TV Tipp: Hilfe! Hochzeit! Die schlimmste Woche meines Lebens!

Das gucken wir alle mal schön heute Abend um 21:15 Uhr auf SAT1, weil:

a) der sagenhafte Christoph Maria Herbst mitspielt,
b) es eine Adaption der britischen Erfolgsserie "Worst Week of My Life" ist,
c) insofern Hoffnung besteht, dass es nach "Stromberg" und "Pastewka" eine weitere gelungene Eindeutschung sein könnte,
d) es mithin also keine deutsche Eigenproduktion ist (memento "Märchenstunde" sine jokus erat),
e) die Leutchen von Serienjunkies.de es zu mögen scheinen.

Grobe Inhaltsangabe: Jack Bauer heiratet. Die Terroristen machen Ferien, die CTU hat zu und der Ticker läuft 7 Tage.

Hinweis: weil ich den deutschen Namenszusatz mit seinen Ausrufezeichen auch doof finde, habe ich im Titel zum Ausdruck stillen Protests gleich noch ein Ausrufezeichen untergebracht...

Kommentare

  1. Ich muss ja sagen, dass mich die Vorschauen bei Sat.1 so überhaupt nicht begeistert haben... (und dass ich dachte, es handele sich um einen bereits mehrere Jahre alten Spielfilm, den man aufgrund der wieder entfachten Popularität von C.M. Herbst wiederholt, das ist jedoch Sat.1' Schuld, denn das müssen die einem Zuschauer doch deutlicher machen!) Hört sich aber tatsächlich ganz gut an, was die da bei Serienjunkies schreiben. Werde da mal reinschauen und mir mein eigenes Bild machen.

    AntwortenLöschen
  2. Die Vorschauenden beim Spiegel waren überwältigt und das ist selten ...

    Die Doktorin verlinkte übrigens dies: ' ... Viele seiner Geschichten werden von einem sehr emphatischen Ton mit vielen Superlativen und Ausrufezeichen bestimmt, der manche Leser abstieß. Meist ist dies aber die Sprache der überreizten, verrückten oder drogensüchtigen Ich-Erzähler.'

    Fiel mir auf, als ich Deine Überschift betrachtete ...

    http://www.leixoletti.de/interpretationen/dasverraeterischeherz.htm

    AntwortenLöschen
  3. @frau awa: all die Jahre der Therapie, um diese Charakterzüge zu verbergen, waren also für die Katz...

    AntwortenLöschen
  4. Gesehen, und es war spaßig. Die Gags gabs zwar schon tausendmal woanders zu sehen (also bitte: Ring im Abfluss etc.), aber trotzdem brilliant umgesetzt, und es gab einige gute Lacher. Ich bin zufrieden, hoffentlich stimmen jetzt auch die Quoten, es ist immerhin nicht so ein "Minderheitenhumor" wie bei Stromberg.

    AntwortenLöschen
  5. hab´s auch gesehen, waren ein paar gute sachen dabei, konnte ein paar mal gut lachen, die witze waren wirklich nicht mehr ganz frisch, aber c.m. herbst ist einfach nur genial und macht (fast) jeden alten kalauer zum brüller ;)

    AntwortenLöschen
  6. Der Herbst ist momentan der Geilste, das muss man neidlos anerkennen.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

CD des Monats: FEEDER - The Singles

Einmal ein gut durchgebratenes Hirnsandwich zum Mitnehmen, bitte

Professionelle Absagenhandhabung