The Story Of Creepy Woody








Oder: weshalb ich wegen dieses Internetzes ernsthaft darüber nachdenke, mir nie wieder Toy Story anzusehen.













Es war einmal die japanische Firma Kaiyodo, die Actionfiguren produzierte, viele davon aus dem Manga-Bereich. Aber eben auch Woody aus Toy Story.

Besonderes Feature dieser Actionfiguren ist die Möglichkeit, die Augen bzw. Mundwinkel zu verstellen.

So weit, so harmlos.

Nun drücke man diese Figur den Geeks aus dem NEOGAF-Forum in die Hand, lasse sie Fotos schießen und ....

betrachte sich diese Galerie.

Ich verspreche, ihr werdet Woody nie wieder so sehen wie früher.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Drehbuchidee

Weihnachtsnachklapp 2016