Spieltagslyrik: BLUTDRUCKTABLETTE, TU DEIN WERK

Es war ein Krampf, ganz unbenommen
Hauptsache war das Weiterkommen
Gemangelt hat’s nicht an Versuchen
Die Champions League doch nicht zu buchen

Den Vorsprung aus der Hand gegeben
Im Handbuch “Lasst den Gegner leben”
Steht die Partie heut’ prominent
Unfassbar wie die Abwehr pennt

Dem Jones geht dies gegen den Strich
"Das reicht jetzt doch auch ohne mich"
Sprach er und trabt vom Platze lässig
"Vielleicht läuft’s jetzt", denk’ ich gehässig

In Unterzahl richten’s die Jungen
Der Pass zum 1:2 - höchst gelungen
Meyer und Draxler lassen hoffen
Schwupps! PAOK hat erneut getroffen

Meyer muss raus, jetzt wird gemauert
Mir sanft es über’n Rücken schauert
Vorn Szalai schiebt sie über’n Berg
Blutdrucktablette, tu dein Werk

Kommentare

  1. Mit Aogo wird alles besser... ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Bin ich mir auch *Schnappatmung* fast sicher...

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Seriencheck (94)

Drehbuchidee