Darda

Transformers, Transformers - wenn ich das schon höre. Aktuell zum zweiten Mal hirnlos verfilmte Spielzeugroboter, die sich in Autos verwandeln und umgekehrt. Gegen meine guten alten DARDA-Rennautos ziehen die auf der Piste aber sowas von keine Scheibe vom Brot. Im Keller habe ich noch eine Bahn stehen, bei dem Video muss ich mich glatt zurückhalten, das alte Ding zu entstauben.



Meine Generation fühlt sich übrigens immer noch um einen DARDA/Captain Future-Crossover-Actionfilm betrogen, werte Filmindustrie!

Kommentare

  1. Irgendwo bei meinen Eltern auf dem Dachboden da müsste noch ... nee, lassen wir mal lieber ;-).

    Was dem aufmerksamen DARDA-Kenner nicht entgangen ist: Es müssen wohl mehrere Takes gewesen sein. Das deutliche Federentspannungsgeräusch bei den Flugstunts würde die Weiterfahrt empfindlich stören. Oder wurde der Aufziehmechanismus Andrücken-Hin-und-her-rollen nach meiner Zeit verbessert?

    AntwortenLöschen
  2. Meine aktive Darda-Zeit liegt nun auch ein paar Jährchen zurück, deshalb kann ich die neusten Entwicklungen oder Nichtentwicklungen hinsichtlich des Aufziehmechanismus nicht kommentieren ;)

    Meinen Nostalgiemechanismus hat es in jedem Fall aufgezogen.

    AntwortenLöschen
  3. dett grünzeug durch das sich die autos in der mitte vom film schlängeln, wenn das der staatsanwalt sieht.....
    fahren unter drogeneinfluss mh....

    AntwortenLöschen
  4. Aber moussa, das Video ist doch aus Holland, da raucht der Staatsanwalt halt eine mit ;)

    Dennoch: immer scharfäugig im Dienste des Gesetzes bleiben, weiter so!

    AntwortenLöschen
  5. Aller edelstes Video. Mit interessanten Pflanzen zwischendurch...

    AntwortenLöschen
  6. Hab ich meinem junior gekauft -back to the roots sach ich nur

    AntwortenLöschen
  7. Vorbildlich, sach ich nur!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Weihnachtsnachklapp 2016

Seriencheck (98)

Drehbuchidee