Posts

Es werden Posts vom September, 2010 angezeigt.

Seriencheck (XXXVI)

Bild
Der Seriencheck #36 mit den neuen Dreherzeugnissen der US-Herbstkollektion:

Better With You

Eine Familie, drei Paare in unterschiedlichen Liebesverhältnissen. Die Eltern, seit über drei Jahrzehnten verheiratet. Die älteste Tochter seit 9 Jahren in wilder Ehe lebend. Schließlich das Nesthäkchen, das sich just frisch verlobt hat. Was die trauscheinlose Schwester in die Sinnkrise stürzt. Macht zusammengefasst eine neue Beziehungskomödie, deren Anfang mich frappierend an „Til Death“ erinnerte.

Das Problem: wo bei „Til Death“ (dessen 1. Staffel ich sehr ordentlich fand) die Pärchen zu Beginn den Zuschauer in ihren Bann zogen, konnten mich von den sechs Beziehungstätern hier nur die beiden knarzigen Ehe-Urgesteine Debra Jo Rupp (That 70s Show) und Kurt Fuller (Scary Movie, Psych) einigermaßen überzeugen. Töchter und Schwiegersöhne blieben blass, ihre Dialoge rauschten schmunzelfrei an mir vorbei. Insgesamt zu bieder, zu harmlos und zu nett, um mir für die nächsten Episoden ein „Ich will“ abz…

The Art Of Virtual Skating

Respekt an die Jungs der MTV GameOne-Redaktion. Ich sehe mir die mittwochs ausgestrahlte 15-minütige Sendung immer gerne an und ihre Podcasts sind zwar stets episch lange, aber auch episch unterhaltsam. Meines Erachtens ein kleines Videospielkunst-Highlight hat nun Redakteur Trant mit dieser Montage zur Skateboardsimulation Skate 3 geschaffen.

Lebensnah. Realistisch. Betörend schön.

IniRadio #166: Paul Gilbert feat. Freddie Nelson - Paris Hilton Look-Alike

Bild
Gerade eben gelesen, dass Paule im November und Dezember auf Europa-Tournee geht. Möglicherweise falle ich deshalb nochmal ins nachbarliche Luxemburg ein, wo mein Lieblingsgitarrist am 13.11. die Kulturfabrik in Esch-sûr-Alzette bespielen wird. Ob Freddie Mercury Nelson dann dabei sein wird, muss ich noch rausfinden.

Ich habe immerhin nachgeschaut, dass "femur" die Bezeichung für Oberschenkel ist

Bild
Und erst danach auf meinen Daumen...

Ursel TV: 5 Euro mehr und was man Tolles damit anstellen kann

Bild
ENDLICH WIEDER DA! URSEL TV

Wie auff'em Platz

Folgendes Video stammt aus der Demo von Pro Evolution Soccer 11. Besonders in der letzten Aktion erkenne ich sofort meine Künste am Gamepad wieder. Nicht umsonst nennt man mich den Mario Gomez der elektronischen Unterhaltung.

Craig Ferguson on Big Bang Theory

Ich gestehe: seit Roboterskelett und Sidekick Jeff habe ich Craigs Late Late Show kaum mehr gesehen. Könnte sich aber ändern. Den Rest der Show mit dem Cast der Big Bang Theory minus Kaley Cuoco gibt es wie gewohnt hier.

Seriencheck (XXXV)

Bild
Keine Zeit für große Reden, denn bekanntlich hat diese Woche die frische US-TV-Hauptsaison begonnen. Vor dem Startcheck reiche ich deshalb nun flugs die Serien nach, die ich in der Sommerpause nachgeholt habe. Auf geht’s:

