Posts

Es werden Posts vom Juni, 2007 angezeigt.

Kultur, Kultur

Die Karten sind heute angekommen, im nächsten Monat werde ich mir zwei Dosen Kultur zu Gemüte führen:

10.7.THE HOOTERS, Garage Saarbrücken
Die alten Hupensäcke aus Philadelphia, PA gibt es immer noch! Und sie haben sogar ein neues Album am Start. Keine Frage, da muss ich hin. Ich will schließlich wissen, ob die wirklich noch schneller gealtert sind als ich. Kleiner Scherz.

Ende der 80er bis in die 90er rein habe ich die wirklich gerne gehört. "Johnny B.", "Satellite", "All You Zombies", "Karla with a K" - was hab ich zum Ende meiner Schulzeit alle damit genervt. Ich weiß noch, wie auf der Klassenfahrt nach England der Busfahrer spät in der Nacht meine Kassette einlegte, den ersten Takten von "And We Danced" lauschte, was von "hach schön, ruhiger Country" brummelte, aufdrehte und ab Sekunde 14 den ganzen Bus aufweckte. Schöne Erinnerungen...

21.7. CHRISTOPH MARIA HERBST liest "Vollidiot", Kupferbergterrasse Mainz

Onkel …

Inishmore I. Simpson

Bild
Vornehme Blässe, kastanienbraunes Haar, Geheimratsecken, schwarze Jeanshose, niemals schreiend farbige Oberbekleidung, sondern eher irgendein Symbol für Krach oder Fernsehserie: ich bin mir sicher, im neuen Simpsons-Film (auf dessen Webseite man diese Avatars erstellen kann) würde I.I. Simpson komplett in der Masse untergehen.

P.S. gibt es in der Welt der Simpsons keine normalen Augenbrauen?

gefunden bei den Fünf Filmfreunden

"I am not a number, i am a free man!"

Ach Quatsch, Technorati sagt was anderes.
Ich habe Authority 20 und Rank 310,176. Darauf bin ich richtig stolz, denn die letzten weit über 700 Tage zuvor hatte ich Authority 0 und gar keinen Rank. Musste direkt mal eine Runde rummaulen. Sieht aus, als hätten die Probleme mit blogspot-Blogs.

Nachdem ich aber nun voll und ganz registriert war, kam mir als erster Gedanke: jetzt guckst du mal, wer so alles auf dich verlinkt hat. Kein Schäflein soll mir entgehen! Blöderweise kriege ich von den 137 blog reactions nur die ersten Zehn angezeigt; klicke ich auf eine der fortführenden Seiten, erscheint der Kram nochmal. Wenn ich der Schäuble wäre, wäre ich jetzt aber mächtig sauer, wie wenig das mit dem Herumschnüffeln klappt.

Immerhin spuckt counter.blogscout.de in der Monatsübersicht ein bisserl mehr aus. Es gibt tatsächlich Leute, die mich in ihrer Blogroll haben, obwohl das umgekehrt nicht der Fall ist.
Ein UNTRAGBARER Zustand!

Entsprechend dem alten lateinischen Grundsatz "blogrolleo ut bl…

Ausgezeichnet

Bild
Der Don ist gerade schwer dabei, mich zu loben. Sehr lobenswert. Kann ich ja nicht genug von bekommen. Ich revanchiere mich, indem ich nun auch einen Preis verteile:

den INI'S HITMAN/HITWOMAN-Blogbutton.

Man beachte weiter unten den internationalen Chic, das von mir in geschätzten 2 Minuten ausgefeilte Design und den Apostrophen, den ich hier ausnahmsweise verwende, weil das ganze Kunstwerk halt komplett in voll angesagtem Englisch gehalten ist. Nicht schlecht für jemanden, der in der Schule 4 Wochen brauchte, um im Kunstunterricht ein Bild abzugeben, das am Ende maximal mit einem wohlwollenden "ausreichend" bedacht worden ist!

Grundlage der Bewertung ist übrigens die Zahl an Referrern, die mir counter.blogscout.de für die letzten 30 Tage anzeigt. Wer sich also beschweren will, tue dies bitte dort.

