Ostern's Eleven

Der offizielle Osterfeiertage-Beitrag steht an, eine zu meinem eigenen Erschrecken seit Beginn dieses Blogs bestehende Tradition. Immerhin ist mir ja schon mal ein toller, filminspirierter Titel eingefallen. Dummerweise müssen dementsprechend noch 11 einigermaßen gefüllte Absätze zum Thema aus den Tasten huschen, ehe ich mich hier drin in Richtung Osterferien aufmachen kann.

1) Osterserien

Ich hatte es ja schon in der "Ich, Ini"-Rubrik erwähnt, dieses Jahr blu-rayt es TV-Serien. Schon erschreckend, wie wenige Shows den Sprung auf die hochaufgelöste Scheibe schaffen, um so erschreckender, wieviel der Spaß dann auch kostet. Weshalb ich mich via PlanetAxel (früher AxelMusic) bei den Amis bedient habe. Die verstecken zwar böserdings ihren Regionalcode auf ihren Datenträgern, damit hierzulande auf der flimmerfreien Kiste außer einem freundlichen "Ätsch" nichts zu sehen ist (sonst hätte es blutige Ostern mit "The Walking Dead" gegeben). Doch es gibt angenehme Ausnahmen:


Die erste Staffel von Modern Family ist jetzt schon Kult. Ich weiß noch, wie mich die Eröffnungsfolge direkt umgehauen hat. SuperDad, der "WTF?" mit "Why The Face?" übersetzt; Cameron, der sein adoptiertes Kind zu löwenköniglichen Klängen präsentiert; Jay, der nicht aus dem Klappstuhl hochkommt; Manny, der ältere/größere Schülerinnen anhimmelt und Gedichte schreibt; die Familienzusammenführung am Ende. Grandiose Momente und alle in der ersten Folge versammelt.   
Pushing Daisies Season 2 musste alleine deshalb her, weil die erste Staffel schon als Blu-ray hier liegt und doch zusammenkommen muss, was zusammenkommen muss. Wie am Ende der Zuckerbäcker und die schöne Frau im knalligfarbigen Kleid.

2) Osterspiele


Natürlich Portal 2. Wobei mir leider der Sparfuchs die Ostereier von GlaDOS weggeschnappt hat. Denn ich hatte das jetzt schon überall mit Höchstwertungen zugeschmissene Spiel schon vor langer Zeit bei den Engländern von Zavvi.com zu einem sehr charmanten Preis vorbestellt. Ohne zu ahnen, dass die Veröffentlichung kurz vor Ostern ansteht und ich dann gut eine Woche oder sogar mehr ausharren muss, bis der englische Osterhase aufs Festland übergesetzt hat. Grmbl. Bleibt halt genug Zeit für die dritte Abenteuerserie von Sam & Max. Und wohl auch für Doc Brown und Marty, weil Back To The Future - The Game mir gerade für $19,95 angeboten wurde.

Edit: hier noch ein schönes Portal / Mortal Kombat Mashup

3) Osterfilme


Da liegt einiges herum, was endlich mal aufgearbeitet werden muss. Ganz oben auf der Liste: Avatar. Extended Cut. Aber wann kommt man schon dazu, einen Film mit fast 3 Stunden Laufzeit zu schauen? Bei mir heißt die Antwort: Ostern. Nach dem ersten großen Fressen. Wenn man sich maximal noch zum Fernsehsessel bewegen kann. Dahinter auf der Liste: Memento, Young Guns (Der ist ab 18! Wohl, weil Charlie Sheen mitspielt), Zodiac.

4) Ostereierwürze

Jedes Jahr die große Frage, was man sich aufs Ei schmieren soll. Remouladensoße war ewig lang mein Favorit, in den letzten Monaten habe ich aufschmiertechnisch aber einiges durchgemacht und bin gerade jüngst der "Meerrettich! Auf! Alles!"-Geschmacksdiktatur entkommen. Aktuell horte ich zu meiner Schande Tsatsiki-Becher. Gefüllt mit Tsatsiki. Keine Ahnung, ob das zusammenpasst. Aber ich MUSS es ausprobieren.

5) Osterpuffreiseier

Jawoll.
Muss sein.
Auch dieses Jahr und überhaupt für immer spreche ich dem Osterpuffreisei meine Treue aus.

6) Osterhasen

Vollkommen überbewertet. Vielleicht einen. Eventuell Nuss. Oder weiße Schokolade. Aber bestimmt nicht zartherb. Möglicherweise rebelliere ich auch und hole gar keinen.