Breaking Bad (Season 3)
Habe ich wirklich die dritte Season noch nicht bewertet? Tatsache! In dem Fall darf ich verkünden, dass sich die Show um Walter White und Jesse Pinkman nochmal um eine gute Schippe Meth gesteigert und höchsten Kristallisierungsgrad erreicht hat. Anders als in Staffel 1 mit ihren Leerlaufphasen und Staffel 2 mit dem letztlich doch etwas enttäuschenden Ende setzt es diesmal durchgängig hochwertige Dramakost. Wenn es eine Show gibt, die einem die letzten Monate über Bilder, Situationen und Ereignisse ins Gehirn eingebrannt hat, dann war es Breaking Bad. Ich lasse als Stichworte nur den beidseitig beinamputierten Mexikaner im Krankenhaus oder die grandios inszenierte „One Minute“ fallen. Herausragend neben den beiden mittlerweile erneut bzw. erstm…

IniRadio #165: Slash feat. Myles Kennedy - Ghost / Starlight (Live In Melbourne)

Bild
Ich mochte Slash ja schon immer.
Guns'n'Roses weniger. Wegen Axl Rose.
Live klingt Slash jedenfalls meiner Meinung nach eine Spur genialer als im Studio.
Rock'n'Roll braucht halt Freiluft.


Freedom 11

I like them Scots.



Just take us anywhere, ya cow!
Suck ma wully!
Scotland, ya bastard! FREEDOM!

Ach du verkackter Scheißndreck

So meine erste, wenig sprachlich elaborierte Reaktion auf das Ergebnis des Derbys zwischen Schalke und Dortmund. 1:3! Und dann auch noch nicht ganz von der Hand zu weisend durchaus verdient. Für Dortmund mehr als Schalke, denn verdient hätten die Knappen noch mehr, vor allem ein paar erzieherisch wertvolle, händisch verteilte Schellen während der Halbzeitpause und nach Abpfiff für das, was sie auf dem Platz angestellt haben. Außer Manuel Neuer. Den darf man nicht hauen, der muss ja die ganzen anderen Tore verhindern.

Doch sehen wir auch das Positive:
Metze ist nicht an allem schuld.Wir bleiben konsequent punktlos und hören nicht einfach abrupt auf wie Stuttgart (7:0, lachhaft!) oder Wolfsburg. Wenn schon, dann richtig, denn: Krisenmeister ist auch ein Titel.Huntelaar hat ein Tor geschossen. Sogar aus dem Spiel heraus!Der 13-Millionen-Mann Jurado dürfte sich jetzt langsam warmgesessen haben und 90 Minuten durchmarschieren können.Neuer dürfte auf Jahre hinaus seinen Stammplatz im Nationa…

Public Restroom Rules

Bild
"Mein Klo ist meine Burg", sagte schon der große Al Bundy.

IniRadio #164: Anberlin - Take Me (As You Found Me), Joshua Radin - I'd Rather Be With You, Brandon Flowers - Only The Young

Bild
Das große "Ini kennt auch Lieder ohne schreiende E-Gitarre"-Radio-Special. Ich fühl' mich heute so soft. Kann an meinem gerade tränenden Auge liegen. Also reinhören, so kuschelig wird es hier drin vielleicht nie mehr.

Werbezynismus

Bild
"Hey, wenn wir unsere Krankentragen sponsern lassen, bekommen wir richtig viel Geld!"
"Prima Idee! Und wir nehmen als Werbeträger ein Personaldienstleistungsunternehmen. Motto: WIR SORGEN FÜR ERSATZ. Haha."
"Brüller! Aber was, wenn sich mal ein Spieler richtig schwer verletzt, so schwer, dass er minutenlang zuckend auf dem Platz liegt, vor den Augen seiner geschockten Teamkollegen medizinisch versorgt werden muss, umgehend ins Krankenhaus transportiert und dort in ein künstliches Koma versetzt wird, um schwerwiegenden Gehirnverletzungen vorzubeugen?"
"Das wäre natürlich scheiße"









Ja.
Das ist es wirklich.
Emiliano Dudars Zustand ist mittlerweile stabil.

All along the transmission tower

Ich gehe jetzt gleich ganz vorsichtig die Stufen zum Fernsehsendezimmer hoch.
Und später ganz vorsichtig wieder runter.



