Spieltagslyrik: Lichtblick Frankfurt

Die Augen tränig-trübe jucken
Vom letzten Champions-League-Aufzucken
Da spielt die Eintracht forsch und frisch
Den Rotz ich aus den Winkeln wisch'

Es geht ja doch! Kann das wahr sein?
Schwupp, lupft ihn Jovic lässig rein
Lässt im Sprint den Gegner steh'n
Ich kann Yeboah jubeln seh'n

Das Stadion fest in Hessenhand
Verlaufen Konter arg im Sand
Den Adlern ist es schnurzegal
Sie schweben international

Selbst der neutrale Fan schwebt mit
Bei dem verdienten Höhenritt
Die SGE, sie schenkt Vertrauen
Hey, man kann wieder Fußball schauen

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Spieltagslyrik: Hummels

Spieltagslyrik: Herzlos forte