Deutsche Titelgebungskompetenz schlägt wieder zu

Mesdames et messieurs, ladies and gentlemen, meine Damen und Herren, willkommen zur jährlichen Verleihung des "Depperte deutsche Titel für angesehene angloamerikanische Produktionen"-Awards.

Unsere Branche sah sich jüngst mit harscher Kriktik konfrontiert: wir alle erinnern uns schmerzlich an Übersetzungsaussetzer wie z.B. bei "Harry Potter And The Order Of The Phoenix", der eigentlich "Heinrich Töpfer und die Bestellung bei Phoenix" hätte heißen sollen. Eine gewisse Buchhandlung wäre uns hierfür auf ewig dankbar gewesen. Doch es sollte nicht sein.

Schlimmer traf uns nur noch die Ablehnung folgender erklärender Titel zu erfolgreichen Fortsetzungsfilmen:

FLUCH DER KARIBIK 3 - Jetzt wird's ganz wirr

SPIDERMAN 3 - Der Spinnenjung' kann nicht tanzen

SHREK 3 - Es ogert wieder

SAW 3 - Jigsaw stirbt, Teil 4 kommt

Und weshalb man bitteschön einen Film in die Kinos bringt, dessen Name nur aus einer Zahl besteht, wenn man ihn auch fantasievoll mit "Die schreienden Muskelmannen aus Sparta" hätte betiteln können, wird uns wohl allen ein Rätsel bleiben.

Allerdings: es gibt Hoffnung, meine Damen und Herren! Gerade den Engländern scheint es wunderbar egal zu sein, wie ihre Produktionen auf Deutsch heißen werden, wie unser Meisterwerk "Hot Fuzz - Zwei abgewichste Profis" eindrucksvoll beweist.

Ich möchte Sie nun nicht weiter auf die Folter spannen: der diesjährige Award gebührt unserem schon seit Jahren auf der Höhe seines Schaffens operierenden Kompetenzteam von SAT1:


Aus
"The IT Crowd"
wird
"iTeam - Die Jungs mit der Maus"

Applaus, Applaus, Applaus

Das ist jetzt leider kein Scherz.
Demnächst reiche ich wohl wirklich mal Ü-Mans Vorschläge ein.

Quelle: Serienjunkies

Kommentare

  1. *kopf gegen tisch hau*
    Das kann doch nicht deren Ernst sein?! "iTeam"? Das "i" ist doch irgendwo Markenzeichen der Firma Apple, können die sowas machen? ^^
    Und woher kommt eigentlich der Drang allem einen Untertitel zu geben? Aus "Scrubs" wurde ja auch "Scrubs - Die Anfänger", was spätestens in der 5. Staffel nicht mehr ganz hinhaut, weil die Hauptdarsteller, die vorher Interns waren nun Attendings sind... - schlimm sowas. Und die Liste der schlechten Titel ist ja wirklich endlos...

    Nebenbei gesagt, ich glaube sowieso nicht, dass die dt. Version irgendwas reißen kann.

    AntwortenLöschen
  2. Ich warte auch auf "Scrubs - die Fortgeschrittenen". Scheinbar halten die Sender uns Deutsche halt zu blöd, um eine Serie ohne Begleittitel zu verstehen.

    Wenn ich meinen Geschmack zugrundelege, müsste das iTeam ein Riesenflop werden. Ich rechne daher damit, dass es die erfolgreichste Eigenproduktion der Geschichte von SAT1 werden wird.

    AntwortenLöschen
  3. Toll. Einfach nur toll. Ich möchte echt einmal wissen, welches Marketinggenie sich solche Titel ausdenkt...

    AntwortenLöschen
  4. Autsch, das wird echt immer schlimmer.
    Aber hey, vielleicht kann uns Ü-Man ja wirklich helfen. Denn zumindest bei "Be Kind Rewind" kann man eigene Titelvorschläge einreichen (Oh, Einsendeschluss ist heute, also schnell, schnell), die dann aber wahrscheinlich nur genommen werden, wenn sie grenzdämlich sind. Aber in dem oben verlinkten Gewinnspielaufruf haben die in den Kommentaren schon ganze Arbeit geleistet. Mein Favorit ist aber "Zwei abgewichste Profivideothekare geben Vollgas!".
    Kann Ü-Man das toppen?

    AntwortenLöschen
  5. Das kann man glaube ich wirklich nicht toppen. Den Link würde ich aber keinem SAT-Redakteur in die Hände fallen lassen.

    AntwortenLöschen
  6. wow i-team is klasse!
    wenn ich mich nicht irre ist das die misslungene verfilmung von
    " bastard operator from hell"
    schrei mch an wenn ihc nicht recht habe!
    zu beziehen im internet, googlest du mal!gibts auch in deutsch und ist der knall im all für alle s.a.

    AntwortenLöschen
  7. "Bastard operator from hell" ist im Verhältnis zu iTeam wie Senegals beste Internetklitsche zu einer kaputten Buschtrommel in der Wüste Sahara, da sind wir uns wohl einig, mein Lieber!

    Die Originalserie "IT Crowd" dreht sich auch eher um die Seltsamkeit von Nerds statt um schön gemeine Admins.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Spieltagslyrik: Hummels

Spieltagslyrik: Herzlos forte