It's good to take a break and look around while you rest. Oh ja, gebrochen hätte ich sicher. Auf den Schutzhelm des Kerls unter mir.

Der einzige Trojaner, der mir ins Haus kommt

Bild
Ist natürlich der trojanische Hase des 40th Anniversary Boxset Celebrating 400 Years of Monty Python. Gerade frisch auf amazon.de für ritterfreundliche 33,97 Euro verfügbar.

Das Boxset, bestehend aus 17 DVDs, erscheint anlässlich des 400. Jubiläums von Monty Python (oder ihres 40. Jubiläum, kommt ganz darauf an, aus welcher Sicht man es betrachtet …) und enthält die beliebten Filme der unerschrockenen Truppe, darunter Die Ritter der Kokosnuss, Das Leben des Brian, Der Sinn des Lebens, Die wunderbare Welt der Schwerkraft und Monty Python Live At The Hollywood Bowl. Erweitert wird die Box durch 2 Bonus Discs: eine über 2-stündige Dokumentation zum FLYING CIRCUS sowie einen 30-minütigen Zusammenschnitt von PERSONAL BESTS! Beide Discs sind auf den deutschen Markt bis dato unveröffentlicht und ausschließlich in dieser Box erhältlich! Abgerundet wird diese sagenumwobene Box, neben der grandiosen Umverpackung Marke „Trojanischer Hase“ – in Anlehnung an eine Szene aus Die Ritter der Kokosnuss…

CD des Monats: VOLBEAT - Beyond Hell / Above Heaven

Bild
Vier Dänen für ein Hallelujah. Wer einmal "Sad Man's Tongue" von Volbeat gehört hat, weiß, wie Country auch klingen kann. Noch vor ein paar Jahren dachte ich bei dieser Musikrichtung immer an den in den Sonnenuntergang reitenden Cowboy mit der Akustikklampfe in der Hand. Bis besagte Dänen daherkamen und mitten in die Szenerie dem einsamen Kuhjungen den dicken Hoss aus Bonanza ärschlings voraus mit der bratenden E-Gitarre im Anschlag ins Gesicht springen ließen. Geboren war sie, die Mischung aus Country, Metal, Rockabilly und Punk. Die auch auf dem mittlerweile vierten Album der Band stimmt, rockt und Spaß macht.

Der Opener "The Mirror And The Ripper" galoppiert direkt nach vorne los, Sänger Michael Poulsen mit dem unverkennbaren Elvis-Touch in der Stimme reiht rasant lässige Lyrics aneinander, als gäbe es morgen keinen Whiskey zum Frühstück mehr. Schon zu dem Zeitpunkt ist dem gesamtkörpermitwippenden Hörer klar: das Ding kann nicht mehr schiefgehen. "Heav…

Elfmeternahtöter

Oder wie ist die korrekte Bezeichnung für den nur knapp gescheiterten Elfmeterkiller?

Freie Rede gepaart mit lässiger Eloquenz und überzeugender Intonierung

Geht glaube ich anders...
Ich will jetzt auch den Masters Degree in Communication!
WO KANN ICH MICH AN DER GEORGE W. BUSH ACADEMY OF SPEAKING AWESOME EINTRAGEN?



P.S. Er hat unfassbarerweise nicht gewonnen...

Bachman & Turner: Rollin' Along

Overdrive war gerade krank, aber Bachman und Turner rocken ja immer noch für drei. Kleiner Scherz.
Aber ernsthaft: nach dem Schauen dieses Videos überlege ich, meine Klassikphase doch erst mit etwa 85 Jahren einzuläuten und vorher dem Rock'n'Roll treu zu bleiben. Die alten Kerle (beide jenseits der 65) hämmern mir wieder die Ehrfurcht vor schneeweißen Haaren ins gebeugte Kreuz. Da werden nicht wie leider üblich zu angekratztem Playback bei der Resterampe von  Balder & Geißen die ollen Hits in die heiße Luft performt, sondern frische Songs eingeschrubbt. Respekt!    