Zu den Preisträgern:

http://www.donvanone.de

Was für eine Überraschung! Der Don! Böse Zungen könnten jetzt behaupten, dass ich diesen Award nur eingeführt habe, um mich so für die j…

Häuptling Silberlocke ist tot

Der fußballinteressierte Teil der Deutschen reißt sich momentan um die Nachricht, dass ein Nationalstürmer, der mal im Saarland spielte und dann fortging, jetzt bei so einem komischen Club angeheuert hat, der es noch nicht mal unter die ersten Drei der letzten Saison geschafft hat.Der fußballinteressierte Teil der Saarländer trauert hingegen um den Mann, der nach seiner Trainerkarriere im kleinsten und schönsten Bundesland Wurzeln schlug und erst heute im Alter von 80 Jahren fortging.

Ich persönlich halte die zweite Nachricht für wichtiger. Ruhe in Frieden, Jupp Derwall und danke für die Europameisterschaft 1980.

Monkey Island I - Der Film

Bild
Entschuldigung, Mr. Verbinski, sorry, Mr. Depp, aber gegen das hier stinkt euer letzter gemeinsamer Film mächtig ab. Monkey Island I als Flash Movie. Verdammt große Kunst von Majus. Mehr davon!

gefunden in der Tentakelvilla

CD des Monats: AND YOU WILL KNOW US BY THE TRAIL OF DEAD - So Divided

Bild
Ich könnte Dutzende Zeilen damit füllen, welche Alben mich in jüngster Zeit enttäuscht haben.

Finger Eleven - Them vs. You vs. Me: super Singleauskopplung, starker Albumauftakt, ab Track #5 aber nicht mehr mitreißend, darüber hinaus zu viele Balladen.Magnum - Princess Alice And The Broken Arrow: meine Götter sind alt und grau geworden, ihre aktuelle Musik leider auch. Das ganze Album erstarrt fast im erschreckend gemächlichen Einheitstempo. Die legitimen Nachfolger zu Melodic Rock-Juwelen wie "On A Storyteller's Night (1985)", "Vigilante (1986)" oder "Wings Of Heaven (1988)" wird es wohl nie geben. Seufz.
Marilyn Manson - Eat Me Drink Me: die Kritiker sind begeistert, ich war mir beim Reinhören schon sicher: das zähe, von Liebeskummer angetriebene Rumgenöle ist nix für mich, da helfen auch die vielen Gitarrensoli nicht. Marilynlein, hol dir wieder eine Alte an den Start und rock nochmal ab.Kamelot - Ghost Opera: meine große Symphonic Metal-Hoffnung! Ich…

Wir warten auf den 22. Mai 2008

Bild
Also, ich weiß jetzt schon, was ich exakt heute in 11 Monaten machen werde.

TV Tipp des Tages: Prison Break

Bild
Endlich wieder mehr attraktive junge Menschen im deutschen Fernsehen! Ein Projekt, das ich vollsten Herzens unterstütze. Denn sind wir doch ehrlich: Sendungen wie "Gülcans Traumhochzeit" beleidigen unser aller Auge und Ohr und vermitteln unserer Gesellschaft vollkommen falsche Werte.
Fernsehen kann jedoch auch schön sein. Wenn zum Beispiel eingesperrte Menschen nach Freiheit streben. Dazu noch im fernen Amerika! Deshalb schauen wir alle heute Abend artig "Prison Break". Auf RTL um 22:15 Uhr.

(P.S. ich hab die Show bisher auch noch nicht gesehen, sie soll aber ziemlich gut sein)

Der Tag der Stöckchen (Teil 2 von 2)

bullion hat es bearbeitet, symBadisch ebenfalls, kürzlich stieg auch thwidra ein - es folgt das rundum extrem ausführliche Songstöckchen. Vieles, was die geschätzten Bloggerkollegen genannt haben, wäre auch meine erste Wahl gewesen. Der Abwechslung halber habe ich mich dann spontan für andere Lieder entschieden. Ich weiß jetzt schon, dass mir nach dem Abschicken zu jeder Frage mindestens eine tolle Alternative einfällt.

Gesucht ist ein Song:

...der dich traurig macht:
Sentenced - No One There
Das Video ist auch verdammt traurig und berührend.

