Termine am 21. Spieltag

Wieder arschviel zu tun an diesem Wochenende:

11.2., 14:30 Uhr Sinsheim
Termin in "Onkel Hopps Nadelstudio": lasse mir anstelle von Markus Babbel das 1899 Hoffenheim-Tattoo stechen. Darf dafür Tom Starke in seinem Käfig füttern.

11.2., 17:45 Uhr Stuttgart
Übernehme die Interviews nach dem Spiel für Michael Skibbe, damit der mit seinen Jungs entspannt in der Kabine weinen kann. Satzbeispiele: "Der Schiri war voll gemein!", "Nein, nein, nein, mit mir steigen wir nicht ab!", "Frankfurt? War ich nie!"

(alternativ:
11.2., 17:45 Uhr Stuttgart
Schieße Bruno Labbadia im Auftrag der Stuttgarter Ultras das zweite Auge blau)

11.2., 19:20 Uhr Mönchengladbach
Fordere Igor de Camargo in der Halbzeitpause zum Ringkampf auf. Ohne Regeln. Ohne feste Rundenzeiten. Live auf RTL, Sonntag, 12.2., ab 20:15 Uhr.

12.2., 17:30 Uhr Augsburg
Bin dort, wo die Verzweiflung schon größer ist als der Realitätssinn. Stürme für Augsburg gegen Nürnberg. Kaiserslautern hat (noch) abgesagt. Begründung: "Gegen Bayern spielt von uns keiner vorne".

12.2., 20:16 Uhr

Endlich Feierabend.

Kommentare

  1. Ein Termin vergessen: Trauergottesdienst in Gelsenkirchen besuchen! 3 : 0! Da kommt Lautern nicht mit!!!

    AntwortenLöschen
  2. Kein Grund für einen Trauergottesdienst, denn noch haben wir 23 Punkte Vorsprung vor den Abstiegsplätzen. Wohingegen Lautern ... Moment, ich rechne das mal gerade aus ... ach ja, exakt 0 Punkte Abstand hat ;)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Seriencheck (94)

Drehbuchidee