Ausgezeichnet

Der Don ist gerade schwer dabei, mich zu loben. Sehr lobenswert. Kann ich ja nicht genug von bekommen. Ich revanchiere mich, indem ich nun auch einen Preis verteile:

den INI'S HITMAN/HITWOMAN-Blogbutton.

Man beachte weiter unten den internationalen Chic, das von mir in geschätzten 2 Minuten ausgefeilte Design und den Apostrophen, den ich hier ausnahmsweise verwende, weil das ganze Kunstwerk halt komplett in voll angesagtem Englisch gehalten ist. Nicht schlecht für jemanden, der in der Schule 4 Wochen brauchte, um im Kunstunterricht ein Bild abzugeben, das am Ende maximal mit einem wohlwollenden "ausreichend" bedacht worden ist!

Grundlage der Bewertung ist übrigens die Zahl an Referrern, die mir counter.blogscout.de für die letzten 30 Tage anzeigt. Wer sich also beschweren will, tue dies bitte dort.

Zu den Preisträgern:

http://www.donvanone.de

Was für eine Überraschung! Der Don! Böse Zungen könnten jetzt behaupten, dass ich diesen Award nur eingeführt habe, um mich so für die jüngst zuteil gewordene Aufmerksamkeit zu bedanken. Nichts könnte näher an der Wahrheit liegen. Der Don mag die Filme, die ich mag und lässt sich sogar von meinem TV-Seriengeschmack beeinflussen. Monkey Island-Fan ist er auch und alleine deshalb sicherlich ein ganz feiner Mensch. Wenn er jetzt noch meinem kranken Musikgusto anhängen würde, müsste ich mir allerdings langsam Sorgen machen.

http://moviescape.wordpress.com/

Der Mann, der -glaube ich- noch mehr Filme guckt als ich Serien. Das sollte uns alle nachdenklich stimmen. Ich sehe es schon vor mir: in ein paar Jahren laufen in Kinos nur noch Blockbuster an, die vorher mindestens 8 Punkte von bullion bekommen haben. Die restlichen Streifen wandern direkt ins TV-Programm, wo Leute darauf hereinfallen, die die TV-Movie wirklich für die härteste Film-Redaktion auf der ganzen Welt und überhaupt halten. Das werden schöne Zeiten...

http://frau-awa.blogspot.com/

Mit hauchdünnem Vorsprung hechtet unsere Frau awa über die Ziellinie zum Gold. Man kann die Leistung dieser Frau einfach nicht genug würdigen. Tag für Tag sorgt sie unermüdlich für die Hits auf meinem Blog. Gibt es eine schönere Metapher für Selbstaufopferung und Tapferkeit im unsichtbaren Kampf gegen alle, die von Inishmores Blick auf die Welt noch nie etwas gehört haben? Ich meine: nein! Deshalb schaue ich auch immer wieder gerne auf ihrem Blog namens wowarnochgleichdernabelderwelt vorbei und erfreue mich an den Geschichten mitten aus dem Leben. In denen übrigens erschreckend selten irgendein Nabel vorkommt...

Kommentare

  1. Hach, da weiß man ja gar nicht, was man sagen soll. Etwa "Schiebung, die schieben sich die Preise ja gegenseitig zu" (lieber nicht, wirft ja auch ein schlechtes Licht auf mich), oder "Du elender Nachmacher, sind bestimmt exakt die gleichen Farbtöne!", oder doch "Pft! Warum nur dritter?"?
    Ne, ich entscheide mich einfach mal für ein "Danke und Glückwunsch an die vorderen beiden Plätze!"
    (das mit der Musik muss ich mir noch mal genauer anhören, da ist aber auf jeden Fall GhostDog eine sehr gute Referenz, was meinen Geschmack angeht...)

    AntwortenLöschen
  2. PS: Das mit den Farben nehm ich zurück, hab grad den häßlichen Gold-Ton erblickt ;-)
    PPS: Ieh! Da oben ist ja meine Blogger-ID als Absender... huch...

    AntwortenLöschen
  3. Schon geändert...ätsch ;)

    AntwortenLöschen
  4. Auch ich bedanke mich für die tolle Auszeichnung und gratuliere meinen Mitstreitern.

    Der Button hat schon seinen Platz gefunden... ;)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Seriencheck (94)

Drehbuchidee