Wichtige Serviceinformation für denjenigen, der mir gestern Abend zwischen 18:00 und 21:30 Uhr im Vorbeifahren den linken Außenspiegel zertrümmert hat

Hier ist Dein Schild.

Bitte ausdrucken, auf hochwertig stabiles Material kleben, in Kopfhöhe fixieren und dann ganz langsam einen rostigen Nagel hindurch in die Stirn treiben.

Falls kein rostiger Nagel oder Hammer in der Nähe sein sollte, bitte melden.
Ich komme gerne vorbei und helfe.

Kommentare

  1. hoho
    was geht ab in saarland??
    spielen dort alle zuviel GTA?
    is ja erschütternd was ich lesen muss!
    ach ja, speigel gibts bei e-bay gaaaanz billig!
    nägel und hammer auch!
    mfg moussa

    AntwortenLöschen
  2. Nägel und Hammer hab ich. Jetzt brauch ich nur noch den, der das angerichtet hat. Und viel Zeit allein mit ihm oder ihr.

    AntwortenLöschen
  3. Na das ist wirklich ätzend. Hast du dich mal in der Nähe (Nachbarschaft o.ä.) umgehört ob jemand was gesehen hat? Gibt einfach zu viele Arschlöcher da draußen - und es werden nicht weniger!

    AntwortenLöschen
  4. Hi, Ini ... erst mal ein Pfeifchen und die Welt sieht gleich ganz rosa aus ... ich könnte Dir 20 Euro zum neuen Spiegel beisteuern, ich weiß nämlich noch nicht, was ich mit denen tun soll ...

    AntwortenLöschen
  5. Aber frau awa,
    ich kann dir doch nicht den staatlich geförderten Schritt über die Schwelle hinein in den Bereich des üppigen Reichtums entreißen! Trotzdem danke für das Angebot.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Drehbuchidee

Weihnachtsnachklapp 2016