Spieltagslyrik: Warum nicht einfach mal...?

RB Leipzig, Bayern München
Bilden dieses Jahr ein Bündchen
Von Sieg und Niederlage her
Tut man sich exakt gleichsam schwer  
Ein Team jedoch ganz oben thront
Was nicht nur mir scheint ungewohnt

Bayers Werkself weiß zu marschieren
Mag bisher heuer nicht verlieren
In kranken Zeiten wie in diesen
Schau'n alle auf die Pharma-Riesen
Passt schon, denk' ich mir, ganz im Stillen
Weshalb nicht einfach mal die Pillen?

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Spieltagslyrik: Triple für Bayern, Double für Katar

Spieltagslyrik: Stille Feier