Mein Beitrag zur panislamischen Gemütsberuhigung

Diesen verwerflichen, für Christen verabscheuungswürdigen Schriftzug von fünf fast durchgehend langhaarigen Teufelsanbetern werde ich nun als Signal zur allgemeinen Deeskalation das komplette Wochenende auf meinem Blog installieren.


Übrigens: die neue DVD "Rising In The East" ist seit dem 20. Januar draussen.
Im ungläubigen NTSC-Format.
Vor gottlosen Japanern eingespielt.
Schlimm.

Und auch wenn kein Lied von der "Defenders Of The Faith" drauf ist - eine lohnenswerte Investition beim nächsten Flaggen- und Strohpuppenkauf.

Kommentare

  1. Warum soll der Schriftzug verabscheuungswürdig sein? Kapier ich nicht.

    AntwortenLöschen
  2. [religiöser Bildbeschreibungs- und Ereiferungsmodus an]

    Judas ! Der hat doch unseren Heiland und Erlöser verraten. Der Tunichtgut ! Sowas kann man doch nicht als Priester titulieren ! Ohne den würde Jesus vielleicht noch leben. Pfui.
    Und dann diese Schrift ! Wie Teufelszacken ! Die kommen alle in die Hölle ! Das Kreuz, das Kreuz ! Ganz falsch dargestellt ! Mit Rundungen nach oben ! Und sollen das unterhalb etwa Haltegriffe sein ? Das ist Verhöhnung ! Satan, Satan !
    Nur der Herr kann euch vergeben, lest die Bibel, der Tag des jüngsten Gerichts wird kommen ! Ihr werdet für eure Sünden gerichtet werden ! Mir gehen die Ausrufezeichen aus ! Bereut !

    [religiöser Bildbeschreibungs- und Ereiferungsmodus aus]

    AntwortenLöschen
  3. Das einzige, über das ich mich ereifere, sind die Leerzeichen vor Deinen Ausrufezeichen.

    Gedanken zum Wochenende:Ohne Judas' Verrat wäre Jesus außerdem nie der Erlöser geworden.

    AntwortenLöschen
  4. Natürlich hast du recht mit dem Gedanken zum Wochenende; aber erklär das mal religiösen Ereiferern. Die zudem meist keinen Gefallen an traditionellem britischem Heavy Metal finden.

    Viel schwerer wiegt für mich die Tatsache, dass ich krankhafter Exklusiv-Fragezeichen- und Ausrufezeichen-Plenker bin. Da muss ich gleich einen Beitrag drüber schreiben.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Drehbuchidee