Frühzeitiger Anstoß im unfassbar kompetenzfreien EM-Tagebuch

Das unfassbar kompetenzfreie EM-Tagebuch ist wieder der offiziellen Anstoßzeit am 8.6. um 18:00 Uhr weit voraus und prescht sinnlos nach vorne wie ukrainische Sicherheitskräfte, wenn sie im Stadion Zuschauer mit orangefarbenen Schals entdecken. Der erste Beitrag "Mit Brusthaar gegen Huntelaar" steht ab sofort online auf www.emtagebuch.wordpress.com. Lesen und wenn es gefällt, bitte sharen, liken, den Zuckerberg anmailen, flattrn, twittern und was ihr coolen Kids sonst so macht.

Noch zwei Hinweise:

1) Wer beim Lesen an die Aktion "Dein Bart für Deutschland" eines Elektronikkonzerns mit Sitz in Amsterdam denkt: damit habe ich nichts zu tun. Es würde mich aber nicht wundern, wenn die uns im Falle des Ausscheidens der DFB-Elf ganz dreist ihre gröbsten Schabmaschinen andrehen wollen. Und später unsere gesammelten, in Alkohol aufgelösten Tränen als Aftershave im "Schade Deutschland, alles ist vorbei"-Designfläschchen. Clever sind sie, die Niederländer. Pass auf, Kloppo!

2) Bei Erdge Schoss, dem legendären verlorengegangenen Spielmacher der Frankfurter Eintracht, gibt es in Zusammenarbeit mit meiner kompetenzfreien Wenigkeit ein wunderbares Tippspiel zur EURO 2012. Mit Preisen, über die sich Bastian Schweinsteiger definitiv mehr freuen würde als über beide Teilnahmemedaillen der diesjährigen Finalspiele in DFB-Pokal und Champions League zusammengenommen. Einfach mal vorbeischauen, anmelden und Tippfachwissen ablassen.

Kommentare

  1. Ein Wahnsinn, werter Herr Inishmore! Ich habe das komplette Bolzfest prophylaktisch durchgetippt: Brasilien wird es wieder nicht schaffen.

    Herzlich
    Ihr Hartplatz Schoss

    AntwortenLöschen
  2. Sie sind und bleiben der Sturmtank unter den Tippgöttern, werter Herr Schoss. Meine heißeste Voraussage: Nordkorea schafft es diesmal nicht über die Grenze.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Drehbuchidee

Weihnachtsnachklapp 2016