7) Osterfressalieneinkauf

Zu 100% dann, wenn jeder andere Mensch mit gesteigerten Einkaufsbedürfnissen unterwegs ist. Und gesteigerten Rumstehereibedürfnissen, wenn ich mit meinem schwer beladenen Einkaufswagen vorbei möchte. Wann kann ich endlich am Eingang einem freundlichen Computer ein "Geben Sie mir eine Auswahl ihrer totesten Tiere von bester Qualität oder gerne auch umgekehrt, Preisgrenze 30 Euro, schönen Tag noch!" entgegenschleudern und mich fünf Minuten später vom Acker machen?

8) Ostermusik

Aktuell höre ich die neue Dropkick Murphys ("Going Out In Style") hoch und runter. Irish Folk Punk. Am Ende kaufe ich nur grüne Eier und besaufe mich, wenn sich das nicht in den nächsten Tagen ändert. Bruder verzweifelt gerade an der neuen Nazareth, es gefallen ihm ansatzweise höchstens drei Lieder. Das Album musste er aber ungehört kaufen, weil er ja alle anderen auch hat. Ich befürchte, die Feiertage über darf ich wieder "Love Hurts" hören (das ist nämlich selbstverständlich in einer Akustikversion auch auf der neuen CD drauf, seufz).

9) Osterrasenpflege

Erledigt. Schon letzten Samstag. Dennoch Kontrollgang am Wochenende. Sollte mir irgendeiner Eier auf den Rasen geschmissen haben, setzt es was!

10) Ostergetränk

Nix Cola, nix Fanta, nix Sprite. Sprudel von Gerolsteiner wie gehabt. Zur Abwechslung irgendwas Schorliges oder Saft. Ich sehe mich jetzt schon in der Getränkeabteilung stehen und nach krankhaften Flüssigkeitsfärbungen Ausschau halten. Das Limonengesöff bei Aldi etwa kaufe ich auch jedesmal und nur wegen der herrlich kotzgrünen Tönung. Spektakuläres Geständnis am Rande: Seit neustem verfalle ich sogar ab und an wieder dem Malzbiertrunk.

11) Osterkauleistenfunktionsfähigkeit

Makellos. Letztes Jahr hat mir ja ein tückischer Kaustreifen eine Zahnruine ins Gebiss gebaut. Dort glänzt nun eine scheinende Krone, die sich auf viel Arbeit einstellen darf.

In dem Sinne, frohe Osterfeiertage!

Kommentare

  1. Das klingt doch nach einem guten Plan. Bei mir ist noch ordentlich Stress angesagt bis zu den Feiertagen, dann sind diese hoffentlich frei und werden mit viel Familienrugereise und Kindbespaßung/-pflegen (weil mal wieder krank) wohl den größten Teil meiner Freizeit einfordern. Ein paar Filme oder Serien sind hoffentlich dennoch drin. Danach geht's in die neue Arbeitswoche samt Arbeitswochenende, so dass Ostern 2011 schon bald nur noch eine unscheinbare Erinnerung sein wird...

    Trotz meines Gejammers wünsche ich dir natürlich ein frohes und kulinarisch exquisites Osterfest!

    AntwortenLöschen
  2. Serientechnisch bin ich erst mal außen vor, nachdem mir auch etwas die Zeit fehlt, ich andererseits letztes Jahr mit Magnum, P.I. und Las Vegas noch zwei ältere Sachen aufgeholt habe. Aber bald werde ich sicher wieder dazu kommen. Auch wpieletchnisch wird's nicht viel geben, aufgrund der fehlenden Zeit.

    In Sachen Osterfilme liegt dagegen einiges da, was ich mir zu Gemüte führen werde: Iron Man, Das große Krabbeln, Der Pate I+II und James Bond: Leben und Sterben lassen sowie Der Mann mit dem goldenen Colt. Damit dürfte ich größtenteils ausgelastet sein. :-)

    AntwortenLöschen
  3. Habe mir heute auch Portal 2 via Steam geschossen. Hoffe der Download ist mit meiner dünnen Leitung (die Serientechnisch eh ausgelastet ist) bis Ostern fertig, dann könnten wir gemeinsam auf Tür und Tor Jagd gehen.
    Back to the Future hab ich leider alle 3 Episoden schon durch. Hoffentlich kommt die 4te zeitnah raus, hab doch jetzt Osterurlaub!

    Filmtechnisch steht bei mir Social Network, A-Team, The Wrestler und Somewhere zu Ostern auf dem Programm. Da ich Urlaub habe, muß ich noch Transsibirian, The Wrestler und Invictus nachholen.
    Serientechnisch hab ich Chuck S03 beendet und beginne wohl bald Modern Family!
    Avatar warte ich die 3D Bluray ab. Hoffe die fällt auf eBay bald mal unter die 50€ Grenze. Bis nächstes Jahr will ich nicht warten.
    Frohe Ostern Ini

    AntwortenLöschen
  4. @moviescape: ich wünsche dir, dass du aus dem ganzen Stressblock ein paar entspannte Stunden rausschlagen kannst.

