Spieltagslyrik: LE MATCH AMICAL (DAS FREUNDSCHAFTSSPIEL)

Der deutsche Kicker hat - welch Schock! -
Aufs Frankreichspiel gar pas de boc
Zu holen gibt es kaum Prestige
Schon lang vorbei ist auch der Kriech

Es fehlt im Sturm der beste Mann
Im Tor darf Tim nicht nochmal ran
Bei Dortmund sind sie alle krank
So schlimm, es reicht nicht für die Bank

Der Löw denkt sich: “Was mach ich bloß?
Schenk’ ich die Punkte dem Franzos’?”
Gewonnen ham wa lang nicht mehr
Doch stört es keinen wirklich sehr

Denn die WM steht fest als Ziel
Und das ist nur ein Freundschaftsspiel
Wenn Rio lockt mit der Trophäe
Ruht die l’équipe in Heimatnähe

(Fortsetzung)

Sie haben engagiert gespielt
Auch reichlich oft aufs Tor gezielt
Es sah so aus, dass letztlich friedlich
Das Spiel würd’ enden unentschiedlich

Nach Lattenfreistoß schlafen alle
Vertrauen auf die Abseitsfalle
Der Franzmann-Floh köpft ihn hinein
Das muss doch wirklich jetzt nicht sein

Der Franck zieht auf wie starker Regen
Vorn könnt’ sich Gomez mehr bewegen
Die zweite Hälfte bringt die Wende
Führt die Partie zum guten Ende

Den Ball erkämpft, passt Gündogan
Gefühlvoll flach den Müller an
Der lupft die Kugel locker rein
Im Prinzenpark kehrt Stille ein

Dank uns’res Duos aus Madrid
Nimmt Deutschland gar den Sieg noch mit
Zuletzt gelang dies ‘35
Da lief’s beziehungstechnisch eisig

Wie gut, dass man sich jetzt doch mag
So steht’s zumindest im Vertrag
Den ließ man freundschaftlich verfassen
Drum muss François sich busseln lassen

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Drehbuchidee

Weihnachtsnachklapp 2016