Gänsehautmusik zum Wochenende

Ein zwar schon etwas älterer Track (war auf dem "Meet The Robinsons OST"), der aber zeigt, dass es der Rob immer noch drauf hat. Ich freue mich auf die neue Matchbox Twenty, auch wenn es nur 6 neue Songs geben wird.

Für alle, die dieses Wochenende auf ein kleines Wunder hoffen (meines, ähem, müsste in der Allianz-Arena stattfinden).



Nachtrag: ich hätte ja gerne das Video zur neuen Single "How Far We've Come" eingebettet, aber die Warner Music Group hat YouTube dahingehend leergefegt. Witzigerweise verweist sogar die bandeigene Homepage auf den nun stillgelegten Link.

Kommentare

  1. Da fällt mir ein: "Rob Thomas is a whore!" (Piz, "Veronica Mars")

    AntwortenLöschen
  2. Nicht mein Rob ;)
    Und selbst wenn, der Bursche kann singen.

    AntwortenLöschen
  3. ...und ich dachte ich kann dich mit dieser wunderbaren Doppeldeutigkeit nun zu "Veronica Mars" bringen. War - oberflächlich gesehen - tatsächlich auf den Sänger bezogen, im Subtext war aber deutlich V's "Daddy" rauszulesen... ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe das Zitat natürlich gegoogelt und den Hintergrund einigermaßen verstanden. Jetzt weiß ich doch immerhin etwas über die letzte Episode von Veronica Mars. Gibt's von der Show wirklich keine deutsche DVD? Lief doch im deutschen Fernsehen.

    AntwortenLöschen
  5. Gibt leider keine deutschen DVDs. Bisher nur amerikanische NTSC-Boxen, welche allerdings - trotz anderslautender Coverangabe - multiregional sind, d.h. auch auf RC2-Playern laufen.

    Zudem will ich V glaube ich gar nicht in deutsch hören...

    AntwortenLöschen
  6. Das Wunder der Allianz Arena ist weder eingetreten noch ausgeblieben... na sowas aber auch! ;-)

    AntwortenLöschen
  7. @bullion: will ich auch nicht, aber dann gäbe es doch sicher auf eine englische Tonspur.

    @alph: der Freistoß zum 1:1 war UNBERECHTIGT!!1elf!!!!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Spieltagslyrik: Hummels

Spieltagslyrik: Herzlos forte