Tach, Post!

Der Titel ist schamlos von donvanone kopiert, die Geschichte selbst stammt aus dem MAN!AC-Forum und hat mir heute den ersten Lacher des Tages beschert:

Bei einem geschäftlichen Telefonat wird vereinbart:
Kunde: "Dann schicken Sie mir das Paket doch einfach zu."
Sekretärin: "OK, wohin genau?"
Kunde: "An die Firma Dangaard. Ich buchstabiere ..."

Und dann kommt das Paket:

Kommentare

  1. Hehe... des gibt's nicht.... :D :D

    AntwortenLöschen
  2. Unglaublich. Einfach unglaublich. Selten so gelacht! :D

    AntwortenLöschen
  3. Die Post ist doch nicht so schlecht wie ihr Ruf ;)

    AntwortenLöschen
  4. Die Post ist klasse ;)

    und ich traue mich kaum, zuzugeben, dass ich diese Art des Buchstabierens gar nicht leiden mag, denn da muss sich das von Haus aus träge Innere meines Kopfes mit Rückübersetzen in Buchstaben beschäftigen ... Frauending? ;)

    AntwortenLöschen
  5. Das ist echt unglaublich! Ging mir heute parallel auch per E-Mail zu, aber ohne die schöne Geschichte (wobei, da wird das Image der dusseligen SekretärIN so unterstützt, das kann ich auch nicht gutheißen...).

    @ frau awa: Bei mir ist das auch ganz schlimm. Ich brauche ewig, um das Wort in den Buchstaben zu übersetzen!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Spieltagslyrik: Hummels

Spieltagslyrik: Herzlos forte