TV Tipp: Die 2 - Gottschalk & Jauch gegen alle, heute Abend, 20:15 Uhr, auf dem Sender wo ich sonst fast nie gucke

Der gute Schröck, der diese Rubrik hier drinnen im Handstreich faktisch überflüssig gemacht hat, empfiehlt für heute Abend eher Beverly Hills Cop II und Austin Powers. Die stehen bei mir allerdings natürlich im DVD-Schrank. Weshalb ich wirklich auf diesen Sender schalten werde, wo ich sonst nur bin, um den Peter Kloeppel die Frage stellen zu hören, was man denn an Ostern feiert.

Weil: bei Gottschalk & Jauch denke ich an die Shows, die sie annodazumal auf der Internationalen Funkausstellung gebracht haben. Damals war ich vielleicht jung und unbedarft, aber ich hatte Spaß und das Ganze hieß passenderweise "Die 2 im Zweiten". Jauch kenne ich seit seinen Hubschrauberausflügen im "Rätselflug" und Gottschalk war mit "Telespiele" quasi The Godfather of GameOne. Muss man mal drüber nachdenken, wenn einem die Hirnmasse im Schädel herumschwappen soll.

In diesem Nostalgiemodus gefangen, verzeihe ich den beiden jüngere Ausfälle und hoffe einfach auf einen charmanten, altmodischen Fernsehabend, in denen die Herrschaften eine hübsche Mischung aus Chaos, Unsinn und Schnodderigkeit verbreiten. Schimpft mich einen alten Mann, aber da hätte ich nochmal Lust drauf. Wobei mich schon die Neuauflage von "Dalli Dalli" stellenweise unerwartet erheitert hat. Darüber hinaus wurde mir glaubhaft versichert, dass Oliver Pocher nicht auftreten wird.

Und falls es nicht so läuft, kann man sich ja entsprechend Schröcks Tipp um 22:15 Uhr auf ZDF "The Wicker Man" mit Nicolas Cage geben. Trashiger kann es nicht werden.

Kommentare

  1. Ja, ja, ja. Ich kann mich nicht an so viel aus meiner Kindheit erinnern, aber die Sendungen von der IFA gehören definitiv dazu. Wobei ich hier die Kerkeling-Zeit als noch unterhaltsamer in Erinnerung habe.
    Trotzdem: Heute muss Dexter waren (oder der kommt zuerst dran, so dass die Werbung dann später überspult werden kann) und "Die 2" dürfen zeigen, ob sie es immer noch drauf haben.

    AntwortenLöschen
  2. Oh: Und Barbara Schöneberger war in Blondes Gift (zu WDR-Zeiten) fantastisch. Danach kam leider nicht mehr viel...

    AntwortenLöschen
  3. Damals hatten wir ja nix... Kerkeling war auch toll, ohne Zweifel. Dann noch Loriot (sowieso) und die frühen Shows von Otto, ach... Dexter kann bei mir ebenfalls warten, da kriege ich den Grusel mittlerweile mehr über die "Kann es NOCH langweiliger werden?"-Schiene.

    Genau wie bei Fool's Garden und "Lemon Tree" - sorry, das war jetzt eher ein Insidergag. Aber Frau Schöneberger hat immer noch große Brüste!

    AntwortenLöschen
  4. Loriot hat mal die IFA-Show moderiert? Mein Kerkeling-Kommentar bezog sich hier nur auf die IFA-Show, war kein allgemeines "Früher war alles besser"-Geleier...
    Und Otto fand ich nie lustig, was aber auch kein Wunder ist, denn wenn man ihn einmal nicht lustig fand, kann sich das auch nicht mehr ändern, denn seine Witze sind ja auch immer die Gleichen...

    AntwortenLöschen
  5. Nee, natürlich nicht, war eher allgemein gemeint. Otto fand ich früher toll (hatte auch diverse Bücher und Schallplatten), aber wenn er heute die alten Dinger durchkaut, tut's mir eher weh.

    Zur Show: hätte man mehr draus machen müssen. Ein wenig konzeptlos und ohne die (Peinlichkeits-)Stärken der beiden Herrschaften auszunutzen. Statt Rate- und Schätzspielen hätte ich lieber einfach ein paar Aktionssachen gesehen. Einfach die beiden à la "Schlag den Raab" mal Handball gegen zwei Zuschauer spielen lassen. Oder so in der Richtung.

    Momentan ist es eher eine Mischung aus "Das ist ihr Leben" und wenig aufregenden Quizspielen. Darüber hinaus fehlt mir auch der Thrill, wer die 100.000 Euro bekommt. Und das bei dem Telefonquiz jeder Anrufer gewinnen kann, ist eh blöd.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ohne es bis zu ende gesehen zu haben (habe nach der jetlack-Frage aufgegeben): Da war Dexter unterhaltsamer (aber auch kein echter Lichtblick). Und Otto hat mal wieder bestätigt, dass er seit Jahrzehnten immer nur das gleiche macht.

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Drehbuchidee

Weihnachtsnachklapp 2016