Rotköppsche

- MSI 945GC M5-F VGA SATA Giga LAN
- INTEL Core 2 Duo E6750 2.67 GHz 4MB
- ArcticCooling Alpine7
- 1024MB DDR2-800 Mushkin SP2-6400
- 1024MB DDR2-800 Mushkin SP2-6400
- Samsung 20x+/-RW LightScribe silb.
- 500GB Samsung HD501LJ SATA II
- 512MB XFX GF 8800 GT 625MHz
- COMBAT READY Black / Skull Red
- be quiet! Straight Power 400W
- Grey 1 SYS-ULTRASILENT 6-17dB(A)
- PC Montage incl. Endkontrolle COMBAT
- Versandpads (1 Set= 2x2 Stück)
- Versandkartonage rot
- COMBAT READY Garantie 60 Monate


Da gehen sie hin, die letzten Zinsen aus meinen Sparbriefen...

Kommentare

  1. Ohoo, da lässts aber einer krachen. :-)

    Schöner PC, passt eigentlich alles zusammen. Gratulation! ;-)

    AntwortenLöschen
  2. und der waffenschein ist auch gleich inklusive? :)

    AntwortenLöschen
  3. Welch Zufall! Seit zwei Tagen bin ich drüber her, mich in Sachen PC-Technik wieder anzulesen, weil ich auch ein neues Gerät brauche. Nachdem meine "aktuelle" (read: 4 Jahre alte) Kiste am Wochenende schlapp gemacht hat und ich ihn nur durch tagelanges gutes Zureden und Streicheleinheiten wieder halbwegs zum Mitarbeiten überreden konnte. Und ich wollte noch bis Frühjahr oder Sommer warten...

    Reichen die Zinsen noch für Crysis? Würde mich interessieren, wie das Spiel auf deinem neuen Rechenknecht läuft. ich überlege nämlich noch, ob ich 2 oder 4 GB RAM reinstecke.

    Ich tendiere noch ein wenig zu AMD, da die Prozessoren eigentlich preiswerter sind, als die von Intel.

    Und hast du den Rechner zusammen bauen lassen oder war es ein Komplettsystem? Wo hast du ihn bestellt? Ist die Kiste leise, auch unter Vollast? Für mich einer der wichtigsten Punkte, weshalb ich gerade die aktuelle c't schmöckere ("Der optimale PC") und da was über überdimensionierte Lüfter drin steht. Wie sieht's mit dem Netzteil aus, ist das auch richtig leise?

    Gut, das war erst einmal das erste Fragenbombardement. Lebst du noch? Falls ja, würde ich mich über Antworten freuen. :-)

    AntwortenLöschen
  4. Neid... Ich erwäge auch gerade, in einen Zweitrechner zu investieren, aber so ein Prachtstück werde ich mir definitiv nicht leisten können. ;)

    AntwortenLöschen
  5. @alph & dr. t. le vision: Dankeschön. Auch für den Neid.

    @marco: der lag nicht bei den Papieren, ich hab schon nachgesehen. Sauerei!

    @thwidra: So ist das mit der alten Hardware, irgendwann geht sie halt nimmer. Mein alter Rechner hat nun auch lockere 6 Jahre auf dem Buckel, läuft aber noch tadellos. Nur mit Bioshock & Co will er halt nimmer.

    Crysis steht auf meiner Liste, genau so wie CoD4 (das richtig geniale inszenierte Skripts haben soll), sicher ist im Moment nur Bioshock. Crysis müsste eigentlich laufen, sofern ich nicht die Wahnsinnsauflösung benutze und mich von Vista fernhalte. Es gibt Leute wie z.B. der Hardwareexperte der Gamestar, die meinen, das Spiel erfordere einen 1500 Euro-Rechner, um in ganzer Pracht zu laufen. Ich gebe mich im schlimmsten Fall auch mit einer 1024x768er Auflösung zufrieden.

    Speicher ist im Moment saugünstig, wie der Kollege Alph in seinem letzten Eintrag zu Recht feststellt. Ob es bei den Spielen Sinn macht, weiß ich aber nicht.

    Ich hatte eine schlechte Erfahrung mit einem AMD-System, da vertrug sich die Grafikkarte nicht mit dem Chipsatz des Motherboards. Im Zweifel kann aber wohl nichts schiefgehen, wenn du die Kombination ATI/AMD nimmst. Obwohl nvidia zur Zeit von den Herstellern am meisten unterstützt wird.

