Der Stoff geht langsam aus

Auf thefutoncritic gibt es eine ausführliche Liste, wie lange ABC & Co. infolge des WGA-Streiks noch leckeres Serienfutter haben, bevor auf dünne Realitysuppe umgestellt wird.

Achtung Wortwitz!
Gott sei Dank ist Dexter schon abgedreht, denn abgedrehten Serien darf man einfach nicht frühzeitig den Hahn abdrehen.

Wenn sich bei den Verhandlungen zwischen Studio- und Autorenvertretungen nichts mehr tut, darf ich schon in ein paar Wochen den nächsten Seriencheck schreiben. Wäre schade.

Kommentare

  1. Dr. T. Le Vision03 Dezember, 2007

    So, jetzt lesen wir dieselben Seiten... ;) Das mit Dexter ist wirklich eine glückliche Fügung, denn so spannend, wie das im Moment ist, sollte das möglichst nicht plötzlich den Hahn abgedreht bekommen... (Hui, noch mal abgedreht.)

    btw: Wieso kann ich als nicht Google-Konto-Inhaber nicht mehr meine Website angeben?!

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag mir die Liste gar nicht angucken. Bin ja auch soo froh, dass "Dexter" bereits auf der sicheren Seite ist. Doch was wird aus "The Office", "Chuck" oder auch "Lost"?

    AntwortenLöschen
  3. Dem kann ich mich 100% anschliessen.

    Ich hoffe die Streikparteien einigen sich diese Woche, damit es mit Lost bald weitergeht.
    Bei anderen Serien, die einen höheren Aufwand an Castings + Locationsuche haben, sehe ich das allerdings nicht so optimistisch.

    Bin mal gespannt, wie das US-Publikum auf die Serien-Unterbrechungen reagieren wird...

    AntwortenLöschen
  4. @dr. t. le vision: Dexter ist zur Zeit mein Kandidat auf die beste Serie dieser Saison. Auch wenn die dürre Britin mich manchmal nervt. Weshalb man als Nicht-Googlemailer seine Internetseite nicht mehr angeben kann, ist mir auch ein Rätsel. [manuelle Werbung] Leute, holt euch eure Fernsehtipps bei strukturiert fernsehen [/manuelle werbung]

    @bullion: Gerade für Chuck tut es mir leid, die Show macht mir richtig Spaß. Lost habe ich gedanklich noch in weiter Ferne.

    @sarge: ich hoffe, die Amis meiden den Realityfraß und setzen die Studios so unter Druck. Aber sicher bin ich mir da leider auch nicht.

    AntwortenLöschen
  5. Dr. T. Le Vision04 Dezember, 2007

    Ja, Lila ist teilweise anstrengend, das ist leider wahr. Ich hatte mir ein bisschen mehr Blutleidenschaft oder sowas von ihr erhofft. Jetzt scheint sie aber nur ganz normal gestört zu sein... Danke für die manuelle Werbung, ich wollte natürlich nicht darauf hinaus, es haben mich schlichtweg die Hintergründe interessiert. Und eigentlich solltest du dadurch eine Beschwerde bei Google initiieren... ;)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Spieltagslyrik: Herzlos forte

Spieltagslyrik: Chancenverwertungseffizienz