das ein hochverdienter Sieg. Für den deutschen Beitrag in Rom 2022 kann es unter diesen Umständen nur einen Kandidaten geben. Powerwolf. Streng katholisch gläubige Werwölfe, zudem Saarländer wie es Nicole, in putzigen Kostümen spielen sakral unterlegten Hardrock, gerne mal mit reichlich Hu und Ha, um den alten Dschinghis Khan-Vibe zu erwecken. Easy win.

Spieltagslyrik: Werder geht nach unten

[ Vor gut einem Jahr habe ich diese Spieltagslyrik schon mal geschrieben. Heute muss ich sie leider abändern] Der Völler schluchzt, Pizarro weint Ailton säuft seit Stunden In Trauer stehen sie vereint Denn Werder geht nach unten Borowka grätscht heut’ einen um Was seinen Frust nicht mindert Der Abstieg, er kommt still und stumm Eilts hätte ihn verhindert In Düsternis fällt Stadt und Land Johan Micoud ruft “Merde” Nur Naldo betet, Hand in Hand Dass Licht in Bremen werde

Backyard Squirrel Maze 2.0- The Walnut Heist

Bild
Moin! Der verrückte Eichhörchenhinderniskurserbauer ist wieder da. Diesmal noch aufwändiger. Warum auch nicht?

IniRadio #465: Eisbrecher - Anna Lassmichrein Lassmichraus

Bild
Montag Morgen.  Wochenstart.  Bitte nichts Kompliziertes.  Aber was zum Wachwerden.  Bitteschön.

Spieltagslyrik: Ohne Titel

Kein Pokal ziert seinen Namen Auf keiner Schale prangt famos Wie weit Red Bull im Fußball kamen Denn das Projekt bleibt titellos Stattdessen siegt der BVB Eins-Vier wird deutlich man beschieden Auch wenn es Mateschitz tut weh Der Fußballfan, er nickt zufrieden

Spieltagslyrik: Besser Lederhose als Red Bull Dose

Es zuckt kurz in den Lederhosen Die Nummer 9 ist eingesackt Mir lieber als wär'n Red Bulls Dosen Der Titelrausch noch beigepackt

IniRadio #464: DJ Cummerbund - Mama, I'm Fun Fun Fun

Bild
Ist ja bald wieder Muttertag...

Spieltagslyrik: Montagsgedanken

Man hält zu dem Herzensverein Auch wenn der fährt den Abstieg ein Doch schau' ich tief in mich hinein Würd' ich jetzt gern ein Mainzer sein

Freitagslyrik: #allesdichtmachen

Sarkasmus in der Pandemie Ist wie ein Kreuzbandriss im Knie Man sollte dort nur die ranlassen Die sich geschult damit befassen Sonst hängt das Band bloß weiter lose Der Hilfeschrei geht in die Hose Die einzigen, die applaudieren Sind die, die keinen Witz kapieren Wenn dann die Weidel dich anlacht Hast du was richtig falsch gemacht

Spieltagslyrik: #SchalkeOut, #SuperLeagueOut

Es ist vorbei, wieder kein Sieg Ganz Schalke zieht's darnieder Doch anders als die Super League Kommt man vielleicht doch wieder Das Herz trägt Trauer, es tut weh Woanders spielt nun die Musik Schöner zerreißt sich, wie ich seh' Nur selbst gekonnt die Super League

IniRadio #463: Gary Moore feat. Glenn Hughes - All Messed Up

Bild
Einer der ersten Songs, die mich zum Gitarrensolo-Junkie gemacht haben, da höre ich sogar noch nach Einsetzen des fade outs gebannt den Klängen von Gary Moores Klampfe zu. 1985 fiel im Hause Inishmore auch mit großer Wahrscheinlichkeit ein entsetzt gerufenes "Um Himmels willen, mach den Krach leiser!".

