Das Wort zum Emmy-Sonntag

NeilPatrickHarris.

Okay, ein wenig ausführlicher.
In den letzten Jahren machte mir die Show keinen sonderlichen Spaß mehr: es gewannen eh so gut wie nie jene, für die ich die Daumen gedrückt hielt, die Moderatoren waren langweilig (wer mag sich noch an die Gähn-Gala "Ryan Seacrest & seine Reality Show-Freunde" erinnern?) und überhaupt fehlten frische Gewinnergesichter.

Wenigstens haben die Verantwortlichen nun das Moderatorenproblem behoben, mit Neil Patrick Harris ("How I Met Your Mother") dürfte deutlich mehr Schwung in die Sache kommen. Dieses Jahr gebe ich keine Prognosen ab. Ich schreibe nur die Darsteller/-innen und Shows auf, bei denen ich mich wirklich freuen würde, wenn sie den Emmy mit nach Hause nehmen dürften:

Outstanding Lead Actor in a Drama Series: Michael C. Hall (Dexter)
Mr. Dexter ist wirklich jetzt mal dran, nachdem Bryan Cranston letztes Jahr uneinholbar war.

Outstanding Lead Actor in a Comedy Series: Jim Parsons (The Big Bang Theory)
Wenn man bedenkt, wie normal und liebenswert bescheiden Jim abseits seiner Rolle auftritt, wäre ein Emmy wirklich verdient.

Outstanding Supporting Actor in a Drama Series: Michael Emerson (Lost)
Ich predige schon seit Jahren, dass unser aller liebster Inselintrigant endlich was drauf- äh abkriegt. Verdient hätte er es sich in jedem Fall.

Outstanding Lead Actor in a Comedy Series: Jon Cryer (Two And A Half Men)
Da im Hause Inishmore gerade die Staffeln 1-4 auf DVD wiederbegutachtet werden, fällt die Wahl nicht schwer. 4 Nominierungen müssen doch langsam einmal für einen Sieg reichen. Alternativ würde NPH sicher eine gute Show hinlegen, wenn er die Statuette bekäme.

Outstanding Supporting Actress in a Comedy Series: Kristin Chenoweth (Pushing Daisies)
Als Anerkennung für eine richtig gute, viel zu früh abgesetzte Show um Morde, Kurzzeitwiederbelebung und Kuchenbacken.

Outstanding Drama Series: Lost
Aber wahrscheinlich wartet die Jury noch auf die finale Saison. Über einen Sieg von Dexter würde ich mich aber auch freuen.

Outstanding Comedy Series: Flight Of The Conchords
Ich würde ja meinen kleinen Zeh verwetten, dass 30 Rock gewinnt. Mein Herz gehört aber den sympathischen Folkmusik-Losern von Flight Of The Conchords. Vielleicht gäbe es so ja doch noch eine Chance auf eine dritte Staffel.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Spieltagslyrik: Hummels

Spieltagslyrik: Herzlos forte