Da geht mir das Herz auf

Mein erster Videolink auf YouTube: funtwo spielt eine von dem taiwanesischen Gitarrenhexer JerryC umarrangierte Version von Johann Pachelbels Kanon in D. Ich krieg mich gerade nicht mehr ein. Könnte ich stundenlang zusehen.

Morgen pack ich meine E-Gitarre nochmal aus, das muss doch nachzumachen sein. Zum Schluss hier noch der Link auf die Homepage von JerryC. Nimm mein Geld, Jerry und gib mir all deine Songs!

Kommentare

  1. wahnsinnsmegahammer!!!
    mark knopfler iss tod,
    es lebe jerry c!

    AntwortenLöschen
  2. Hey, ein neuer Besucher. Willkommen, coffee-in. Setz dich hin, fühl dich wie zuhause, nimm dir einen Keks...

    Habe jetzt rumgeforscht und finde nix von diesem JerryC in angemessener Qualität. Riesensauerei.

    Da ich ein großer Fan des Trans-Siberian Orchestras bin (die spielen zusammen mit einem Orchester elektrisch SEHR verstärkte Weihnachtslieder), hat mich dieses Video sofort angesprochen. Müsste mal einer auf die Idee kommen und das ganze gute Klassikzeugs so schredderkompatibel umarrangieren. Da würde ich alles von kaufen.

    AntwortenLöschen
  3. Ganz schlimm: Ich muss dabei an Guitar Hero denken. Arrrgh!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Drehbuchidee