Ein Lebenswerk vollendet (Update: nein, doch noch nicht)

Ich habe endlich meinen grauen 8-GB-USB-Stick so verschlampt, dass ich ihn nicht mehr finde.

Update:

Freitag, 12.09. 20:03 Uhr:
Habe den grauen USB-Stick Sandisk wieder gefunden. Lag unter einer leeren Spindel Rohlingen. Arbeite weiter an meinem Lebenswerk, das Ding zu verschlampen.

Kommentare

  1. Abwarten, siehe: http://hodruz.de/blogruz/der-usb-stick

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Bericht gibt Mut und Hoffnung. Vor allem möchte ich den Variantenreichtum der Verlegungsaktivitäten loben. Hiervon angespornt, habe ich direkt in meinem Brillenetui nachgesehen - nichts. Mein Speicherracker kommt eigentlich nie raus, sondern verschanzt sich maximal in der Nähe der Rechner im Haus. Sollte er auftauchen, gebe ich Bescheid.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Drehbuchidee

Weihnachtsnachklapp 2016