IniRadio #341: Accept - Burning

Der beste Fake-Live-Song, den es gibt. Vom '81er Album "Breaker".
Accept mochte ich schon immer viel lieber als die Scorpions. Brüllwürfel Dirkschneider gegen Halbglatze mit Restwallhaar Meine? Klarer Punkt für Udo. Und ich war stets im Team Wolf Hoffmann, dessen Haarpracht mittlerweile ... nun ja. Aber Gitarre spielen kann er, der Bursche.


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Drehbuchidee

Weihnachtsnachklapp 2016