Spieltagslyrik: Torstatistik

Gar lang ließ Leverkusen leiden
Man ging den Fans hart auf den Sack
In Bremen schnürt Herrlich bescheiden
Flott fett den prallen Sechserpack

Woanders hapert’s mit dem Zielen
Der Schalker kaut am Hungertuch
Fünf Tore in bereits neun Spielen
Was Breel nicht trifft! Es ist ein Fluch

In Stuttgart auf der falschen Seite
Glänzt die Statistik satt mit Pracht
Dem Weinzierl wünscht man schon das Weite
Zweimal gespielt, gekriegt gleich acht

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Spieltagslyrik: Hummels

Spieltagslyrik: Herzlos forte