.. bei dem Du weinen musst:
Automatisch losheulen tu ich bei nix, einen Kloß im Hals kriege ich aber bei

The Bates - Up Around The Bend (Last.fm Snippet)
Creedence Clearwater Revival (YouTube)

Muss ich wohl erklären. Das war der erste Song, den ich im Auto hörte, als ich auf dem Weg war, mich von meiner Mutter im Krankenhaus zu verabschieden. Nachdem sie vor Jahren schon das linke Bein amputiert bekam, war ein paar Tage zuvor das rechte dran. Ab dem Zeitp…

Der Tag der Stöckchen (Teil 1 von 2)

Von der Doktorin kommt die Aufforderung, 8 Dinge über mich zu erzählen. Einfach so. Man möge sich die folgenden Zeilen bitte auf erschreckende Einblicke vorbereiten:

1. Nach meiner Geburt und dem darauf folgenden Aufenthalt im Brutkasten versicherte ein Arzt meiner Mutter, dass ich niemals würde laufen können. Seitdem traue ich keinem Arzt so recht über den Weg. Den Weg übrigens, den ich zuvor mit meinen beiden absolut normal gewachsenen und fortbewegungstauglichen Beinen beschritten habe.

2. In meiner Kindheit war ich allergisch gegen Vitamin C. Erdbeeren, Zitronen, Apfelsinen, Mandarinen - nur ein Happen und mir schwoll das Gesicht zu, dass ich aussah, als hätte man mich windelweich geprügelt. Heute kann ich essen, was ich will. Obwohl: Mandarinen habe ich nie mehr angerührt.

3. In der Schule war ich der Sprachen- und Orthografie-King. Diktathefte voller Einser säumten meinen Weg. Auf dem Gymnasium habe ich meinen Deutschlehrer damit erschüttert, dass ich a) wusste, was das Fremdwort f…

Die vielleicht blödeste Suchmaschine der Welt

Wir unterbrechen den Programmablauf für ein wichtiges Problem meines Bruders. Sollte es gelöst werden, könnte er mich nicht mehr damit nerven, ich hätte meine Ruhe und würde wieder schönere Blogbeiträge schreiben als diesen hier. Ich finde, da hätten wir alle was von.

Also: mein Bruder sammelt Autogramme. Hauptsächlich solche von Menschen, die so unbekannt und/oder verzweifelt sind, dass sie auf eine simple Mail mit dem Inhalt "I'm a big fan of you. Please send me an autographed picture" begeistert aufspringen, um sodann auf eigene Kosten Bilder mit liebevoll gekrakelter Unterschrift in Umschläge zu packen und auf Weltreise zu schicken.

Kroatische Supermodels, schwedische Countrysängerinnen, amerikanische Nachrichtensprecher, österreichische Fußballer, australische Teenstars oder britische Bands, denen noch keiner gesagt hat, dass es sie eigentlich gar nicht mehr gibt - alle sind sie begeistert, wenn eine brüderliche Mail im Postfach aufschlägt.

Um nun an die eMail-Adresse …

Robot Chicken Star Wars

Die Animationsserie "Robot Chicken" hatte ich noch nie so recht auf meinem Radar, aber das Star Wars Special ist Must-See-TV.
Zu sehen unter Star Wars.com.

gefunden bei den Fünf Filmfreunden

Little Britain Insider

Die Gewinnspiele bei Comedy Central ziehen mich ja magisch an. Vor ein paar Monaten das berühmte "Wir suchen Buchstaben, die zusammengesetzt keinen Sinn ergeben", danach die im Fernsehen ausgelobte Verlosung einer Wii (hatten die wohl noch von der ersten Verlosung übrig) zu u.A.w.g., die ich niemals auf der Webseite gefunden habe und jetzt:

Die erste Staffel von Little Britain auf DVD. Ich mag die Show, mein Bruder hasst sie. Zugegeben, sie ist einfach strunzblöd, weshalb sie mich wohl auch anspricht. Es ist ein schlimmer Moment, wenn ich mich dabei erwische, "eh-eh-eh-eeeeee"-Geräusche von mir zu geben oder alle Fragen Andy Pipkin-like mit einem tiefen, dümmlichen "ja, ich weiß" oder "das ist Scheiße" zu beantworten.

