Das offene Wort an die operationskosmetisch interessierte Frau

Ich erwähne keinen Namen, sage nicht die Sendung und auch nicht den Sender. Als Mann habe ich allerdings nach einer kürzlichen Fernseherfahrung das tiefe Bedürfnis, mit folgendem schwerem Missverständnis zwischen den Geschlechtern mutig aufzuräumen:

Liebe Frauen,

aufgespritzte Lippen sehen in keinster Weise sexy, sondern einfach nur ultrapeinlich aus.
Ehrlich.

Wer es euch bisher anders eingeredet hat, hat euch ohne jeden Zweifel verhohnepipelt.
Dass es euch bisher noch keiner ausgeredet hat, muss wahlweise an männlicher Höflichkeit oder Gehässigkeit liegen. Wohl eher an letzterem, wir Männer wollen ja auch was zum Lachen haben. Ja, so sind wir.

Euer Inishmore.

Kommentare

  1. *grins* ... kann das sein, daß die Sendung mit Autos zu tun hatte? Um genauer zu sein, mit Oldtimern? ... ich sah da was, im Blinkwinkel. Ein Gräfin, von und zu oder so ähnlich, aber potthäßlich, mit ihrem aufgespritztem Niggerlippen und wunderte mich, daß die keinen Geschmack für Ästhetik hatte. Echt jetzt.

    LG Elfe

    AntwortenLöschen
  2. Einem gutem Deutsch habe ich heute wieder. ksksks. Aber dem Ini wird schon großzügig drüber hinwegsehen. ;))

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Weihnachtsnachklapp 2016

Seriencheck (98)

Drehbuchidee