IniRadio #311: Amon Amarth - Father Of The Wolf

Bevor jetzt jemand "Dublette!" ruft, weil ich den Song vor fast genau einem Jahr schon in der Ausgabe #281 hatte: Das hier ist das offizielle Video, 10 Minuten lang und 6 Minuten davon können sich auch Menschen geben, die lieber (für ein Musikvideo) sehr hochwertig gemachte filmische Inszenierungen als schreiende Männer mit langen Haaren sehen bzw. hören wollen. Einfach ab 4:52 Minute eine kurze Pause bis 9:09 machen.



Wenn ich eine Band nennen sollte, die mir derzeit am sympathischsten ist, deren Bandlogo ich via T-Shirt am ehesten auf meiner Heldenbrust gestanzt vor mir hertragen würde und dessen Sänger ich mal persönlich bei einem "Meet & Greet" die Hände geschüttelt habe, dann wären es diese Schweden mit dem Schicksalsberg aus dem Herrn der Ringe im Namen.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Drehbuchidee

Weihnachtsnachklapp 2016