IniRadio #250: Therion - Je n'ai besoin que de tendresse

Ist wohl offiziell: Therion sind verrückt geworden. Drehen französische Chansons durch den Fleischwolf und bringen die absolut überdrehten Vocals aufs Parkett. Ich hab mir dieses Video (und das zu "Poupée de cire, poupée de son") mehrfach angeschaut und bin immer noch nicht sicher, ob das noch wehtut oder doch schon geil ist.

In jedem Fall ein heißer Kandidat für die Anlage im Auto, wenn man etwaige Beifahrer quälen möchte. Ich muss jetzt weg, meine Französischlehrerin vorm Freitod retten, falls sie das hier sehen sollte.

 
Und hier noch die zweite Version von "Poupée de cire, poupée de son":

Kommentare

  1. Hey, das ist ja richtig gut. Das erste, wirklich allererste "Chanson", das mir gefällt.

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag es mittlerweile auch, wo ich es heute ungefähr ein Dutzend Mal gehört habe. Das Geplärre am Anfang lässt sich mit der Zeit ausblenden. Und die Chose hat mehr Wumms als das Original von Claire Dixon

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Seriencheck (94)

Drehbuchidee