    Ich hab den Rechner bei Grey Computer geordert. Bei denen darf mein Bruder öfters etwas für die Firma ordern und hatte bisher keine schlechten Erfahrungen gemacht. Zusätzlich gibt es eine Upgradeoption, bei der du im Falle der Bestellung neuer Hardware nur den Differenzpreis zahlen musst. War ein Komplettsystem, man kann sich die Komponenten aber auch selbst aussuchen.

    Über die Lautstärke kann ich noch nichts sagen, bisher steht die Kiste unausgepackt im Zimmer (freitags bestellt, am Dienstag geliefert). Wird also wohl noch dauern, bis ich zu dem Thema was sagen kann. Auf der Webseite von Grey Computer werden die Systeme jedenfalls von Gamestar gelobt.

    Ich warte auf das zweite Fragenbombardement ;)

    AntwortenLöschen
  6. Ok, danke für die Infos. Nachdem ich gestern noch ein paar Sachen gelesen habe, tendiere ich mitlerweile auch lieber zur Kombination Intel-Prozessor (Core 2 Duo/Quad - irgendwas in der Richtung) und einer GeForce 8800 GT.

    2 oder 4 GB RAM, da bin ich mir nach wie vor nicht sicher, trotz des geringen Preises. Laut Gamestar nutzt nicht mal Crysis mehr als 2 GB aus.

    Und ich suche noch nach einem wirklich leisen und leistungsstarken Netzteil. Da kenne ich mich noch überhaupt nicht aus.

    Grey Computer schaue ich mir gleich mal an.

    AntwortenLöschen
  7. Die GeForce 8800 GT ist zur Zeit wohl das heißeste Stück auf dem Markt. Soll leistungsmäßig vor der GTS und knapper hinter einer GTX liegen, als Nvidia das eigentlich Recht sein kann.

    AntwortenLöschen
  8. Jepp, und mit 250 Euro auch sehr preiswert. Ich denke auch schon über einen SLI-Einsatz nach, in jeden Fall kommt ein entsprechend SLI-fähiges Board rein, damit ich unter Umständen in einigen Monaten nachrüsten kann.

    AntwortenLöschen
  9. Glückwunsch zum neuen Rechenmonster.
    Werde ganz neidisch.
    Wirst du Vista weiter boykottieren und wieder dein ME installieren?
    CoD4 kann ich dir schwer ans Herz legen, geiles Spiel.

    AntwortenLöschen
  10. Vista gibt's mir noch nicht, ich kenne auch kein Spiel, das so richtig von den DirectX10-Effekten aufgewertet wird. Dafür bin ich immerhin schon bei Windows XP gelandet. Fortschritt ist mein zweiter Vorname!

    Ts ts, Lob für CoD4 aus dem Munde eines Mitzivis. Jetzt bin ich für den Rest des Tages bedrückt.
    (Werd's mir wohl auch kaufen, aber nicht Bernward erzählen)

    AntwortenLöschen
  11. Will nur anmerken, dass seit heute mein neuer Rechner auch bestellt ist. :-) Wird ebenfalls ein Core 2 Duo E6750 sein mit derselben ArticCooling-Prozessorlüftung (wollte erst einen Zalmann), Asus P5K SE (Bord mit P35-Chipsatz zum Aufrüsten für kommenden Penryn-Prozessor), 2x1 GB RAM von Patriot, GeForce 8800 GT mit 512 MB, 320 GB Samsung als RAID. Dazu noch Logitech-Maus MX518 und neue Tastatur und Zusammenbau für einen sehr anständigen Preis (im dreistelligen Bereich).

    Freu mich schon drauf, auch wenn ich demnächst dann kräftig sparen muss. ;-) Die Abholung des fertigen Rechners hängt momentan aber von der Lieferbarkeit der GeForce 8800 GT ab, die nahezu überall vergriffen ist.

    AntwortenLöschen
  12. Noch jemand, der für die nächste Spielegeneration gerüstet ist! Jetzt müssen die Herrschaften Softwarehersteller nur noch gescheites Zockmaterial liefern.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Spieltagslyrik: Herzlos forte

Spieltagslyrik: Chancenverwertungseffizienz