Verwundert hat mich, dass man zur Teilnahme an der Verlosung ein Feld namens "Antwort" ausfüllen muss, obwohl keine Frage gestellt wird. Ich habe jetzt mal sicherheitshalber "mmmh, weiß nicht, aber ich bin doch eine La…

Präriehund-Content

Ich sag es ganz offen: mit Tieren und so kann ich nicht besonders. Weshalb meinem Blog der entsprechende Content einfach abgeht. Hängt vielleicht auch damit zusammen, dass mir Speziesvertreter wie Katzen oder aktuell Schildkröten einfach zu lieb und harmlos sind.

Es gibt jedoch Ausnahmen. Wie der Präriehund. Ein Viech, das so angepisst gucken kann wie ich es momentan bin. Sowas nötigt mir Respekt ab.

Prairie Dog #1 (pure and pretty pissed)
Prairie Dog #2 (seemingly tamed with hat, beard and monocle)

Bart & Jack

Eine der besten Szenen aus der letzten Simpsons-Staffel und (leider) Jack Bauers überzeugendster Auftritt im Serienjahr 2007

Ahmed A. Doodie
It's okay, that was Shelbyville.
Classic.

Notiz an mich selbst

Plan für unermesslichen Reichtum #375242:
Tour de France startet am 7. Juli.Möglicherweise steht Umbenennung der Veranstaltung wegen schlechter Presse ins Haus.
Daher unbedingt vorher die Domain www.French D'Open.eu sichern.Abmahnen. Alle.

DonsTagAward Of The Moment - eine kritische Betrachtung

Bild
Der gute Don zeichnet gerade die seiner Meinung nach im Moment erwähnenswertesten Blogs aus. Den dazugehörigen Award gibt es in Bronze, Silber und Gold.

Super Idee. Sensationell. Ganz groß.
Über alle Kritik erhaben. Ich bin begeistert.
Kann man das überhaupt noch besser machen?
Ich versteige mich zu der Behauptung: nein.
Deshalb: danke, danke, danke.

Meinen Glückwunsch den anderen Gewinnern und natürlich bullion und thwidra, die mit ihren Blogs maßgeblich zu meiner wertvollsten Auszeichnung seit Ü-Mans Erscheinen auf Spiegel Online beigetragen haben.

Inishmores Blick auf die Welt wird 2 Jahre alt

So isses. Und ich weiß gar nicht, was ich zur Feier des Tages machen soll. Letztes Jahr konnte ich wenigstens noch die Fußball-WM beginnen lassen. Heuer hingegen gibt es nur den popeligen G8-Gipfel. Da muss man sich schon anstrengen, um dem eine ähnliche Euphorie wie damals der Weltmeisterschaft abgewinnen zu können.

"Die Welt zu Gast bei Freunden" - na, das haut als Motto diesmal glaube ich nicht so recht hin. Public Viewing wird seit neustem auch eher unterbunden denn gefördert, wenn ich das richtig mitbekommen habe. Andererseits gibt es schon Parallelen:
der Weltmeister ist dabei, aber von dem erwartet eigentlich keiner mehr was,der Vizeweltmeister hat sogar einen neuen Trainer, der eventuell das gefürchtete Klein-Klein-Spiel trainieren lässt,die Großmacht China hat sich mal wieder nicht qualifiziert (dafür aber Kanada?),die Amis machen mit, obwohl sie das Ganze eigentlich nicht interessiert,die Japaner dürfen als putzige Exoten halt mal reinschnuppern,
möglicherweise fahren…

Ich kann nie wieder Cutting Crew hören

Genauer gesagt deren (einzigen?) großen Hit "I Just Died In Your Arms Tonight".

Weshalb? Deshalb!

Go Sarah

Diesen Auftritt von Sarah Silverman bei den MTV Movie Awards dürfte mittlerweile wohl jeder gesehen haben. Ich bringe ihn trotzdem nochmal hier unter.
Für mich.
Weil es einfach gut tut.
Dieser Blick.
Nicht mit Gold aufzuwiegen.

