Go Sarah

Diesen Auftritt von Sarah Silverman bei den MTV Movie Awards dürfte mittlerweile wohl jeder gesehen haben. Ich bringe ihn trotzdem nochmal hier unter.
Für mich.
Weil es einfach gut tut.
Dieser Blick.
Nicht mit Gold aufzuwiegen.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Spieltagslyrik: Triple für Bayern, Double für Katar

Spieltagslyrik: Stille Feier