Deshalb mag ich... BETTER OFF TED

ABC scheint den Titel ja sehr wörtlich zu nehmen, wenn man die Frequenz betrachtet, mit der Folgen der Show rausgehauen werden. Für mich bleibt sie die gegenwärtig beste Workplace Comedy, sogar noch vor The Office und Parks & Recreation.


Kommentare

  1. Langsam wird es langweilig, aber ich muss Dir einmal mehr zustimmen. Better Off Ted ist wirklich eine klasse Serie mit einem wunderbar schrägen Humor und vielen tollen durchgeknallten Figuren. Alleine in der Folge von vorgestern das Duett "I got you babe" über die Firmensprechanlage... Herrlisch!

    Die Frequenz mit der die Serie gerade verheizt wird (ebenso wie Scrubs) ist natürlich extrem bedauerlich, aber wenn ich ehrlich bin, hatte ich damals schon nach der Ansicht des Piloten nie im Leben mit einer zweiten Staffel gerechnet, so dass ich da schon entschieden habe, den Verlust der Serie nicht zu bedauern, sondern mich solange es eben möglich ist einfach nur an der Serie zu erfreuen.

    AntwortenLöschen
  2. Mir wird so etwas nie langweilig ;)
    Mein persönliches Highlight der letzten Folgen: Veronicas Version von "Never Gonna Give You Up" als Fahrstuhlmusik. Sehr schade, dass der Show kein größerer Erfolg beschieden ist. Auch ich bin schon seit einiger Zeit in der "Enjoy it while you can"-Schleife, ärgerlich ist es aber trotzdem.

    Bei Scrubs hingegen kann ich den Abschied verschmerzen, dank des neuen Charakters Cole, der mir sowas von auf die Nerven geht.

    AntwortenLöschen
  3. Ja, die Cole-Figur ist etwas nervig, das stimmt. Aber dennoch mag ich die neuen Scrubs-Folgen eigentlich sehr gerne. Vor allem die neue Hauptfigur finde ich sehr gelungen, ebenso wie Drew und auch Eliza Coupe zu übernehmen war eine sehr gute Entscheidung.

    Lediglich Turk kommt mir ohne Carla und ohne JD doch etwas verloren vor insgesamt.

    Aber auch Scrubs wird wohl diese Season nicht mehr überleben, könnte ich mir vorstellen. (Auch wenn langlebige Serien wg. Syndication ja nochmals andere Maßstäbe haben)

    PS: Mach einfach weiter so, dann wird es auch noch weiter Zustimmung hageln. ;-)

    Ohja

    AntwortenLöschen
  4. Mir verdirbt Cole ehrlich gesagt die ganze Show. Mit den anderen neuen Gesichtern (vor allem der weiblichen JD) kann ich sehr gut leben, aber Cole geht gar nicht. Nicht vergessen sollte man auch die witzlosen Camp-Polizisten, die dem legendären Hausmeister leider in rein gar nichts das Wasser reichen können.

    Aber wie ich mich kenne, bleibe ich doch bis zum bitteren Ende dran.

    AntwortenLöschen
  5. Ja, deswegen sind wir eben Serienjunkies... =)

    Stimmt, gerade im Vergleich zum Hausmeister sind die beiden Sicherheitsleute absolut spaßbefreit bislang.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Spieltagslyrik: Herzlos forte

Spieltagslyrik: Chancenverwertungseffizienz