Spieltagslyrik: Bayern verliert

Bayern verliert, lang hallt das Klagen
Wer von dem Rest wagt sich zu wagen
Den Patzer lässig zu verwenden
Um - hoppla! - auf Platz eins zu enden?

Hertha? Fehlten der Tore drei
Um gar zu ziehen ganz vorbei
Bremen? Die verlier'n ‘nen Spieler
Und auch das Match (trotz Fehler Zieler)

Gleich zweimal vorn, konnten die Fohlen
Nicht mehr als einen Punkt sich holen
Nein, Dortmund wird’s - mit vollem Willen
Dreht man das Spiel noch bei den Pillen

"Zumindest einer", denkt man sich
Richtet den Blick weit untern Strich
Wo die Erleichterung tönt groß:
"Glückauf, die Aufholjagd geht los"

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Spieltagslyrik: Hummels

Spieltagslyrik: Herzlos forte