Schaaaaaaalke

Ja, die deutschen Handballer sind Weltmeister geworden. Glückwunsch.
Meine kleine Sportwelt hat aber der Sieg der Königsblauen in Bremen mehr bewegt. Ich fange ernsthaft an, mir Sorgen zu machen. Die werden doch nicht wirklich Meister werden wollen?

Wenn doch, liebe Schalker, dann tut mir einen Gefallen: macht den Sack vor dem letzten Spieltag zu. Denn der fällt wie in dem Jahr-über-das-wir-nicht-reden auf den 19. Mai. Was gleichzeitig der Geburtstag meines Bruders ist.

Ich werde nie vergessen, wie ich damals auf Premiere die Konferenz verfolgt habe. Mein Bruder hatte sich - durch und durch Pessimist - auf das Sofa schlafen gelegt und die Spiele erst gar nicht verfolgt.

Als die Hamburger dann gegen die Bayern führten, haderte ich kurz, rüttelte den zweiten Schalke-Fan im Haushalt wach, woraufhin er mürrisch Richtung Fernseher trabte, sich hinsetzte, was von "pöh, die Hamburger fangen sich noch einen" grummelte und - schwupp, schon fiel der Ausgleich. Nix war's mit der Meisterschale.

Ich frag mich heute noch, ob die Knappen Meister geworden wären, wenn ich den brüderlichen Geburtstagsschlummer nicht unterbrochen hätte...

Kommentare

  1. Früher hieß es in Essen immer: Schalke und Bayern müssen jeden Samstag verlieren. Spielen Schalke und Bayern gegeneinander, muss Bayern verlieren. Aber nach jahrzehntelangen RWE-Dramen und mit der ausreichenden Altersmilde fühle ich mich bewogen, ebenfalls Schaaaaaaaaaaaaaaalke zu rufen!

    AntwortenLöschen
  2. Ich könnte spontan nicht mal sagen, in welcher Liga RWE im Moment spielt. Dafür fällt mir bei dem Stichwort immer der Spitzname des Spielers Helmig ein: Putsche klingt irgendwie urig, so wie Katsche Schwarzenbeck seinerzeit. Heute endet ja jeder Spielername auf der Verniedlichungssilbe -i. Früher waren das halt noch Kerle.

    Aber es rührt mich wirklich, dass noch ein Leser ebenfalls den Schalkern die Daumen drückt.

    AntwortenLöschen
  3. Nachtrag:
    Ist mir das peinlich, die spielen in der 2. Liga. Welche ich ja jede Woche tippe.
    Die Burschen haben bisher einfach noch keinen bleibenden Eindruck bei mir hinterlassen...

    AntwortenLöschen
  4. RWE in der zweiten Liga? Sagenhaft. Hätte die mindestens in der dritten vermutet.

    AntwortenLöschen
  5. Ich glaube, deine Vermutung wird bald wieder Realität werden...

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Spieltagslyrik: Hummels

Spieltagslyrik: Herzlos forte