Spieltagslyrik: Der Uli und der Kalle

Der Uli und der Kalle spiel'n
Des Grundgesetz’ Verfechter
Sie legen’s aus, im Spielraum kühn,
Und sorgen für Gelächter

Die Menschenwürde klagt man ein
Gar schrill tönt das Gehader
Dabei gilt sie, so soll’s wohl sein
Nur für den Bayern-Kader

Wer dort nicht kickt, ist außen vor
Beschimpft wird ohne Maße
Oh Herr, sieh dieses Eigentor:
Schick’ Hirn zur Säb'ner Straße

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Spieltagslyrik: Hummels

Spieltagslyrik: Herzlos forte