Lesestoff für das Wochenende: Chewbaccas Blog

Es wurde aber auch wirklich Zeit, dass dem sprachlich begabtesten Recken aus der alten Star Wars-Trilogie endlich ein Forum zur Mitteilung seiner intimsten Gedanken gegeben wurde.

Ich sitze hier vor dem Rechner und bin immer noch zutiefst berührt. Wenn der Lucas Schorsch davon gewusst hätte..

Das ist Lyrik, die ihresgleichen in jeder Galaxis weit, weit entfernt sucht. Das ist Poesie, bei der selbst Darth Vader demütig in sein Lichtschwert fallen würde.

Aber lest selbst den Blog von Chewbacca.

Wenn ich jetzt noch mein Wörterbuch Wookie - Saarländisch wieder finden würde, wäre mein Glück perfekt.

Kommentare

  1. Höhö, den Blog kenn ich auch schon. Seeehr unterhaltsam. Der Blog von Darth Vader ist dir sicher auch bekannt?

    AntwortenLöschen
  2. Darthside.blogspot.com kenne ich in der Tat. Aber Chewy hat einfach die geileren Bilder.

    AntwortenLöschen
  3. ... und sein Schreibstil ist viel mitreißender und eleganter!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Drehbuchidee

Weihnachtsnachklapp 2016