Die Wunschkandidaten für den Sonntag

Nein, es geht nicht um die Bundestagswahl. Natürlich werde ich mein Kreuzchen machen, allerdings habe ich mich mit Blick auf das Endergebnis mittlerweile mit allen möglichen Konstellationen abgefunden. Schreiben will ich über Menschen, die einen Sieg wirklich ohne Bedenken verdient haben. Und das sind meine Lieblinge unter den Nominierten für die Emmy-Awards (Sonntag nacht ab 2:00 Uhr live auf Pro7). Daher im Folgenden die für mich entscheidenden Kategorien (in blau meine Favoriten, in rot meine abweichenden Tipps)

Outstanding Comedy Series
"Arrested Development" (FOX)
"Desperate Housewives" (ABC)
"Everybody Loves Raymond" (CBS)
"Scrubs" (NBC)
"Will & Grace" (NBC)


SCRUBS - weil es einfach Zeit wird, diese Serie mal auszuzeichnen - alleine schon wegen John C. McGinley (weshalb ist der nicht nominiert ???). Mit den anderen könnte ich auch leben, nur "Will & Grace" gibt's mir nicht.

Outstanding Drama Series
"24" (FOX)
"Deadwood" (HBO)
"Lost" (ABC)
"Six Feet Under" (HBO)
"The West Wing" (NBC)

LOST, weil die Serie einen fesselt, auch wenn auf der Insel eigentlich mal gar nichts passiert. 24 hingegen konnte mich in letzter Zeit nicht mehr zu Jubelarien hinreissen (zu viele sich wiederholende Versatzstücke und Szenarien aus den vorigen Staffeln). Six Feet Under wird wohl wegen des Abschiedsfaktors das Rennen machen.

Outstanding Lead Actor in a Comedy Series
Jason Bateman, "Arrested Development" (FOX)
Zach Braff, "Scrubs" (NBC)
Eric McCormack, "Will & Grace" (NBC)
Ray Romano, "Everybody Loves Raymond" (CBS)
Tony Shalhoub, "Monk" (USA)

Jason Bateman, weil er in der gegen Ende etwas schwächeren zweiten Staffel immer noch am souveränsten agiert. Und wer mit den Bluths als Verwandten geschlagen ist, muss einfach was gewinnen. Hinsichtlich der anderen Nominierten siehe oben (beste Comedy).

Outstanding Lead Actress in a Comedy Series
Marcia Cross, "Desperate Housewives" (ABC)
Teri Hatcher, "Desperate Housewives" (ABC)
Patricia Heaton, "Everybody Loves Raymond" (CBS)
Felicity Huffman, "Desperate Housewives" (ABC)
Jane Kaczmarek, "Malcolm in the Middle" (FOX)

Teri Hatcher, weil keine so schön den weiblichen Donald Duck zum Besten gibt. Patricia Heaton darf es meinetwegen auch sein, die war zeitweise ein echter Feger (jaja, ich habe eine Schwäche für Rothaarige).

Outstanding Supporting Actor in a Comedy Series
Peter Boyle, "Everybody Loves Raymond" (CBS)
Brad Garrett, "Everybody Loves Raymond" (CBS)
Sean Hayes, "Will & Grace" (NBC)
Jeremy Piven, "Entourage" (HBO)
Jeffrey Tambor, "Arrested Development" (FOX)

Peter Boyle, weil ich ein T-Shirt mit dessen Konterfei besitze, er bei Everybody Loves Raymond immer die besten Sprüche abliefert und er es verdient hat, das letzte Mal richtig groß abzuräumen.

Outstanding Supporting Actress in a Comedy Series
Conchata Ferrell, "Two and a Half Men" (CBS)
Megan Mullally, "Will & Grace" (NBC)
Doris Roberts, "Everybody Loves Raymond" (CBS)
Holland Taylor, "Two and a Half Men" (CBS)
Jessica Walter, "Arrested Development" (FOX)

Würde mich für Conchata Ferrell (Berta hieß schon meine Großmutter) freuen, Doris Roberts als Prototyp der nervigen Schwiegermutter und Jessica Walter als die Ms. Snob schlechthin gingen aber auch in Ordnung.

Outstanding Supporting Actor in a Drama Series
Alan Alda, "The West Wing" (NBC)
Naveen Andrews, "Lost" (ABC)
Terry O'Quinn, "Lost" (ABC)
Oliver Platt, "Huff" (Showtime)
William Shatner, "Boston Legal" (ABC)

Terry O'Quinn, weil er die coolste Sau auf Erden ist, seit er keinen Schnauzbart mehr trägt (wer erinnert sich noch an "Millenium" ?). Seit meinem dramatischen Oberlippenbartrasierunfall anno 2000 hoffe ich, auch mal so cool zu werden. Ich weine, wenn er nicht gewinnen sollte.

Outstanding Variety, Music Or Comedy Series
"Da Ali G Show" (HBO)
"The Daily Show With Jon Stewart" (Comedy Central)
"Late Night With Conan O’Brien" (NBC)
"Late Show With David Letterman" (CBS)
"Real Time With Bill Maher" (HBO)

Conan O'Brien, weil alleine die Frisur schon das Gucken der Show wert ist. Weil er die besten Witze über Paris Hilton macht. Weil Max Weinberg einfach lässig ist. Weil ich eine DVD von Triumph The Insult Comic Dog habe. Und weil er ansonsten genial ist. Punkt. Aus. Conan muss gewinnen.

Den Rest der Nominierungen erspar ich mir, zumal ich noch nicht alle TV-Serien aus den USA kenne. Aber ich arbeite dran.

Kommentare

  1. Tja, mir bleiben da nur zwei Sachen, die ich kommentieren möchte:

    1. Wenn Du Prognosen brauchst, dann frage mich. Ich habe ein wahnsinniges Talent, Chancen zu erkennen, so konnte ich z. B. beim ersten Lied von Chakira sofort voraussagen, dass die NIE IM ELEBEN auf dem Markt eine Rolle spielen wird - also, zum Lernen:

    Frag mich und entscheide dich genau entgegengesetzt - dann hast du Erfolg.

    Zu der Verleihung ist mir ein Interview mit einer jungen Deutschen anlässlich der Live-Übertragung der Oscar-Verleihung wieder eingefallen: Sie beklagte sich, dass die deutschen Fernsehanstalten so blöd sind und die immer so spät nachts ausstrahlen, schließlich sei dies ja auch in Deutschland für viele interessant...

    Ich denke, dass muss man nicht kommentieren..

    Viele Grüße
    Archie

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Drehbuchidee