Posts

Es werden Posts vom 2016 angezeigt.

IniRadio #351: Christian Steiffen - Du hasst die Menschen einfach gern

Bild
Jedes Jahr frage ich mich, welches musikalische Grauen das ZDF diesmal für seine Silvester-Party verpflichtet hat, um die Menschen vom Brandenburger Tor fernzuhalten. Und weshalb dieses ausgetüftelte Sicherheitskonzept dann trotzdem wieder scheitert. In der ARD stehen Schlager und Volksmusik auf dem Plan, weil der Deutsche bekanntlich keine andere Musik kennt, zu der sein jahrelang konditionierter steifer Klatschrhythmus sonst ansatzweise passen würde.

A propos: Hier ist mein Beitrag zum Thema Schlager (ja, es ist wie gehabt der Eine, den ich wirklich sehr mag; Abwechslung dürft ihr hier nicht erwarten), der auch wunderbar als Adresse an das Jahr 2016 funktioniert. Damit wünsche ich allen Freunden dieses Blogs einen guten Rutsch, ein persönlich für jeden erfolgreiches und ein für die große weite Welt insgesamt besseres frohes neues Jahr. Weil das alte war doch so generell betrachtet eher unschön und unfroh.

Dinner for One à la Netflix

Bild
Wer den Klassiker mal mit aktualisierter Gästeliste sehen möchte...


Weihnachtsnachklapp 2016

Bild
So, wieder durch. Alle im Haushalt gut erkältet zu Beginn der Feiertage, dennoch blieb das fette und reichliche Essen nicht ungeschont. Gefüllter Magen besiegt bekanntlich jede Grippe. Habe ich mir gerade einfallen lassen. Hier der Überblick über den Kram, den ich nicht gegessen habe:

GAMES:

The Last Guardian


Andere schenken ihren Kindern ein Haustier zu Weihnachten, ich habe Trico. Die tapsige Katzen-Vogel-Ratten-Mixtur folgt mir und ich verfolge sie ständig mit der Kamera, weil ich mitbekommen will, was sie schon wieder anstellt. Ein ideales Spiel zum Entspannen, bei dem ich bereits wunderbare, emotionale und spannende Momente mit dem Racker hatte. Wer da an der etwas hakelnden Technik und der nicht die PS4 ausreizenden Grafik herummäkelt, hat seine Seele bei einem Kriegsshooter verloren und unterzieht seine Hauskatze wahrscheinlich täglich neuen Benchmarks wie purring per second, hours in inactivity per day oder mouse playability.




Rise of the Tomb Raider 20 Year Celebration Edition



Al…

IniRadio #350: Nazareth - Dream On

Bild
Zur Feier des Tages der ganz große Klassiker. Noch nicht ganz so durchgenudelt wie "Love Hurts", bleibt aber selbst nach tausendfachem Abspielen ein verdammt bewegendes Stück Musik (und hat dazu einen herrlich schrägen, offiziellen Musik-Clip). Funktioniert ebenfalls gut als Motto für das kommende Jahr, denn den Traum, dass 2017 vielleicht doch besser wird, als wir alle denken, sollte man niemals aufgeben.

Und damit wünsche ich meinen Leserinnen und Lesern ein frohes Weihnachtsfest und besinnliche Feiertage. Verdient hätten wir's alle.


IniRadio #349: Magnum - Young And Precious Souls

Bild
Weihnachtsglocken in Rocksongs, Part 2. Diesmal aber passender. Ich hätte schwören können, diesen Song meiner Lieblingsband bereits hier drin verbraten zu haben, aber der Blick unter die Bloghaube brachte nichts hervor. Also dann jetzt. Sind schließlich schon fast 9 Monate seit dem letzten Magnum-Song vergangen. Und ich mag das Hoppelgetrommel darin (von mir erfundener Fachausdruck)

Chris Pratt erzählt einen dreckigen Witz auf Deutsch

Bild
Okay, ich habe ihn erst in der englischen Übersetzung verstanden, aber den Chris mag ich schon seit "Parks And Recreation" und der Kerl ist einfach immer goldig.


Drehbuchidee

Führerbuchaffiner AfD-Rechtsintellektueller, der wegen eines Sprachfehlers kein "pf" aussprechen kann, ist gezwungen, vom Redenschreiber auf Eliten-Friseur umzuschulen und kämmt gegen seine homoerotischen Gefühle an.

IniRadio #348: Alkaline Trio - This Could Be Love

Bild
Abteilung fragwürdiger Einsatz von Weihnachtsglocken in einem Song angehörs des Textes



Evan

Bild
Eindrücklich.

Guardians of the Galaxy 2 Teaser

Bild
Ich kann ja nicht so mit Superhelden. Aber dafür mit 70's Mucke, Humor, putzigen Tieren und Action. Mit der Mischung kriegt man mich immer. Ich führe als Beweis vor: der neue Teaser zu "Guardians of the Galaxy Vol.2" (hier geht's zum englischen Original).

Horizon: Zero Dawn PSX Trailer

Bild
In Sachen "The Last Guardian", das kommende Woche erscheint (*kribbel*) habe ich mir ein Informations-Embargo auferlegt. Bis hin zu "Horizon: Zero Dawn" ist es allerdings noch ein wenig hin, da kann ich jetzt noch einen weiterhin beeindruckten Blick drauf werfen.

Mmmh, Metal Jurassic Park, lecker!


Seriencheck (97)

Bild
Seit dem Wahlsieg von Donald Trump sehe ich viele meiner geliebten US-Serien mit anderen Augen. "Designated Survivor" wirkt wie eine hoffnungsvolle Alternativwelt, die Figuren in "Veep" scheinen mir plötzlich zu kompetent und daher unrealistisch. Frank und Claire Underwood aus "House Of Cards"? Peinliche Streber mit gehobenem Wortschatz und intrigantem Geschick, die sich lächerlich viel anstrengen müssen, um die politische Leiter zu langsam zu erklimmen. Und schließlich bieten "BrainDead" oder das weiter unten besprochene "People of Earth" plötzlich scheinbar logisch valide Erklärungsmöglichkeiten für das, was vor knapp 2 Wochen geschehen ist.

An der Realität noch am nächsten war Charlie Brooker mit der Episode "The Waldo Moment" aus "Black Mirror", in der ein animierter Teddybär mit aggressivem Anti-Politik-Klamauk den Wahlkampf auf der britischen Insel aufmischte. Und mit Brookers neuesten Erzählungen fangen wir d…

IniRadio #347: Dark Tranquillity - Atoma

Bild
Feiner Melodeath von den Schweden Dark Tranquillity, einer meiner Lieblingsbands im gepflegten Röchelbereich. Wobei Frontmann Mikael "Jesus" Stanne diesmal nur teilzeitschreit und dazu von hübschem Elektronebel umwabert wird, während die Gitarren sanft vor sich hinbrutzeln. So transportiert man den guten Metal der Göteborger Schule souverän ins Jahr 2016.

Conan Visits YouTube's VR Lab

Bild
Für Conan als virtuellen Begleiter in der virtuellen Realität würde ich echt Geld ausgeben.


Jim Jefferies about Trump

Bild
Stand-Up-Comedians und Satiriker werden sich die nächste Zeit nicht über zu wenig Arbeit beklagen müssen.

IniRadio #346: The Answer - Solas

Bild
Wer gewinnt denn jetzt heute die US-Wahlen?
Ich habe keine Antwort.
The Answer trotz ihres Namens übrigens auch nicht. Aber dafür einen sehr relaxten, lässigen Rock-Song samt offiziellem Musikvideo.
Ist Hillary darin die junge Frau in Weiß und Trump der düstere Typ im Vogelkleid, der gerne mal trockenes Geäst anzündet und damit einen Flächenbrand heraufbeschwört?



Mein Tipp: Das Elend wird sich noch weiter hinziehen, mit viel "too close to call", eingeforderten Stimmennachzählungen und Gerichtsverfahren. Wäre auch zu erleichternd, wenn es wirklich vorbei wäre.

The Tale of Election 2016

Bild
Mit James Corden und Benedict Cumberbatch.
Schöner kann man es kaum zusammenfassen.


IniRadio #345: Goo Goo Dolls - Boxes/ Long Way Home/ The Pin

Bild
Die Einigung zwischen YouTube und GEMA hat den schönen Nebeneffekt, dass ich euch jetzt alle nochmal mit dem letzten Album der Goo Goo Dolls nerven kann, welches meines Erachtens das beste Pop-Rock-Album dieses Jahres ist.
Hier als Triple-Treat der Titeltrack, Long Way Home und The Pin:


Shut up and take my spare change (VII)

Bild
Beim Auftakt zur 7. Staffel von "The Walking Dead" habe ich mich wirklich unwohl gefühlt, das war mir stellenweise doch zu viel des Brutalen und Schaurigen. Gut, dass amazon gerade 18er Blu-rays und DVDs für verkraftbare 3-4 Euro raushaut, was ich natürlich ausgenutzt habe, um meine Sammlung zu erweitern. Ergibt keinen Sinn, aber so bin ich halt.

Die Angebote hat ein User von mydealz schön hier zusammengefasst.
Der beliebte 5 Euro-Strafversand muss bezahlt werden, aber bei der Menge an guten Streifen ist das verkraftbar.

Hier die von mir gekrallten Schnäppchen:







Weisheit des Tages (zu lang für Twitter, deshalb hier)

Der Tag, an dem das öffentlich-rechtliche Fernsehen in Deutschland dem Untergang geweiht ist, wird jener sein, an dem Jörg Pilawa im ARD-Quizduell die Kategorie "Computerspiele" auswählt.

IniRadio #344: Hämatom - Walter White

Bild
Wenn sich gescheit harte Musik und kultige TV-Shows vereinen, ist der Onkel Ini natürlich sofort mit einem Ohr zur Stelle. In diesem Fall mit zwei Ohren, denn ich habe wirklich versucht, den Text zu transkribieren. Vielen Dank an dieser Stelle an Alexeo, der mir einige Male offengelegt hat, was für einen Quatsch ich meinte gehört zu haben.



Freunde, ich werde zu alt für stakkatohastig geschriene Lyrics. Ich bin getragenen und in Moll dargereichten Lindemannschen Sprechgesang gewohnt. Trotzdem meine ich bis auf eine Stelle alles zusammen zu haben. Nur am Refrain verzweifele ich noch leicht: Was singt der Typ nach "Grenzenlos, wundervoll"? Vorschläge in die Kommentare. Und wer das Geschrei nach dem Lalalala versteht, kriegt ein Sonderlob. Da versuche ich mich erst gar nicht dran.

Wer die von mir erhörten Lyrics lesen möchte:

Früher scheu, jetzt hemmungslos/ Früher lahm, jetzt atemlos/ Früher blind und jetzt ein Falke/ Früher Engel, jetzt ein Teufel

Nach dem Henker kam das Leben/…

Seriencheck (96)

Bild
Der Blick in meine Blogstatistik bringt es unweigerlich an den Tag: Mein Geschreibsel über TV-Serien zieht etwa um den Faktor 100 mehr Leser an als die sonstigen Beiträge. Deshalb gibt es jetzt wieder: 
Frische Piloten, von denen der Großteil allerdings sehr wenige nach oben gerichtete Daumen von mir bekommen hat. Überhaupt ist der Seriencheck dieses Mal leider sehr absetzfreudig ausgefallen. Aber fangen wir mit etwas Schönem an.

WESTWORLD (S1E01/E02)


In einer vielleicht gar nicht so weit entfernten Zukunft baut eine vom Stil her stark an Apple angelehnte Firma einen Western-Freizeitpark namens Westworld. Bevölkert wird dieser von sogenannten Hosts, sprich: Robotern, die von Menschen kaum zu unterscheiden sind. Die zahlenden Gäste dürfen sich dort ganz und gar austoben, heldenhaft Banditen zur Strecke bringen, hilflose Frauen in Not vor den ständig auf Kriegspfad stehenden Rothäuten retten, auf Schatzsuche gehen oder schlicht sinnlos Hosts über den Haufen schießen und hernach die lei…

Rogue One: A Star Wars Story Trailer

Bild
Werde ich wohl gucken.
Man muss auch mal unbekannten Filmen eine Chance geben.


Nochmal was von Kalkofe

Bild
Nationaler Schatz. Verehrungswürdig komisch. Cooler Kerl.

Alles Titel, die auch ich anstrebe, aber nie erhalten werde. Oliver Kalkofe hingegen hat sie alle. Die Beteiligten der Werbeclips, die er wunderbarst parodiert, dafür definitiv wohl schon lange nicht mehr. Was ich sagen will: Die neue Staffel von Kalkofes Mattscheibe ist gestartet.

IniRadio #343: Ghost - Square Hammer

Bild
Gesang ist mir wichtig. Deshalb habe ich desöfteren Probleme mit Bands, die eigentlich gutes Material liefern. Wo mir etwa bei "Heaven Shall Burn" das ständige Gekreische auf die Nerven geht, komme ich bei "Ghost" mit der sanften Säuselei des Ober-Ghouls Papa Emeritus nicht klar. Mehr Fauchen statt Hauchen, bitteschön, wir machen hier schließlich bösen Metal und nicht Stöhn-Pop, meine Herrschaften! Bei der neuen Single "Square Hammer" von der Popestar-EP wiegt der Song aber dann doch einiges auf.

IniRadio #342: Tommy Krappweis - Der Dunning Kruger Blues

Bild
Der Reinhard Mey hat sich im Alter aber ganz schön gehen lassen und ist ziemlich aggressiv geworden. Kleiner Scherz ;) Super Ding, Tommy!

Seriencheck (95)

Bild
Puh.
Gut, dass die neue US-TV-Saison gerade gestartet ist und derzeit richtig Schwung aufnimmt.
Denn auf Fußball habe ich jetzt schon keine Lust mehr.
Aus leistungs- und tabellenpositionsbezogenen Gründen. *seufz*
Der Seriencheck reicht diesmal ein paar Abschlusswertungen bereits besprochener Shows nach, stellt frische Neuzugänge vor und blickt vielleicht auch auf die Starts bekannter und beliebter Dauerbrenner. So ich das zeitlich in den nächsten Tagen auf die Reihe bekomme. Gut möglich, dass dieser Beitrag nach dem Wochenende aktualisiert wird. Also immer mal reinschauen.

BRAINDEAD (SEASON 1)


You might think I'm crazy... aber meine Einstellung zu "BrainDead" hat sich auch in den verbliebenen Folgen bis zum Finale hin nicht geändert. Ein netter Mix aus "Body Snatchers" und US-Politik mit einer anhimmelungswürdig herzigen Mary Elizabeth Winstead, einem hübsch fiesen Tony Shalhoub, den besten "Last Time on..."-Zusammenfassungs-Songs im Serienbusiness sow…

Weil mir nichts eingefallen ist (5)

Alte Texte, aus der Gruft meiner Mailbox gekramt. Weil mir nichts eingefallen ist. 

"Kennen Sie Maggi?" ist eine der Fragen, die hierzulande niemand zu stellen wagen würde. Schallendes Gelächter wrängte ihm nämlich daraufhin die Kehle aus (Wie mir gerade, als ich diesen schönen Konjunktiv gebildet habe). Denn jeder weiß, dass diese braune Würzflüssigkeit das Nationalgetränk des Saarlandes ist. Vor vielen Monaten jedenfalls hatte Maggi eine Aktion namens "Gutes Kochen wird belohnt" laufen, bei der pro Tag 10 Einkaufsgutscheine in Höhe von 100 Euro verlost werden und -potzblitz- -jetzt-kommt's- -ich-halt-grad-selbst-die-Luft-an-obwohl-ich-weiß-was-folgt:

Ich hab da innerhalb von einer Woche dreimal gewonnen.
Seitdem allerdings nicht mehr, zugegebenermaßen.
Aber die Gutscheine sind angekommen, that shit is sozusagen legit.
Üblicherweise weiß ich um meine von Fortuna vergönnten Chancen, bei derartigen Gewinnspielen erfolgreich mitzumachen (für Mathematik…

IniRadio #341: In Flames - The End

Bild
Ich denke in der Hinsicht natürlich getreu des alten Gamer-Mottos nur von Spiel zu Spiel, meine aber feststellen zu dürfen, dass Kinderchorgesang auf Heavy Metal verweichlichend wirkt. Dafür keift der Anders Fridén am Mikro wieder ganz nett.


Weil mir nichts eingefallen ist (4)

Alte Texte, aus der Gruft meiner Mailbox gekramt. Weil mir nichts eingefallen ist.

Meine frühere Haarbändigerin und jetzige Frontresthaarverwalterin gehört übrigens auch zu der Sorte, die gerne über Filme dozieren. Ich muss gestehen, ich höre da immer gerne zu. Ist doch faszinierend, wie man sich alle seltsamen Namen und obskure Details merken kann. Beim Herrn der Ringe weiß sie z.B. genau, weshalb bei dem Angriff von Helms Klamm der Zwerg hinten rechts zu spät zur Truppe gekommen ist. Bei mir werden die ganzen Filme im Hirn zu einer Masse aus Rumlatschen, Kämpfen und Special Effect, da bin ich auch einfach zu simpel gestrickt. Noch schlimmer ist es mit dem Patenkind meines Bruders, der spielt nämlich dieses World of Warcraft. Ich werde nie verstehen, was so toll daran sein soll, mit einem Schwert gegen einen Baum zu hauen, um so eine Erfahrungswerte im Schwertschlagen zu erhöhen. Das ist wahrscheinlich schon die nächste Generation von Spielern. Wenn die im echten Leben …

IniRadio #340: Rock Sugar - Prayin' For A Sweet Weekend

Bild
Schöne Grüße zum Wochenende von Loverboy Bon Slash!


