Fernsehtipp: Dexter & Californication

Muss man die werten Leserinnen und Leser in sicherer Kenntnis ihres exzellenten Geschmackes, was TV-Serien und Blogs angeht, wirklich noch darüber informieren, dass heute Abend auf RTL 2 ab 22:15 Uhr Dexter und Californication laufen?
Wo doch wirklich jeder bereits darüber berichtet hat?

Die Antwort lautet ja, wenn man mit seinen Dexter-Backstage-Pässen angeben möchte und diesen Fernsehtipp als bloßen Aufhänger benutzt, um sie zu präsentieren:

Kommentare

  1. Diesen Dexter-Verriss im Fernsehlexikon gelesen? Mir fehlen die Worte, die waren doch sonst immer meiner Meinung...

    AntwortenLöschen
  2. Hey, und die hatte ich extra verlinkt. Ich bin erschüttert!

    Klar, wenn man sich nur an der Selbstjustizproblematik echauffiert und die spannende, immer vorangaloppierende Story, die Charaktere, den schwarzen Humor und den hübschen Ekelfaktor ausser Acht lässt, passiert halt so etwas.

    Leute, es ist eine TV Serie! Ausgedacht. Dexter Morgan gibt's nicht wirklich. Selbst ich als Jurist habe mir nicht so einen ins Grundgesetz geweint wie die, sondern mich an der Show erfreut.
    Bei dir war es doch ähnlich, oder?

    Nach dem Wall-E-Daterape-Stirnklatscher der (immer noch) 5 Filmfreunde der nächste Aussetzer auf einer meiner Feedreaderblogs.

    AntwortenLöschen
  3. WALL-E-Daterape? Erkläre er sich bitte...

    Gerade neue Episode Californication gesehen (S2E1) und wieder für ganz großes Kino befunden. Sicherlich eines der wirklichen Highlights im Moment.

    Mit dem Dexter-Pilotfilm (S1E1) bin ich ja leider nicht warm geworden. Dummerweise habe ich mal wieder das Gefühl, etwas zu verpassen, wenn alle Welt (na ja, fast) davon schwärmt. Ein schreckliches Dilemma, was mach' ich nur?

    AntwortenLöschen
  4. Lese er dies:(ab dem Absatz *Some spoiler ahead*) und wundere er sich ebenso!

    Dexter hatte mich seinerzeit eigentlich direkt erwischt, bei der deutschen Fassung war die Stimme doch arg anders, in der Hinsicht hatte Californication den Riesenvorteil, dass ich Duchovny mit seiner deutschen Stimme schon kannte, bevor ich ihn im Original hörte.

    Was Dexter anbelangt: zweiter Episode eine Chance geben, dranbleiben. Wenn's nix hilft - andere Produzenten haben auch schöne Serien...

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Spieltagslyrik: Hummels

Spieltagslyrik: Herzlos forte

Spieltagslyrik: Fortuna Zombies