Posts

Es werden Posts vom März, 2015 angezeigt.

Seriencheck (79)

Bild
Freunde, bei mir ist gerade Atemwegsterror angesagt, der Schleim wandert durch alle Höhlen und ich warte darauf, das erste Lungenbläschen auszuhusten. Die Serien schießen zudem immer schneller rein, werden zum Teil gar direkt als komplette Staffel rausgehauen. Da kommt der alte Serienonkel fast nicht mehr nach. Um zumindest vor Ostern ein bisschen was wegzuschaffen, hier der aktuelle Überblick über das, was ich in den letzten Wochen verfolgen konnte.

UNBREAKABLE KIMMY SCHMIDT (SEASON 1)


Die von der Realität eher unberührte Kimmy Schmidt (Ellie Kemper, The Office) verbringt zusammen mit drei weiteren Frauen 15 Jahre als Teil einer Weltuntergangssekte in einem unterirdischen Bunker. Als sie endlich befreit werden, erwartet die als "mole women" bezeichneten Damen das unerbittliche Leben draußen. Von dem sich wie der Titel andeutet die nach New York gezogene Kimmy Schmidt nicht unterkriegen lässt, sondern mit ihrem aufgedrehten WG-Kumpan Titus (Titus Burgess, 30Rock), der verpeil…

CD des Monats: NIGHTWISH - Endless Forms Most Beautiful

Bild
"Willkommen zum Treffen der A.S.M.S.H., der Anonymen-Symphonic-Metal-Sinnlos-Hochjubler. Bitte gebt eure Handys am Eingang ab, denn normalerweise wird dieser Raum von den A.S.M.S.H., den Anonymen-SMS-Hetzern, verwendet. Falls ihr Kurznachrichten wie "ey, ihr scheiß pseudometal-kitschköppe, geht kacken" oder "AUF DEN WEIDEN, AUF DEN AUEN, WART' ICH DRAUF UM EUCH ZU HAUEN" erhalten habt, einfach löschen und nicht drüber nachdenken. Danke.
So, liebe Freunde, jetzt ist also ein neues Symphonic Metal-Album rausgekommen und eines unserer Mitglieder möchte dazu glaube ich etwas sagen. Nimm dir den Dirigentenstab der Worterteilung vom Tisch und lass uns teilhaben!"

"Ja, Cello zusammen und Grüß Fagott. Mein Name ist Inishmore und ich höre seit 1997 Nightwish".

[Anerkennendes Raunen]

"Ich bin der Band treu geblieben, selbst als sie Tarja Turunen ersetzt haben, fand die damalige Nachfolgerin Anette Olzon nicht schlecht, war auf mehreren Konzerten…

Every Tom Hanks Movie In 8 Minutes

Bild
Bei mir sind es zwar nur knapp 7 Minuten und wenn man das Intro abzieht, sogar noch weniger, aber der Inhalt des Videos ist schwer unterhaltsam.

Tie Fighter / Eve Valkyrie

Bild
Star Wars-Kurzfilm im Captain Future-Look.
Muss man einfach gern haben.


Wahrscheinlich der erste Titel für Sonys Virtual Reality-Projekt Morpheus.
Muss man einfach gerne haben wollen.

Varoufakis & The Fake Finger - Neo Magazin Royale

Bild
Neo Magazin Royale wird immer geiler. Ja, der Standup-Gott ist Böhmermann nicht, die Gäste kommen immer zu kurz, aber was die Redaktion an Einspielern abliefert, liegt 100% und einen Stinkefinger weit über dem, was sonst hierzulande als Comedy produziert wird.

IniRadio #327: Nightwish - Shudder Before The Beautiful

Die Single "Elan" fand ich ja jetzt ehrlich gesagt eher so lauwarm. Aber der Opener "Shudder Before The Beautiful" schlägt schon andere Töne an. Okay, das Geriffe im Mittelteil kommt mir stark von "Master Passion Greed" inspiriert vor, aber a) sind das gesprochene Intro von Richard Dawkins und der Vollgaseinstieg schon sehr schick und b) spielt Emppu endlich nochmal ein fidelfrohes Solo statt nur zu schrubben. Kann was werden, die neue CD.

Auf der Webseite der Helsingin Sanomat gibt es noch den offiziellen Audiostream, falls YouTube das Video sperren sollte. (Mit Dank an venue music!)

Edit:
Bei Nuclear Blast lässt sich der Song nun auch (nach Eingabe einer eMail-Adresse) herunterladen.

Bloodborne Trailer

Bild
Ich fühle... Hibbeligkeit.
Kribbelnde Hibbeligkeit.
Kribbelnde Hibbeligkeit mit der Aussicht auf viele sinnlose Tode.

Spieltagslyrik: Ein schöner Abend in Madrid

Ein schöner Abend in Madrid
Gern nimmt der Fan die Stimmung mit
Die auf den Rängen sich ausbreitet
Real mit Pfiffen raus begleitet

In Bernabéus weitem Rund
Tut sich weitgehend Unmut kund
Die weißen Tücher wehen prächtig
Der Schalker lächelt still andächtig

Denn er hat heute Raum zum Singen
Durchs Stadion die Worte klingen
"Auf geht’s Schalke, schießt ein Tor"
Man kommt sich wie im Märchen vor

Was letzten Abend hier geschehen
Wird man so schnell nicht wiedersehen
Die Königlichen ramponiert
Von Königsblau fast vorgeführt

Ein Treffer fehlt zur Sensation
Vier Tore sind’s alleine schon
Beim fünften - hach, es wär zu schön
Hätt’ man Ronaldo weinen seh’n

Mary Poppins sings Death Metal

Bild
Beschwingt, vergnügt und heiter - drei Wörter, die mich verdächtig nahe an die Musikantenstadl-Generation rücken lassen - ins Wochenende mit Mary Poppins. Allerdings in der nicht-Musikantenstadl-kompatiblen Version:


IniRadio #326: Adrenaline Mob - The Devil Went Down To Georgia

Vom zweiten Album des Adrenalin-Mobs war ich relativ wenig angetan, aber saftige Coverversionen einspielen, das können die Burschen. Im Original von der Charlie Davis Band.


.