Twitter durchgespielt dank Bremer Hähnchen

Ich glaube, ich habe twitter durchgespielt. Das hier dürfte wohl für alle Zeiten mein erfolgreichster Tweet sein. Es kommen immer noch alle Nase lang neue Retweets und Likes rein. Mein Dank geht an Bremen für einen gelungenen Saisonauftakt.
Wiesenhof droht Bremen nach dem Debakel mit Rückzug als Sponsor: "Sinnloses Abschlachtenlassen passt nicht zu unserem Markenkern" #FCBSVW — Spieltagslyrik (@spieltagslyrik) 26. August 2016

Garth Marenghi's Darkplace

Bild
Stimmungsvoller Horror, Spezialeffekte auf der Höhe ihrer Kunst, spannungsgeladene Momente voller mysteriöser Tiefe und talentierte Schauspieler an ihren darstellerischen Grenzen -

Das alles hat Garth Marenghi's Darkplace nicht zu bieten, obwohl dies alle Beteiligten ohne jeglichen Zweifel anders sehen. Dafür ist dieses 2004 für Channel 4 produzierte Werk eine herrlich depperte Parodie auf Mysterygruselshows, hat mit Matt Berry und Richard Ayoade zwei "The IT-Crowd"-Alumni in seinen Reihen und steht seit fast 5 Jahren viel zu wenig beachtet auf YouTube herum.

Hier geht es zu den restlichen fünf Episoden.

IniRadio #339: Dragonforce - Heroes Of Our Time

Bild
Kann ich seit letzter Woche erneut bestätigen: Das hier ist immer noch der beste Soundtrack zum Rasenmähen. Vor allem, wenn man schnell fertig werden will. Antreibendes Dauergekloppe, absurde Soli, käsige Heldentumseinstreuselungen und mehr Noten in einem Song als Black Sabbath in 45 Jahren Gesamtwerk untergebracht haben.

Seriencheck (94)

Bild
Liebe Brüder und Schwestern,

Glaube steht gleich dreimal als Thema an bei diesem Seriencheck, der die letzten Nachzügler-Schäflein für die Haupt-US-TV-Saison behandelt. In "Outcast" wird der Teufel eher mittelmäßig erfolgreich ausgetrieben, "Preacher" bringt Gott per Live-Zuschaltung in die Kirche und Katholik Jim Gaffigan glaubt weiterhin an die heilige Kraft des Essens, was ihn meiner Meinung zu einem sehr guten Menschen macht. For what you are about to receive: May the Lord help you. Amen.

OUTCAST (SEASON 1)


Läuft nicht bei Kyle Barnes. Der arme Kerl musste bisher miterleben, wie seine Mutter und später seine Ehefrau vom Teufel besessen waren. Nun kehrt er in sein Heimatstädtchen Rome zurück und versucht gemeinsam mit dem umtriebigen Reverend Anderson, der immer größer werdenden Zahl an dämonischen Körpereinnistungsversuchen Einhalt zu gebieten. Basierend auf den Comics von Robert Kirkman (The Walking Dead).

Der Exorzist in Serienform, könnte man zusammenfassend …

Saarländische Olympia-Spieltagslyrik: Em Gnabry sei Bu

Em Gnabry sei Bu

Leit die Mannschaft widder hinne
Kann de Wee zum Dor net finne
Helft ‘ne enner iwwer'n Bersch
Ei gugge mol: de Ausgleich-Serge

Drei mol hat de Bu getroffe
Losst de Hrubesch weider hoffe
Heit geht’s gee die Fidschi-Zwersch
Dann hoffentlisch met Hattrick-Serge

Unn steht dann es Finale an
Setz ich mei Hoffnung uff e Mann
Gebimmelt werd’s in jeder Kärch:
Olympiagold dank Siegdor-Serge

Seriencheck Ranking TV Season 2015/2016

Bild
Dieses Jahr noch ein Stückchen früher fertig geworden: Das Seriencheck Ranking zur TV Season 2015/2016.

Obwohl: Ganz komplett ist es noch nicht, House Of Cards (Season 4) habe ich immer noch nicht abgeschlossen. Ich setze mich jetzt aber wirklich in den kommenden Wochen dran. Versprochen.

Hier das Beste aus Drama und Comedy, was mir in den letzten Monaten untergekommen ist:



Die komplette Datenwuselei gibt es wie gehabt auf der Seriencheck-TV-Webseite.