IniRadio #163: Spiritual Beggars - The Road Less Travelled

Bild
Die Spiritual Beggars aus Schweden haben sich mit ihrem dampfenden '70s Heavy Rock schon mit ihrem Album Mantra III in mein Herz gespielt. Ihre neue Scheibe Return To Zero mit dem neuem Frontmann Apollo Papathanasio verleitet mich mit ihrer Flower Power Härte erneut, mir Blumengebinde ins Haar zu flechten. Aber es gibt auch was fürs Herz und zum Fensterrausgucken für regnerische Tage, wie dieses Kleinod namens The Road Less Travelled.



Frage in die Runde: weiß jemand, ob das eine Coverversion ist?

1 Melone, viel Schadenfreude

Right in the kisser, baby!

Chuck Goodies

Noch zwei Wochen, dann kehrt Chuck mit der 4. Staffel auf amerikanische Bildschirme zurück. Zur Einstimmung hier das Gag-Reel vom vergangenen Agentenjahr und ein paar Links zu den DVD-Specials.



The Jeffster Experience
[http://www.youtube.com/watch?v=RrJNiwQTeJw]

Interview Part 1-2

[http://www.youtube.com/watch?v=giWwn3VVhoA]
[http://www.youtube.com/watch?v=kz1d82VC48A]

Declassified Scenes Part 1-4

[http://www.youtube.com/watch?v=wvvUGdjZqFM]
[http://www.youtube.com/watch?v=Ek7KQPDjcDw]
[http://www.youtube.com/watch?v=ctb1duxNq5U]
[http://www.youtube.com/watch?v=gUlAEShr3IM]

NEU!
Buy Hard
[http://www.youtube.com/watch?v=ZYxkS8ro43k]

There is no "i" in team

Bild
Teamwork just got more complicated...

Kultur zum Wochenende

Therion - The Rise of Sodom and Gomorrah (The Miskolc Experience)

Taktstock liegt schon bereit, das Haar ist karajanmäßig gestylt (wo es die vorhandene Masse noch zulässt), Luftgitarre ist gestimmt und die neue Therion kommt ja auch diesen Monat am 17. Die neue Single ist nicht schlecht, nur die letzte Zeile im Refrain sträubt sich hartnäckig, mir zu gefallen. Lasst halt die Profis alles singen, Jungs!

BWAAAAARGH, Rabbids Go Home für den PC für 4,99 Euro

Bisher gab es die bescheuerten Hasen nur für Nintendos Wii, nun allerdings auch für den PC, wie GamersGlobal berichtet. Muss ich jetzt wirklich heute mein frisch eingetrudeltes T-Shirt hoch bis übers Kinn und die Kappe tief ins Gesicht ziehen, um diese eine Zeitschrift zu kaufen, deren Namen ich hier drin nicht ausschreiben will. BWAAAARGH!

Edit: scheint eine kastrierte Version zu sein, bäh. Dafür gibt es auf der DVD mit Sins of a Solar Empire ein ganz gutes Echtzeitstrategiespiel und natürlich den megafetten Gabelstapler-Simulator 2009!

Ü-Man in: Thilos politisch wertvolle Tipps zum Bücherverkauf

Bild
Aus der Sommerpause zurück und von unglaublich vielen Lesern nicht vermisst worden: der neue Ü-Man-Comic.

IniRadio #162: Volbeat - Rebel Angel

Bild
Auf die neue Volbeat namens "Beyond Hell/Above Heaven" freue ich mich ja schon wie der Country-Sänger auf die Lieferung einer neuen Mundharmonika. Hier der Non-Album-Track aus der Single "Fallen". Swing the Devil outta hell, rebel angel!

Der Merengue tanzende Hund

Überschwappt gerade die Blogosphäre. Nun hat der Streuner in der Tat Tanzschritte drauf, da würde sich der Bär einen Genickbruch steppen. Aber 3 Minuten Merengue ist so langweilig wie Meerrettich beim Schimmeln zugucken, deshalb hier das Highlight-Video mit passender Musikuntermalung: