Frohe Weihnachten

Ich schließe hier drinnen jetzt für die Feiertage ab und wünsche allen Leserinnen und Lesern ein frohes Weihnachtsfest. Geschenketechnisch ist alles schon seit erfreulich langer Zeit abgeschlossen, nur die Blu-ray zur TV-Serie House Of Cards scheint nicht den Weg von der Insel zu finden (von daher: letzter Aufruf für Mr. Spacey, Mr. Spacey, bitte melden!). Weiteres dazu im Weihnachtsnachklapp 2013.

Allerlei totes Getier in Fleisch- und Fischform hat den Weg in die Vorratsschränke gefunden, auf dem Speiseplan stehen Steaks, Geschnetzeltes, Putenbrust, Kaiserbraten, Nudelsalat und reichlich mit Lachs und Räucherfisch belegte Schnittchen. Unmittelbar mit Beginn des 27.12. werde ich mehrere Tage durchgängig auf dem Heimtrainer leben müssen, um ein paar Gramm davon wieder loszuwerden.

Zum Schluss die bewährte Tradition: die schönsten Bilder von awkwardfamilyphotos.com, diesmal als Video und mit Musik. Mein absoluter Liebling in diesem Jahr: das Sabberbaby.

Kommentare

  1. Ich wünsche dir an dieser Stelle auch noch einmal frohe Feiertage, einen erweiterbaren Gürtel und einen effizienten Hometrainer. Und mir wünsche ich einen ausführlichen Bericht über gesehene Filme und Serien :)

    AntwortenLöschen
  2. Frohe Weihnachten, Ini! Lass Dich rund umsorgen ... damit genug Zeit bleibt für all die Serien, deren Bewertung ansteht ... :D

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Seriencheck (94)

Drehbuchidee