Seriencheck Ranking TV Season 2014/2015

Tada-tada-tadaaaaa!
Knapp eine Woche nach den Emmys nun die 5. Verleihung der Ini-Awards. Ohne Stargäste, ohne roten Teppich und selbst den lustigen Gastgeber habe ich mir erfolgreich gespart. Stattdessen gibt es gleich mehrere Gewinner. Vorhang auf für die besten Shows, die ich von Juni 2014 bis August 2015 sichten durfte. Ich bitte auf die Bühne:

DRAMA:

Mr. Robot (Season 1) / 5,90 Punkte / sehr gut
Game Of Thrones (Season 5) / 5,85 Punkte / sehr gut
The Leftovers (Season 1) / 5,80 Punkte / sehr gut
Justified (Season 6) / 5,71 Punkte / sehr gut
Better Call Saul (Season 1) / 5,60 Punkte / sehr gut

COMEDY:

Galavant (Season 1) / 5,56 Punkte / sehr gut
Silicon Valley (Season 2) / 5,55 Punkte / sehr gut
The Last Man On Earth (Season 1) / 5,37 Punkte / gut
Veep (Season 4) / 5,30 Punkte / gut
Louie (Season 5) / 5,10 Punkte / gut
The Goldbergs (Season 2) / 5,09 Punkte / gut
Community (Season 6) / 5,05 Punkte / gut
Parks & Recreation (Season 7) / 5,03 Punkte / gut
Brooklyn Nine-Nine (Season 2) / 5,03 Punkte / gut

MINI SERIES / TV SPECIALS

The Jinx: The Life And Deaths Of Robert Durst / 5,93 Punkte / überragend
Show Me A Hero / 5,53 Punkte / sehr gut
Black Mirror Christmas Special / 5,50 Punkte / sehr gut

Den ganzen Zahlenspaß gibt es auf der offiziellen Seriencheck-Webseite.

Kommentare

  1. Wir amüsieren uns hier gerade sehr mit der ersten Staffel von Brroklyn Nine-Nine. Ist die zweite schlechter, oder warum steht die so weit unten?
    Und Galavant? Ernsthaft? Ich hab bisher nur Trailer gesehen und hab da schon nur schwer bis zum Ende durchhalten können (und das als jemand, der gerne Musical-Filme oder Serien schaut und auch Monty Python lustig findet). Sollte man dem wirklich mal eine Chance geben? WOmit ist das denn zu vergleichen?
    Und auch sonst hab ich erschreckend wenig gesehen (Silicon Valley haben wir auf Wunsch von Frau Bü abgebrochen, das hol ich mal noch alleine nach, ebenso wie die letzte Parks-Staffel. Veep wollen wir auch mal ne Chance geben)- Was mich natürlich nicht davon abhält, ein hochqualifizierter Serien-Experte zu sein. Oder wie sonst hätte ich das Emmy-Tippspiel bei seriesly awesome gewinnen können? ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Ein bisschen schlechter in dem Sinne, dass ich meist "gut" statt "sehr gut" gegeben habe. Wenn euch die erste Season gefallen hat, werdet ihr auch an der zweiten Staffel Freude haben.

    Mmh, bisher kann ich (neben meiner absoluter Geschmackssicherheit) noch meinen Bruder und den Spieleveteranen Heinrich Lenhardt als Fan von "Galavant" outen: Ist halt ein Märchen, bei dem viel gesungen wird und diverse Klischees (inklusive Songtexte) parodiert werden, sodass einiges abseits der üblichen Story verläuft. Sollte dir die erste Folge unter die Augen kommen, guck rein - sollte es dir nicht gefallen, bist du halt immun gegen den Charme der Serie.

    Silicon Valley ist mein offizieller Geekersatz für BBT, wo man in der Hinsicht immer weniger macht. Veep hat bei mir als Fan von Seinfeld (Julia Louis-Dreyfus) und Arrested Development (Tony Hale) einen dicken Bonus, auch wenn es halt arg auf die amerikanische Politik zugeschnitten ist. Wenn es da international zugeht, wird es in meinen Augen noch ein bisschen besser.

    Glückwunsch zum Sieg beim Emmy-Tippspiel! War soweit in Ordnung, was da vergeben wurde (und vor allem nicht vergeben wurde - ich sag nur BBT). Nur wo die Comedy bei "Transparent" ist, hat sich mir noch nicht erschlossen. Wenn da Humor drin ist, bin ich immun dagegen.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Seriencheck (94)

Drehbuchidee