Mini Ini

Bild
Es passiert desöfteren, dass mich wildfremde Menschen an vorfahrtsberechtigen Straßen gezielt und freudig erregt auf meinen Blog ansprechen: „Du Ini, weshalb bringst du nicht mal persönliche Bilder raus?“. Okay, möglicherweise sagen sie auch „Du Rindvieh, kennst du dich nicht mal mit gewöhnlichen Schildern aus?“ und ich verstehe sie wegen der lauten Musik in meinem Auto nicht. Aber wir wollen mal nicht gleich das Schlimmste annehmen.

Ja, auch ich sehe es so, dass dieser Blog ein paar herzerwärmende Bilder aus meiner Jugend braucht. Bei denen sich die gesamte Familie um den Monitor scharen und Dinge sagen kann wie „Ach Gottchen“, „Oooooooh“ oder „Mach das weg, das kann man ja nicht mit ansehen“. Deshalb präsentiere ich nun: Mini-Ini




Schon als Kind war mir klar: im Schlaf lässt sich das Leben am ehesten ertragen. Laut glaubhafter Aussage meines Bruders kannte ich in dieser Phase eh nur zwei Zustände: schlafend oder Nahrung bereitwillig und großflächig aus allen Körperöffnungen befördern…

Tach, Post!

Bild
Der Titel ist schamlos von donvanone kopiert, die Geschichte selbst stammt aus dem MAN!AC-Forum und hat mir heute den ersten Lacher des Tages beschert:

Bei einem geschäftlichen Telefonat wird vereinbart:
Kunde: "Dann schicken Sie mir das Paket doch einfach zu."
Sekretärin: "OK, wohin genau?"
Kunde: "An die Firma Dangaard. Ich buchstabiere ..."
Und dann kommt das Paket:

Saarbrücken in der Oberliga

Gut, dass der selige Hermann Neuberger das nicht mehr miterleben muss. Der 1. FC Saarbrücken hat sich durch ein 0:2 beim VfB Stuttgart II für mindestens ein Jahr Oberliga qualifiziert.

Es war schon eine reife Leistung am Spieltag zuvor gegen den Tabellenletzten 1. FC Kaiserslautern II (dessen beeindruckende Bilanz: kein einziger Sieg, 10 Punkte insgesamt, 19:63 Tore) zuhause ein tapferes 0:0 zu erkämpfen, aber jetzt haben die Jungs die Saison doch noch mit einem sensationellen Abstieg zu Ende gebracht. Nächstes Jahr also wieder Derbyspiele gegen den FC Homburg. Meinen herzlichen Glückwunsch!

Als die Saarbrücker seinerzeit meinen absoluten Liebling auf dem Trainerstuhl, Michael "Wo ich bin, ist der Erfolg" Henke, engagiert haben, war mein Interesse an dem Verein komplett erloschen. Als Saarländer drückt man nun aber doch ein Tränchen aus dem Augenwinkel.

Meine Blau-Weißen zu blöd, um Meister zu werden, die Blau-Schwarzen zu doof, um die Klasse zu halten. Fußballfan zu sein ist…

Auf die Ohren XIX - kostenlose MP3s im Juni

Viel Alternative Rock, alte Punks und ein letzter Kurzauftritt einer Operndiva stehen auf dem Programm.

Die englische Wikipedia schreibt:
PureVolume is a website for rising bands and musical artists to promote themselves...
PureVolume is promotional grounds for mostly fairly obscure, minor or up-and-coming artists, but also boasts a selection of signed mainstream bands as well...

Ich füge mal noch hinzu: And you can lad runter some richtig gudd Zeugs over there!

Tiger Army - Ghostfire

Psychobilly aus Kalifornien. Hat jetzt nichts mit Bill Gates nach dem letzten Windows-Absturz zu tun, sondern beschreibt einen Musikstil, der den Punk Rock der 70er mit dem amerikanischen Rock der 50er vermischt. Lässig. Neue Scheibe kommt am 5. Juni und heißt "Music From Regions Beyond".

Seems So Bright - Bitter From The Start EP

Von denen gibt es gleich eine komplette EP zum kostenlosen Download. Gefällt mir, vor allem das wavige "Red Letter Box (Paper Chalk Mix)", das eingängige "Bi…