Galaktische Lernstunde

Sterngucker, Himmelsanhimmler und Planetenkuschler aufgemerkt: die BBC-Dokumentation "Wonders of the Solar System" ist ein Fest an atemberaubenden Bildern und unterhaltsamer Wissensvermittlung. Professor Brian Cox erklärt mit jungenhaft-charmanter Begeisterung, wie sich auf unserer Mutter Erde die Spuren des Sonnensystems finden lassen. Sei es die unvorstellbare Kraft der Sonne, die symmetrische Schönheit der Saturnringe, die zerbrechliche Schicht der Atmosphäre, die gigantische Größe der Planeten oder die Suche nach außerirdischen Lebensformen - in fünf Episoden zu je knapp einer Stunde Laufzeit erklärt Professor Cox die Galaxis anhand leicht verständlicher Illustrationen und Beispiele auf unserem Heimatplaneten.

Auf Youtube gibt es mittlerweile die ersten beiden Episoden, die hiermit von mir offiziell in den Status des absoluten Pflichtkaufs erhobene Blu-ray erscheint am 12. April im Vereinten Königreich.






Zwei interessante Dinge noch über den Professor - erstens hat er Sinn für Humor



und zweitens war er Ende der 80er Mitglied der Melodic Rock-Truppe Dare, von der ich drei Alben in meinem CD-Schrank stehen habe. Vielleicht der coolste Lehrkörper in der Geschichte der Lehrkörper...

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Spieltagslyrik: Hummels

Spieltagslyrik: Herzlos forte