Spieltagslyrik: ÜNENTSCHIEDEN TROTZ SÜPERSTARS

Der Türke denkt: “Ich bin der Beste!
Kauf’ ich der Ballelite Reste,
Gewinne ich die Champions League”
Der Schein des schönen Namens trügt

Es kam ein angeschlag’nes Team
Ins Reich von Herrn Fatih Terim
Der oft sich ob des Spieles Stress
Gern aufführt wie Louis de Funès

Ein Abspielfehler muss es sein
Die Abwehr lädt zum Torschuss ein
Burak Yilmaz nutzt diesmal aus
Was Neustädter gespielt mit Graus’

Snejder und Drogba siehst du kaum
Vor Terims Mund sich bildet Schaum
Als Jones den Ausgleichskonter setzt
Und trotz des Schlaglochbodens netzt

Ein 1:1 wird es am Ende
Ist dies das Zeichen nun zur Wende?
Unschlagbar blieben hier die Knappen
Nun muss es mal mit Siegen klappen

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Drehbuchidee

Weihnachtsnachklapp 2016