    @thwidra: Der Pate I+II, jaja. Liegt auch bei mir rum. Muss man schließlich ja mal gesehen haben. Aber es klappt nie.

    @m@th3w: dann üb' schon mal vor, ich kann für den Coop nun mal leider erst später dazukommen. Meinen Nick kennste ja. Und stelle dich auf unfassbare Lösungsbegriffsstutzigkeit ein ;)
    BttF Ep4 müsste eigentlich jeden Moment veröffentlicht werden. Angeblich auch bald Jurassic Park. Wenn die clever wären, würden die beide heute noch releasen, dann könnte ich nicht an mir halten...
    Strammes Filmprogramm, Modern Family wird dich definitiv nicht enttäuschen.

    AntwortenLöschen
  5. Die Filme schaffe ich unmöglich alle. Zumal ich bei Gran Turismo 5 immer noch auf Lizenz und Zeitjagd bin und Madam leider auch noch im Glee Fieber ist.
    Werde wohl die "harte Kost", sprich Invictus, Wrestler etc, wieder zurückstellen udn nur die leichte Popcorn Unterhaltung ansehen.

    Hoffe das BttF 4 heute fürs Wochenende freigeschaltet wird. Allerdings bietet das wohl wieder nur 5 Stunden Donwloadwartezeit und dann 3 Stunden durchspielen!

    Auf ein Coop bei Portal 2 mit dir bin ich allerdings gespannt!
    Hoffe wir schaffen mal was im Laufe der nächsten Woche!

    AntwortenLöschen
  6. Coop wäre in der Tat cool. Meine Version von Portal 2 wurde am Dienstag rausgeschickt, üblicherweise braucht es eine Woche bis sie hier eintrudeln müsste. Kann sich wegen der Feiertage natürlich entsprechend verschieben. Aber ich hoffe mal das Beste...

    AntwortenLöschen
  7. Merry Easter! Sagt man das eigentlich so?
    Genaugenommen ist heute der traurigste Tag im Jahr ... den Christenkindern, aber das ist heutzutage nicht mehr allgemein bekannt - glaube ich ...

    Jedenfalls wünsche ich Dir eine frohe Auferstehung am Sonntag!

    AntwortenLöschen
  8. Happy Easter heißt es wohl, wenn ich mich nicht irre. Zum Thema traurigster Tag im Jahr verweise ich gerne auf meinen Klassiker Da hat sich doch der Jesus aufgehängt. Ich wette, der Kloeppel übt heute Abend schon den entsetzten Moderatorenblick.

    Frohe Auferstehung und den Krams vorne dran auch Dir!

    AntwortenLöschen
  9. SWR3 sendete auch mal eine Umfrage zu Ostern und frug auf der Straße, was an Karfreitag der Anlass des Feiertags sei. Eine Frau erklärte das so: Kar-Freitag ist der Freitag vor Karneval. Und sie meinte das bitterernst.

    Im übrigen ist mir Dein Bruder hochsympathisch. Ich bin auch sehr in Fantasy mit Drache sucht Prinzessin und am Ende sind alle glücklich.

    AntwortenLöschen
  10. Denen fällt aber jedes Jahr was Neues ein. Ich hatte vorgestern eine Diskussion mit meinem Bruder, der mir erklären wollte, dass es keinen Karsamstag gäbe. Mysteriöses Osterfest!

    "A Game Of Thrones" ist dann definitiv auch nichts für dich, liebe frau awa. Tendiere persönlich mehr zu Drache verwüstet Prinzessinland und am Ende sind alle tot. Ist aber Geschmackssache.

    AntwortenLöschen
  11. Ok, ich kann Osterbilanz ziehen. ;-) Gesehen: Iron Man, Das große Krabbeln, Der Pate I+II, James Bond: Leben und Sterben lassen, James Bond: Der Mann mit dem goldenen Colt. Damit habe ich alles geschafft, was ich mir vorgenommen hatte, plus die aktuellen Episoden von Fringe, Game of Thrones und Treme (super!). Ich habe es sogar geschafft, die Special Edition von Monkey Island 2 zu beginnen.

    AntwortenLöschen
  12. Tapfer! Ich habe neben Unmassen an vernichtetem Fisch und Fleisch immerhin alle drei Back to the Future-Filme geschafft, die erste Episode der Versoftung dazu, natürlich die ganzen aktuellen Serien (Fringe, Game of Thrones und die großartige, weil einzigartige Community-Rückblickepisode), eine Bluray von Modern Family, drei nostalgisch motivierte Arrested Development-Folgen und Young Guns. Avatar ist mir schon wieder durchgeschlüpft!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Seriencheck (94)

Drehbuchidee