Spieltagslyrik: Da ist nichts von der Wahrscheinlichkeit gedeckt

Ein Sieg der Knappen, das kann nicht wirklich sein Daher angenomm'n, ich schriebe einen Reim In dessen Inhalt ich befände, Schalkes Pech wär’ nun zu Ende Und erstickt die Abstiegsnöte klar im Keim Für den nächsten Teil würd’ ich mich nicht mal schäm'n Weil darin die Teams, die runterfall'n, vorkäm'n Denn Hertha, Mainz und Köln erzittern, würden weiter abwärts schlittern Doch das wär’ dann nicht mehr unser Problem Statistisch wär’ die Grauzone erreicht Mit dem Gedicht machte ich's mir dann auch sehr leicht Klau’ von Danger Dan und hoff’ dass er’s nicht checkt Nur von Wahrscheinlichkeit ist dabei nichts gedeckt

Deshalb mag ich... The Goldbergs

Bild
Hach! Und ein *schnüff* bei dem Satz "That's a wrap on Pops". Rest in peace, George Segal.  

Spieltagslyrik: Vorn' fehlt ein Pole klar zuviel

Bayern verliert trotz gutem Spiel Zum Schluss war's knapp, auch das lässt hoffen Vorn' fehlt ein Pole klar zuviel Selbst ohne Knie hätt' der getroffen Aufgeben hat niemand im Sinn So ist es auch im Rückspiel Brauch Mit Abwehr, tja... ist alles drin Doch ohne, puh... wohl wieder auch 

IniRadio #462: Russell Allen's Atomic Soul - Blackout

Bild
In diesem Monat noch kein IniRadio? Dann jetzt aber. Verbunden mit der wichtigen Frage: Lockdown oder Blackout - was wäre noch nerviger? Nachts und wahrscheinlich überhaupt derzeit tendiere ich zu ersterem, vor allem wegen des Herumgeeieres darum. In jedem Fall ist das hier vom Adrenaline Mob-Shouter exzellenter Heavyrock mit hohem Säuselstimmchenumpustfaktor. Einfach die Musik, bei der man sich erwischt, nach Ende eines Songs ein kernig tiefes "Yeah" in die einsetzende Stille gegrölt zu haben.  

Spieltagslyrik: Das eine Tor

Das eine Tor, es mag entscheiden Die Meisterschaft für Hansis Mannen Goretzka so ließ Leipzig leiden Entspannt zieht Bayern weit von dannen Das eine Tor, es mag spät kommen Öffnet den Weg zur Champions League Ich bin vielleicht voreingenommen Schwer freut mich Eintrachts Auswärtssieg Das eine Tor, mag sein vergebens Nichts ändern mehr, doch war es schön Trotz Abstiegsschmerz, aber zeitlebens Klaas-Jan nochmals treffen zu sehen

Spieltagslyrik: Pandevmie

Nordmazedonien führt uns vor Wo Werner schlägt quer drüber Schießt man zweimal trefflich aufs Tor Die Pandevmie schwappt über Man fragt sich schon, was das wohl war Löws Aktienwerte fielen Vielleicht Protest auch an Katar Durch stilles Scheiße spielen?

Seriencheck (124)

Bild
Tja, das war vor zwei Monaten nun wirklich kein überragendes Potpourri an vorgestellten und bewerteten Serien. Eher nur so befriedigendes Zeug. Gut, dass jetzt Ostern vor der Tür steht. Schlecht, dass ich auch diesmal nicht viel Tolles gefunden habe. SERVANT SEASON 1 & 2   Die Lokaljournalistin Dorothy (Lauren Ambrose, Six Feet Under ) und der Chefkoch Sean (Toby Kebell, Black Mirror : The Entire History Of You ) engagieren das Kindermädchen Leanne (Nell Tiger Free, Game of Thrones ) für ihr Baby Jericho. Das Mysteriöse jedoch: Mit dem Kleinkind stimmt etwas nicht!  Obwohl: Mit Dorothy auch nicht. Okay, wenn wir schon dabei und ganz ehrlich sind: Leanne hat gepflegt einen an der Klatsche. Und was Sean zuhause zusammenköchelt, puh, das will ich gar nicht ausführen. Bleibt noch Julian (Rupert Grint, Harry Potter ), der Bruder von Dorothy. Der wiederum scheint mir stabil - zumindest in Sachen Alkoholkonsum, denn er bechert während der Serie durchgehend zahllose Weingläser leer.  [ bit